Jetzt registrieren!
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Finde die besten Produkte

Anzeige

alverde Repair-Haarbutter Avocado Sheabutter

Eine Haarbutter, die für mich leider nichts ist! Fettiges Haar und unhygienische Entnahme machen dies für mich zu einem Flop-Produkt.

Anzeige

Huhu!

Ich habe wieder fleissig fur Euch getestet.

Von einer Freundin bekam ich die Möglichkeit, eine Haarbutter auszuprobieren.
Sie hat leider nur schlechte Erfahrungen damit gemacht, also bekam ich die Gelegenheit diese Haarbutter auszuprobieren.

Sie ist von alverde, also Naturkosmetik, ohne Tierversuche. Der Kostenfaktor liegt bei etwa 3-4 Euro.
Duftrichtung: Avocado & Sheabutter

Eine Haarbutter hatte ich noch nie, nahm sie aber freudig entgegen, da ich eh strapaziertes und trockenes Haar habe.
Jetzt in der kalten Jahreszeit neigt mein Haar auch zu Frizz, was natürlich immer ärgerlich und nervig ist.
Die Butter soll in trockenes Haar einmassiert werden, vor der Haarwäsche. Möglich ist aber auch eine Anwendung nach der Haarwäsche.
Ich stellte es es mir eh schon komisch vor, das Zeug ins trockene Haar zu geben, das kann doch nur seltsam werden, oder?

Im Bad schreitete ich dann zur Tat:
Der Tiegel beinhaltet eine Creme, die sich zwar leicht, aber doch in einer umständlichen Sauerei endet, da man mit den glitschigen Fingern im Pott rührt um die gewünschte Menge zu entnehmen.
Ich gebe also die Butter portionsweise in mein Haar und knete es quasi ein. Dabei muss ich Strähne für Strähne machen, da ich schulterlanges Haar habe.
Man soll die Masse etwa 10-20 Minuten im Haar lassen, ich mache es aber so, dass ich meine Haare in ein Handtuch wickle und zum Turban wickel.
So lasse ich es 1 Stunde einwirken, dann geht es zur Haarwäsche.

Nach dem Einwirken sind die Haare hart und kaum biegsam.
Ich wasche dann die Haare und bekomme die Butter auch gut raus, die Haare wirken weich und gut kämmbar.
Ich lasse meine Haare meist Luft trocknen.
Die Kämmbarkeit ist soweit ganz gut, allerdings werden meine Haare schon nach 2 Tagen fettig, so das ich wieder waschen muss.

Ich habe es dann mit der Methode nach der Haarwäsche versucht, aber der Schuss ging nach hinten los!
Die Spitzen wurden „lasch“ und die Ansätze fettig.

Mein Fazit:
Die Butter ist nichts für mich! Sie macht zwar weiches Haar und schenkt Glanz, aber dadurch werden meine Haare fettig und die Ergiebigkeit ist hier leider nicht mehr gegeben.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Haarmaske

Dieser Artikel wurde seitdem 2992 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOpflegt & regeneriert das Haar intensiv
XXXOOverbessert die Naßkämmbarkeit
XOOOOverbessert die Trockenkämmbarkeit
XXXXXverleiht dem Haar fühlbare Geschmeidigkeit
XXXOObeschwert das Haar nicht

Gesamtwertung: 3,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige