Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Remington Pearl Pro Curl Lockenstab

Der Pearl Pro Curl Lockenstab von Remington zaubert im Handumdrehen wunderschöne, große, glamouröse Locken.

Anzeige

Ich habe den Pearl Pro Curl Lockenstab von Remington getestet.
Der Lockenstab kommt mit einem Schutzhandschuh und einer hitzebeständigen silbernen Aufbewahrungstasche und kostet 39,99€.

Der Lockenstab ist komplett schwarz mit einem silbernen Blumenmuster. Am Griff befinden sich 3 silberne Knöpfe, die leicht eingesenkt sind, damit man beim Stylen nicht versehentlich die Einstellung ändert. Mit 2 der Knöpfe kann man die Temperatur regeln. Der Lockenstab hat eine Temperatur-Skala von 130°-210° C. Der unterste Knopf ist der An-/Aus-Schalter. Ein kleines Display zeigt die gewählte Temperatur und zeigt durch 3 Balken an, wenn das Gerät aufheizt ist.
Die oberste Spitze des Lockenstabs besteht aus Plastik und wird auch nach längerem Aufheizen nur leicht warm, so dass man sich nicht verbrennt, falls man die Spitze berührt.
Der aufheizbare Teil des Gerätes hat einen Durchmesser von 32mm und ist damit für große, weiche Locken konstruiert. Der Lockenstab hat eine Doppel-Keramik-Schicht, wodurch eine gleichmäßigeres, sanfteres und glatteres Ergebnis erreicht werden soll. Ebenfalls ist diese Keramikschicht resistenter gegen Stylingprodukte und verkratzt nicht so schnell.
Der Lockenstab hat am unteren Ende ein schwenkbaren Gelenk, an dem das Kabel befestigt ist, so dreht sich bei Bewegungen das Kabel immer mit und man kann sehr gut die Haare stylen, ohne sich im Kabelsalat zu verheddern.
Das Kabel ist mit 3m ausreichend lang, so dass man sich frei bewegen kann, ohne sich neben eine Steckdose hocken zu müssen.
Das Gerät hat ganze 5 Jahre lang Garantie und ist kompatibel mit allen Spannungen der Welt, so dass man es Problemlos auch im Urlaub benutzen kann.

Nun zu meinen Erfahrungen:
Beginnen wir mit dem Einschalten. Man drückt mehrere Sekunden auf den Ein-/Ausschalter und dann stellt sich automatisch 180° C ein. Mit dem + und – Tasten kann man die Temperatur dann auf das gewünschte Maß regulieren. Das funktioniert alles Problemlos. Die Tasten lassen sich sehr gut bedienen.
Ich habe relativ dünne aber widerspenstige Haare, nach mehren Experimenten habe ich für mich mit 200° C die perfekte Temperatur gefunden.
Dann beginnen die Balken im unteren Teil des Displays zu blinken, bis nach etwas mehr als den versprochenen 30 Sekunden die Temperatur erreicht ist. Dies wird dadurch angezeigt, dass alle Balken leuchten. Auch wenn die Aufheizzeit etwas länger ist, bei mir knapp 1 Minute, ist das immer noch super schnell und die Zeit kann man super nutzen, um die Haare mit Hitzeschutz-Produkten zu präparieren.
Dann geht es los mit dem Stylen. Der mitgelieferte Handschuh schützt die Hand vor dem heißen Lockenstab, nach den ersten Versuchen habe ich jedoch aufgehört ihn zu benutzen, da ich finde, dass man so nicht sehr präzise die Haarsträhnen separieren kann. Ich habe mich trotzdem noch nie verbrannt. Ich finde es aber trotzdem sehr gut, dass der Handschuh mitgeliefert wird, so dass sich jeder selbst entscheiden kann, ob er es für notwenig hält oder nicht.
Dann geht es los mit dem Stylen. Durch das super lange Kabel und das Drehgelenk kann man wirklich sehr gut den ganzen Kopf bearbeiten, ohne sich zu verheddern oder irgendwie zu verrenken.
Das Gewicht des Lockenstabs ist angenehm leicht, so dass man auch nach längerem Halten keine müden Arme bekommt.
Ich lasse meine Haare, abhängig von der Breite der Strähne, 10-15 Sekunden auf dem Lockenstab. Danach hat man eine wunderschöne sehr definierte Locke. Wenn man die Zeit verkürzt, werden die Locken weniger definiert und eher wellig. Also kann man das ganz nach seinen Vorstellungen timen.
Nach dem Stylen muss man den Lockenstab ausschalten.
Wenn alle Haare gelockt sind, sollte man die Frisur so zurecht zupfen oder auflockern, bis man mit dem Look zufrieden ist und dann die Haare mit einem Haarspray etc. fixieren. Dann halten die Locken den ganzen Tag lang.

Wenn man die Haare danach gar nicht behandelt, hängen sich die Locken nach ein paar Stunden immer mehr aus. Wellen bleiben aber bis abends noch zu sehen.
Die Haare wirken nach dem locken wirklich sehr schön seidig und glänzen bei mir deutlich mehr als vorher.
Die Locken sind durch den großen Durchmesser des Lockenstabes sehr groß und weich, ich finde das sieht wunderschön natürlich und glamourös aus.
Trotzdem bemerkt man, dass die Haare strapaziert wurden und ich würde jedem, dem die Gesundheit seiner Haare am Herzen liegen, empfehlen sich nur ab und zu die Haare mit solch hohen Temperaturen zu stylen.
Alles in allem bin ich mit dem Lockenstab mehr als zufrieden.
Alle Herstellerversprechen werden gehalten, mit diesem Gerät zaubert man sich im Handumdrehen einen wunderschönen Lockenkopf.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Lockenstab

Dieser Artikel wurde seitdem 6064 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXansprechendes Design
XXXXXeinfaches Handling
XXXXOheizt schnell auf
XXOOOschonende Formung der Haare
XXXXXliefert optimale Stylingergebnisse

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige