Jetzt registrieren!
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Finde die besten Produkte

Anzeige

L’Oréal Paris Elvital Fibralogy Haarpracht-Kreierender Boost

Zusammengefasst kann ich für mich sagen, dass ich diesen Haarbooster nicht extra gebraucht habe. Ob ich ihn nun benutzt habe oder nicht - einen Effekt habe ich nicht bemerkt.

Anzeige

Gut vier Wochen lang habe ich die komplette Elvital Fibralogy Serie getestet und erlaube mir nun ein Urteil zu den Produkten.
Heute stelle ich Euch den Booster vor.

* Ausgangslage *

Meine Haare würde ich als “normal” bezeichnen: weder zu trocken noch zu fettig. Alle 8-10 Wochen lasse ich mir neue Strähnchen machen.
Ich wasche meine Haare jeden Abend und verwende dazu immer ein Shampoo und eine Spülung. Eine Haarkur kommt einmal pro Woche zum Einsatz. Zweimal in der Woche verzichte ich nach dem Shampoonieren auf die Spülung. Da meine Haare gerne bis an die Decke fliegen, benutze ich ein Leave-in Produkt.
Nach dem Waschen lassen sich meine Haare eigentlich immer sehr gut durchkämmen.

* Nun zum Booster *

Ein Booster für die Haare – Donnerwetter! 😉

Dieser Booster soll die Haarsubstanz anreichern, dabei im Haar bleiben und es so verstärken.

Das kleine Ding enthält 30 ml und es hat 5,95 Euro gekostet.

Es ist ein spezielles Produkt zur Haar-Anreicherung.

* Man wendet ihn so an: *

1. Man nimmt die gleiche Menge an Spülung wie immer (natürlich die aus der Fibralogy Serie), dazu kommt die gleiche Menge des Boosters.

2. Man verteilt diese Mischung im feuchten Haar.

3. Nach einer kurzen Einwirkzeit spült man alles wieder gründlich aus.

Der Booster ist eine klare, gelige Flüssigkeit bei der ich schon aufpassen muss, dass sie mir nicht aus der Hand flutscht.
Das Vermischen mit der Spülung klappt gut. Auch lässt es sich einfach auftragen und auch wieder ausspülen.

* Nun zum Effekt: *

Meine Haare sind so schwer kämmbar wie auch wenn ich Shampoo & Spülung alleine benutze.

Meine Haare fühlen sich aber etwas glatter an und fliegen auch so gut wie gar nicht mehr.

Was ich sehr schnell merke: Ich habe lange Haare und brauche entsprechend viel Shampoo und Spülung. Da ich die gleiche Menge an Booster wie Spülung brauche, verbraucht sich der Booster sehr schnell.

Ich habe ihn wie angegeben, zweimal in der Woche benutzt. Nach etwas mehr als zwei Wochen war er leer.

Zum Haargefühl: Meine Haare fühlen sich schon griffiger an, allerdings bemerke ich keinen Unterschied, ob ich die Haare nur mit der Spülung oder zusätzlich mit dem Booster pflege.

Ein kurzer Blick auf die Inhaltsstoffe: Gleich zuerst wird PEG-40 angegeben. Das ist ein Inhaltsstoff an dem sich die Geister scheiden. Ein Urteil kann ich mir dazu nicht erlauben – dazu bin ich zuwenig im Thema.

Zusammengefasst kann ich für mich sagen, dass ich diesen Haarbooster nicht extra gebraucht habe. Ob ich ihn nun benutzt habe oder nicht – einen Effekt habe ich nicht bemerkt.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Haarmaske

Dieser Artikel wurde seitdem 2345 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XOOOOpflegt & regeneriert das Haar intensiv
XOOOOverbessert die Naßkämmbarkeit
XOOOOverbessert die Trockenkämmbarkeit
XOOOOverleiht dem Haar fühlbare Geschmeidigkeit
XXXXXbeschwert das Haar nicht

Gesamtwertung: 1,8 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige