Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Aussie 3 Minute Miracle Reconstructor Deep Conditioner

Eine wirklich tolle Haarkur, die meine Haare super in den Griff bekommen hat. Nur der Duft ist für mich nicht wirklich ein Highlight.

Anzeige

Mein zweites Testprodukt war der „3 Minute Miracle Reconstructor Deep Conditioner“ der australischen Marke Aussie, die seit Ende März 2013 nun auch auf dem deutschen Markt erhältlich ist (zunächst bei DM).
Dieses Produkt enthält 250ml und kostet ca. 7,95€.

Man soll den in das feuchte Haar einmassieren und dann 3 Minuten einwirken lassen. Der enthaltene Extrakt der australischen Minze soll strapazierte und kaputte Haare wieder reparieren und zum Strahlen bringen. Wirklich toll finde ich an dem Produkt die Idee der Öffnung in der Flasche. Dieses hat im Boden eine kleine Membran, die geschlossen ist und sich durch Druck öffnet, so dass man die Kur einfach in die Hände geben kann, jedoch aber auch nichts ausläuft. Das Prinzip kennen wir ja schon von einer deutschen Duschgelmarke, das es hier auch umgesetzt ist, finde ich wirklich gut und angenehm für die Anwendung.

Die Kur ist an sich cremefarben mit einem leichten Stich in Richtung Orange. Sie lässt sich sehr einfach in den Haaren verteilen und auch leicht wieder rückstandslos ausspülen. Den Duft der Kur finde ich jetzt nicht super schlimm, aber auch nicht wirklich angenehm. Sie riecht etwas blumig und fruchtig, größtenteils aber sehr erdig, was mir persönlich nicht so gut gefällt, mich aber auch nicht davon abgehalten hat, das Produkt weiter zu benutzen.
Hier eine kleine Anmerkung: Ene Freundin hatte sich diese Kur von Aussie immer schon aus Urlauben mitgebracht, als sie im DM an den Flaschen roch, meinte sie, dass diese Kur sehr anders riechen würde als die, die sie immer benutzt hat. Ob es da nun wirklich einen Unterschied gibt, kann ich jedoch nicht beurteilen.

Das Haargefühl nach dem Auswaschen meiner Haare ist wirklich ein Traum. Mit der Nasskämmbarkeit habe ich gar kein Problem, ebenso wenig wie mit dem Bürsten im trockenen Zustand. Meine Haare sind super weich und fühlen sich toll an. Ich finde, dass sie etwas weniger „fliegen“ und schöner am Kopf liegen und auch generell besser fallen. Meine Haare sind gut mit Feuchtigkeit versorgt und bleiben dies auch nach einigen weiteren Wäschen ohne die Kur.

Ich habe mir nun schon ein Shampoo von Aussie gekauft (Frizz Miracle), von dem mir der Duft wirklich gefällt und das auch meinen Haarbedürfnissen am besten nachkommt.
Die Kur von Aussie finde ich wirklich toll und werde sie auf jeden Fall aufbrauchen und wohl auch nachkaufen. So weiche und gut gepflegte Haare hatte ich schon lange nicht mehr. Auch wenn knapp 8€ erstmal happig sind, so hält die Kur bei meinen mittellangen Haaren mit Sicherheit sehr lange, da sie wirklich ergibig ist und zudem ist mir das Ergebnis des Produkts diesen Preis auf jeden Fall wert. Von mir gibt es ganz klar eine Kaufempfehlung!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Kur

Dieser Artikel wurde seitdem 4759 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXpflegt & regeneriert das Haar intensiv
XXXXXverbessert die Naßkämmbarkeit
XXXXXverbessert die Trockenkämmbarkeit
XXXXXverleiht dem Haar fühlbare Geschmeidigkeit
XXXXXbeschwert das Haar nicht

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Eine Antwort zu “Aussie 3 Minute Miracle Reconstructor Deep Conditioner”

  1. Meerschweinchen

    Dein Testbericht ist sehr gut.
    Sehr viele Informationen und interessant finde ich, dass das Produkt anscheinend in Australien anders riecht.

    Also weiter so, Toller Bericht 🙂

    Liebe Grüsse

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige