Jetzt registrieren!
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Finde die besten Produkte

Anzeige

TONDEO CERION Wave Mini

Ein Minigerät, das seinen Job mehr als tadellos erledigt! Aber selbst für meine kleine Hand könnte es ein paar cm mehr Griff haben.

Anzeige

Mich hat der Weihnachtsmann in Form von Pinkmelon mit einem tollen Testprodukt beschenkt, nämlich dem TONDEO CERION Wave Mini. Selbiger ist zum erzeugen kleiner Locken gemacht.
Ich hatte vorab sowohl die Mini als auch die Big Version in einem informativen Artikel von rosinie hier auf pinkmelon.de bewundert und überlegt, ob ich mir nicht so etwas mal zulegen sollte, da ich mit den üblichen Lockenstäben bisher keine tollen Wellen hinbekommen habe. Der Preis der „Mini“ Variante liegt bei ca. 35€.

Informationen zum Produkt
Zuerst einmal ein paar technische Daten:
Länge/ Breite/ Höhe: 18cm / 4,5cm / 3cm
Gewicht: 190g ohne Kabel / 320g mit Kabel
Kabellänge: ca. 2m
Keramik-/ turmalinbeschichtete „min-wave“ Kufen

Herstellerversprechen und Hinweise
Da im Internet ein Mischmasch an Informationen steht bzw. viele Shops der Mini-Variante Eigenschaften zugesprochen haben, die aber nur für die Big-Variante zutreffen, werde ich nur auf die Infos auf der Verpackung zurückgreifen, um euch Herstellerversprechen und Hinweise aufzuzeigen.

„Mini Wave-Styler setzt trendige Akzente und bringt Bewegung ins Haar:
– Gleichmäßige haltbare Wellen
– Schonende Formung und Glanz durch pflegende Ionen
– Schnelles Aufheizen dank krafvollem Keramik-Heizelement
– Einfache Hanhabung durch isolierte Spitze
– Soft-Grip-Einlagen für sicheren Halt
– Universalspannung (110-240V) : weltweit einsetzbar, ideal für Reisen.“

Im Internet habe ich auch noch ein kleines Tutorial gefunden, wie man den Styler am besten anwendet und zwar auf : http://www.tondeo.de/download/electric/Cerion-Wave-MINI-Step-by-Step.pdf

Meine Erfahrungen
Was mir beim ersten Auspacken aufgefallen ist: Der Cerione Wave Mini Styler ist wirklich klein, ich habe mit meinen 1,56m schon kleine Hände und selbst ich wäre um 1-2 cm mehr Griff nicht böse gewesen. Dann war ich irritiert, weil auf vielen Internetseiten angepriesen wurde, dass der Mini Styler sowohl mit „Kufenarretierung“ als auch „individueller Temperatureinstellung“ und einer „360° Drehkupplung“ ausgestattet wäre. Das ist meiner aber definitiv nicht. Er besitzt lediglich einen On/Off-Schalter. Obwohl ich zumindest eine „Kufenarretierung“ sinnvoll gefunden hätte, da der Styler so besser gelagert werden könnte und gerade im Gepäck die Wahrscheinlichkeit sinken würde, dass er kaputt geht.

Ich musste ihn natürlich gleich mal ausprobieren, dabei war ich erstaunt darüber, wie schnell der Mini Styler seine Betriebstemperatur erreicht hatte. Nachdem ich meine Haare großzügig mit Hitzeschutzspray eingenebelt hatte, war er auch schon heiß und einsatzbereit. Und er ist wirklich heiß, auch dabei habe ich den zu kurzen Griff als hinderlich empfunden, da die Hitze schon stark abstrahl. Abgerutscht bin ich aber kein einziges Mal, die Gripp-Beschichtung hilft also schon.

Da ich keinen Friseur habe, der mir das zaubert, teile ich mir also die Haare an meinem Scheitel und gehe dann Strähne für Strähne vor und stecke mir die fertigen Strähnen mit einer Spange auf der anderen Seite fest. Ich fange ca. 5-10 cm unterhalb der Kopfhaut an. Wenn ihr den Wave Styler am Ansatz benutzen wollt, müsst ihr unheimlich vorsichtig sein, da die Kufen wirklich heiß werden und ihr euch bei unvorsichtigem Benutzen womöglich Verbrennungen zuziehen könnt.

Je nachdem wie dick bzw. breit ihr die Strähnen macht, bekommt ihr ein entweder einheitlicheres oder ein natürlicheres Bild. Ohne Zweifel trainiert ihr dabei eure Armmuskeln, da es echt schwer ist, den Druckpunkt um die Kufen geschlossen zu halten – mir tun nach 10 Minuten schon die Arme weh. Allerdings benutze ich auch nicht regelmäßig ein Lockeneisen oder Glätteinsen, sondern nur zu speziellen Gelegenheiten, bei denen ich mir dann auch Zeit nehmen muss, da meine Haare nur ungern andere Formen als glatt annehmen. Was die Wellen angeht, habe ich beim Mini Waver allerdings keine Probleme: Ich zähle bis 5 bei jeder einzelnen Welle und tadaaa meine Haare beugen sich der Hitze. Also bitte benutzt ihn nicht bei feuchtem oder gar nassem Haar, er arbeitet ganz hervorragend bei trockenem Haar. Und eure Haare bekommen tatsächlich einen schönen Glanz dabei, was ich ziemlich erstaunlich finde.

Die Wellen die dabei herauskommen halten mit Haarspray den ganzen Abend lang ohne sich „auszuhängen/-ziehen“. Bitte kämmt euer Haar nach der Benutzung aber nicht mehr, sondern lasst es so oder trennt die Strähnen nur mit einem breitgezinkten Kamm oder euren Fingern. Denn nach der Benutzung einer Bürste seht ihr sonst aus, als hättet ihr in eine Steckdose gefasst. 😉

Ich benötige für mein Haar, das bis zum BH-Verschluss reicht, ca. 1 Stunde mit dem Styler, um alle Haare in Wellen zu legen. Da ich den Aufwand nicht jeden Morgen betreibe, finde ich das schon ok. Ich habe euch jetzt nur ein Nachher-Bild reingestellt, auf meinem Profil ist allerdings ein Bild von mir mit meinen glatten Haaren zu sehen.

Mein Fazit
Was besser sein könnte:

– Kufenarretierung
– mindestens 50 cm mehr Kabel
– der Griff sollte etwas länger gestaltet werden

Insgesamt überzeugt mich der TONDEO CERION Wave Mini allerdings, da er genau das macht, was er versprochen hat, nämlich definierte Wellen zaubern. Wem diese gefallen und wer eher Probleme mit Lockenstab & Co. hat, dem kann ich ihn ans Herz legen, da er in der Benutzung einfach ist und intuitiv benutzt werden kann. Es ist KEIN Multifunktionsgerät, erledigt aber den Job, den es machen soll absolut einwandfrei. Mir persönlich sind die Wellen für mein doch recht langes Haar ein wenig zu klein und sobald sich mein Konto von Weihnachten erholt hat, werde ich mir die Variante in Groß zulegen. Insofern hat mich die Marke Tondeo von ihrer Technik überzeugt.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Wave Styler

Dieser Artikel wurde seitdem 7211 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOansprechendes Design
XXXXOeinfaches Handling
XXXXXheizt schnell auf
XXXXOschonende Formung der Haare
XXXXXliefert optimale Stylingergebnisse

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige