Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

L’Oréal Paris EverRich Absolutes Haarzauber-Öl

Sagenhaft tolles Öl! Absolute Begeisterung über Ergiebigkeit, Duft und Wirkung! Uneingeschränkte Kaufempfehlung von mir! :)

Anzeige

Ich darf Euch recht herzlich zu meinem Bericht begrüssen!

Es gibt mittlerweile viele Sorten von ihnen und das auch in unterschiedlichsten Preiskategorien, von günstig bis teuer.

Die Rede ist von Haarölen.

Ich hatte bereits ein Exemplar zu Hause, dieses hat mich damals 2,95 € gekostet und war eine Eigenmarke einer bekannten Drogerie. Ehrlich, ich war angetan. Mittlerweile ist aber etwas Zeit vergangen und als meines begann sich zu leeren, wollte ich erstmal eine Pause einlegen.

Ok, ich gebe zu, es hat mir gefehlt! 🙂
Dieses geschmeidige Gefühl, das ich meinem Haar damit verleihen konnte und auch die leichte Kämmbarkeit.
Nun kann man natürlich auf verschiedene Arten beginnen zu suchen: In dem nächsten Laden. Im Internet bestellen und hoffen, dass es gut ist.

Ich habe auf Blogs gestöbert. Preise verglichen. Letztenendes stand ich dann irgendwann im Rossmann und schaute auf zig Sorten Haaröl. Von günstig bis relativ teurer.

Lange Rede, kurzer Sinn:
Die Wahl fiel auf L’Oréal Paris EverRich Absolutes Haarzauber-Öl.
Gekostet hat mich dieses Schätzchen aber stolze 9,99 €.
Es war zugegebenermassen auch eine Überwindung, für 150 ml so viel Geld auszugeben. Aber ich habe fast nur Gutes darüber gelesen, also ab damit zur Kasse!

Das Öl ist in einer Pappumverpackung, was dem Produkt etwas Edles verleiht, aber für mich doch unnötig ist.
Das Öl selbst ist einer braunen Plastikflasche abgefüllt, hat aber einen hygienischen Pumpspender.
Meins von vorher hatte einen Pumpmechanismus.
Beide Varianten sind für mich aber in Ordnung.
Das Öl ist sehr flüssig. Man kann es direkt aufs Haar sprühen. Ich wende es so an, dass ich 2-3 Pumpstösse auf die Handinnenfläche gebe, verreibe und dann ins Haar einarbeite.

Der Hersteller verspricht ein Cashmereartiges Haargefühl, ja ein „sensorisches“ Gefühl.
Es soll nicht beschweren, nicht fetten und brillianten Glanz zaubern.

Kommen wir nun zum Geruch:
L’Oreal nennt es einen aromatisch holzigen Duft. Das kann ich so bestätigen. Es riecht warm-holzig und ich mag diesem Duft.
Nach etwa 2 Stunden im Haar verfliegt er aber.

Ich muss sagen, das Öl ist genial!
Es lässt sich gut einarbeiten, bringt Glanz und wirklich ein einzigartiges Haargefühl. Es fühlt sich wunderbar weich und seidig an, als wenn man im Laden über einen Kaschmir-Pullover streicheln würde!

Normalerweise habe ich recht dickes Haar, mit schnell fettendem Ansatz und trockenen Spitzen. Man sollte das Öl aber vorsichtig anwenden.
Ich nutze es als kleines Finish, gebe es morgens ins Haar und mein Haar glänzt schön und wird griffig.
Zuviel davon kann allerdings das Haar schnell klätschig aussehen lassen.
Ich war anfangs so begeistert und habe es 2x täglich angewandt, morgens und abends.
Das war leider etwas zuviel und das Haar wirkte sehr sehr fein und ohne Volumen.
Also Vorsicht an dieser Stelle.

Mein Fazit:
Tolles Öl!
Durch die 2-3 Pumpstösse für mein überschulterlanges Haar ist es wirklich ergiebig.
Der Duft ist, für meine Nase, eine wahre Wohltat.
Es beschwert mein Haar nicht und lästige Knötchen im Nackenbereich sind weg.

Ihr merkt schon, die Vorteile überwiegen deutlich und ich bin begeistert! 🙂

Kaufen!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Haaröl

Dieser Artikel wurde seitdem 5412 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXeinfache Dosierung
XXXXXangenehmer Duft
XXXXXbeschwert das Haar nicht
XXXXXverleiht dem Haar fühlbare Geschmeidigkeit
XXXXXverleiht dem Haar natürlichen Glanz

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Eine Antwort zu “L’Oréal Paris EverRich Absolutes Haarzauber-Öl”

  1. Kleene_30

    Keine aussagekräftigen Bilder?? Was wird denn noch gewünscht als ein Vorher/-Nachher-Bild??

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige