Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

lavera Color Glanz Haarkur Farbschutz & Glanz

Leider pflegt diese Haarkur meine langen Haare nicht ausreichend. Sie macht das Haar zwar griffig und beschwert es nicht, aber die erwartete Geschmeidigkeit bleibt aus.

Anzeige

lavera Color Glanz Haarkur Farbschutz & Glanz

Hierbei handelt es sich um die Color Glanz Haarkur von lavera, die ich für pinkmelon.de testen durfte. Sie soll für Farbschutz und Glanz sorgen. In einem Sachet sind 20 ml enthalten und es kostet bspw. bei dm ca. 2,- €. Laut der Website von lavera ist diese Haarkur auch in einer größeren Tube erhältlich.

Herstellerversprechen
Die lavera Color Glanz Haarkur mit Bio-Mango & Bio-Avocado pflegt coloriertes, getöntes oder gesträhntes Haar und verleiht einen natürlichen Farbglanz.

Verpackung
Die Haarkur befindet sich wie gesagt in einem Sachet, das bei meinen langen Haaren für eine Anwendung ausreicht. Abgebildet ist eine Mango mit einer Avocado im Hintergrund. Ich persönlich bin kein Fan von solchen Sachets, da sie für mich unnötiger Müll sind, weshalb ich im Laden eher zur größeren Tube gegriffen hätte.

Inhaltsstoffe
Water (Aqua), Glycine Soja (Soybean) Oil*, Alcohol*, Cetearyl Alcohol, Myristyl Alcohol, Glyceryl Stearate Citrate, Isoamyl Laurate, Lauryl Laurate, Lauryl Glucoside, Persea Gratissima (Avocado) Oil*, Mangifera Indica (Mango) Fruit Extract*, Triticum Vulgare (Wheat) Germ Extract*, Oryza Sativa (Rice) Extract*, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Seed Extract*, Avena Sativa (Oat) Straw Extract*, Glycine Soja (Soybean) Germ Extract*, Camellia Oleifera Leaf Extrakt*, Gossypium Herbaceum (Cotton) Extract, Sodium PCA, PCA Glyceryl Oleate, Hydrolyzed Wheat Protein, Dehydroxanthan Gum, Potassium Cetyl Phosphate, Tocopherol, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Glycerin, Ascorbyl Palmitate, Fragrance (Parfum)**, Limonene**, Linalool**, Citral**, Citronellol**“

Quelle: www.codecheck.info

Es sind 4 Inhaltsstoffe enthalten, die aus Palmöl gewonnen werden können. Silikone sind nicht enthalten.

lavera Color Glanz Haarkur Farbschutz & Glanz

Duft
Die Haarkur riecht für mich nach Mango und Orange. Letztere ist zwar gar nicht enthalten, aber der Mangoduft ist einfach etwas säuerlicher und weniger frisch, weshalb er mich an Orangen erinnert. Die Avocado konnte ich nicht herausriechen, aber Avocados sind ja sowieso relativ geruchsneutral. Der Duft blieb einen guten Tag in den Haaren, danach konnte ich ihn nicht mehr riechen. Ich habe aber auch den Eindruck, dass kein Duft lange in meinen Haaren hängen bleibt.

Konsistenz & Anwendung
Diese Haarkur ist, verglichen mit dem Großteil der Haarkuren aus der Drogerie, weniger gelig und sie enthält mehr Bröckchen. Die Konsistenz ist insgesamt nicht so flüssig und lässt sich deshalb nicht ganz so gut in die Haare einarbeiten. Da bei Naturkosmetik in der Regel keine Filmbildner oder Silikone enthalten sind, sehe ich aber gerne über die dicke Konsistenz hinweg. Mit dem Ausspülen hatte ich keine Probleme, lediglich das gleichmäßige Einarbeiten war etwas mühsamer.

Wirkung
Der Hersteller verspricht in diesem Fall nicht, dass die Farbe damit länger hält (das wird auf vielen Haarprodukten für coloriertes Haar nämlich versprochen). Ich hatte persönlich auch nicht dieses Ziel, denn ich wollte lediglich mehr Glanz und Geschmeidigkeit. Bei dieser Haarkur bin ich etwas zwiegespalten. Die Haare sind kräftiger und wirken dicker, was mir gut gefallen hat. Allerdings ist die Geschmeidigkeit nicht besser geworden – sie fühlten sich etwas rau und eben sehr fest an. Dazu muss angemerkt werden, dass ich aalglattes Haar habe, das von Natur aus schon ziemlich glänzt. Vielleicht sind meine Ansprüche daher schon etwas höher, aber ich hatte mit anderen Haarkuren eben bessere Erfahrungen (ich habe von der Marke lavera schon bessere Kuren gehabt). Die Kämmbarkeit war im nassen und im trockenen Zustand verbessert, aber mit einer herkömmlichen Spülung ist sie mindestens genauso gut. Zudem hatte ich den Eindruck, dass die Haare nach dem Waschen und dem Anwenden der Kur sehr schnell verknotet waren. Die Haarkur hat mein Haar also nicht beschwert, aber sie war für mich nicht ganz reichhaltig genug. Für sehr feines Haar, das nicht stark geschädigt ist, könnte diese Haarkur aber gut geeignet sein.

Fazit
Leider pflegt diese Haarkur meine langen Haare nicht ausreichend. Sie macht das Haar zwar griffig und beschwert es nicht, aber die erwartete Geschmeidigkeit bleibt aus. Die Verpackung und der relativ hohe Preis haben mir ebenfalls nicht gefallen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Kur

Dieser Artikel wurde seitdem 792 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXOOOpflegt & regeneriert das Haar intensiv
XXXOOverbessert die Naßkämmbarkeit
XXOOOverbessert die Trockenkämmbarkeit
XXXOOverleiht dem Haar fühlbare Geschmeidigkeit
XXXXObeschwert das Haar nicht

Gesamtwertung: 2,8 von 5,0

Produkt kaufen

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.