Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Argand’Or Arganöl Haaröl

Das Haaröl ist super für meine Haare! Es macht sie schön weich und glänzend!

Anzeige

Argand'Or Arganöl Haaröl

Allgemeine Informationen

Das Haaröl ist zum Beispiel auf argandor-cosmetic.de oder auf douglas.de zu bekommen. Es kostet etwa 17€ und dafür sind 50ml in einem Fläschchen enthalten.

Herstellerversprechen von Argand’Or

„Die Wirkstoff-Rezeptur aus original biologischem Arganöl, kombiniert mit Bio-Brokkoliöl, Wiesenschaumkrautöl und pflegendem Bio-Sonnenblumenöl, glättet die empfindliche Haarstruktur und beugt bei regelmäßiger Anwendung der Splissbildung vor. Die Kombination aus pflanzlichen Wirkstoffen und der hohe Vitamin E Gehalt des wertvollen Pflegeöls verhindert das Austrocknen der Haarspitzen und verleiht dem Haar Elastizität, Geschmeidigkeit und natürlichen Glanz. Geschmeidigkeit und natürlichen Glanz.“

Anzeige

Inhaltsstoffe

„Helianthus Annuus Seed Oil*, Argania Spinosa Kernel Oil*, Limnanthes alba (Meadowfoam) Seed Oil, Brassica Oleracea (Broccoli) Seed Oil*, Caprylic/Capric Triglyceride, Burdock Root Extract , Parfum, Coumarin, Limonene“

Argand'Or Arganöl Haaröl

Meine persönliche Erfahrung mit dem Haaröl

Ich habe mir das Arganöl Haaröl von Argand’Or ausgesucht, da ich schon viel Positives über die Wirkkraft von Arganöl für die Haare gehört habe.

Meine Haare sind leider recht strapaziert und kaputt. Seit mehreren Jahren verwende ich bereits Naturkosmetik, sodass meine Haare auch daran gewöhnt sind.

Das Haaröl befindet sich in einem kleinen Fläschchen und kann mittels einer Pipette sehr gut dosiert werden. Das Fläschchen befindet sich zudem noch in einer Umverpackung in Form eines kleinen Pappkartons. Die Verpackung ist eher unauffällig und sticht nicht direkt ins Auge.

Argand'Or Arganöl Haaröl

Das Haaröl ist durchsichtig und hat einen leichten Gelbstich. Auf der Handfläche ist das aber eigentlich nicht sichtbar. Der Duft ist kaum wahrnehmbar und sehr mild und süßlich. Die Konsistenz ist wie erwartet sehr flüssig und leicht schmierig. Das Haaröl soll sparsam verwendet werden und je nach Haarlänge und Volumen genügen bereits wenige Tropfen. Diese verreibe ich zunächst mit meinen Händen und arbeite sie danach in die Längen und vor allem die Haarspitzen ein.

Die Anwendung ist sowohl bei feuchten als auch bei getrockneten Haaren zu empfehlen. Zudem soll das Haaröl auch als eine Haarkur angewendet werden können. Hierfür arbeitet ihr es ins feuchte Haar ein und lasst es über Nacht einwirken. Am nächsten Tag müsst ihr die Haare dann besonders gründlich waschen, da sie sonst etwas strähnig werden.

Argand'Or Arganöl Haaröl - links: Haare zu Testbeginn // rechts: Haare nach Testende
links: Haare zu Testbeginn // rechts: Haare nach Testende

Mein Fazit zum Argand’Or Arganöl Haaröl

Durch das Haaröl werden meine Haare schön weich und auch die Spitzen sind nicht mehr so trocken wie vorher. Ich bin mit dem Produkt wirklich sehr zufrieden und mir gefällt es auch, dass es sich auf unterschiedliche Arten verwenden lässt. Ich werde es weiterverwenden und es wird ab sofort mein altes Haaröl ersetzen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Haaröl

Dieser Artikel wurde seitdem 16 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXeinfache Dosierung
XXXXXangenehmer Duft
XXXXXbeschwert das Haar nicht
XXXXXverleiht dem Haar fühlbare Geschmeidigkeit
XXXXXverleiht dem Haar natürlichen Glanz

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Argand’Or ist aktuell Pinkmelon-Partner