Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

alverde Naturkosmetik Repair-Haarbutter Avocado Sheabutter

17 Bilder aus Testberichten

4,3 / 5,0


6 Testberichte, 2 Kurzkritiken
67% empfehlen das Produkt weiter
Verpackung: 4,0
Preis: € € € 

Wie werden die Wertungen jeweils berechnet?

  1. Ein Testbericht zählt 10mal so viel wie eine Kurzkritik. Mehr Infos findest du beim Testerranking.
  2. Empfehlung: So viel % der Tester würden das Produkt weiter­empfehlen.
  3. Verpackung: 1-5 Punkte / 1 Punkt = schlecht, 5 Punkte = sehr gut
  4. Preis: 1-5 Punkte (€-Zeichen) / 1 Punkt = sehr günstig, 5 Punkte = sehr teuer
Testbericht schreiben Kurzkritik schreiben

Testberichte (6)

» Wie kann ich Tester werden?

pflegt & regeneriert das Haar intensiv

verbessert die Naßkämmbarkeit

verbessert die Trockenkämmbarkeit

verleiht dem Haar fühlbare Geschmeidigkeit

beschwert das Haar nicht

16.03.2016 von

Verpackung: 4,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt weiterempfehlen: Ja

0,0 von 5,0

Toller Duft und auch mit der Wirkung bin ich sehr zufrieden. Kann das Produkt jedem mit trockenem Haar empfehlen.

Weiterlesen...Keine Kommentare

21.11.2014 von

Alter: 39, Haut: Mischhaut, Haare: blond, Favorite: Vichy

0,0 von 5,0

Eine Haarbutter, die für mich leider nichts ist! Fettiges Haar und unhygienische Entnahme machen dies für mich zu einem Flop-Produkt.

Weiterlesen...Keine Kommentare

06.06.2014 von

Haut: Mischhaut, Haare: blond

3,8 von 5,0

Ein solides, günstiges Naturkosmetikprodukt, welches meine Haare mit Feuchtigkeit versorgt und schön glänzen lässt. Bei Verwendung als Leave-In Produkt aber bitte auf die Dosierung achten.

Weiterlesen...Keine Kommentare

24.02.2013 von

Haut: normal, Haare: blond

4,4 von 5,0

Ein tolles, silikonfreies Haarpflegeprodukt, das aber seine Tücken hat ;)

Weiterlesen...1 Kommentar

02.01.2013 von

Alter: 24, Haut: Mischhaut, Haare: blond, Favorite: 28er Nude Palette

4,0 von 5,0

Meiner Meinung nach lediglich zum Vorbeugen von Schäden und nicht zur Reparatur geeignet.

Weiterlesen...1 Kommentar

02.12.2012 von

Haut: Mischhaut, Haare: gefrbt, Favorite: Bodylotion

5,0 von 5,0

Als Haarkur finde ich die Butter prima, meine Haare werden wunderbar weich und glänzen. Als Leave-In ist das Produkt für mich aber ungeeignet und der Tiegel reicht nur für wenige Anwendungen.

Weiterlesen...Keine Kommentare

vorige Seite Seite1 nächste Seite

Kurzkritiken (2)

» Eigene Kurzkritik schreiben
  • 10.09.2016 von

    Verpackung: 5,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt weiterempfehlen: Ja

    5,0 von 5,0

    Ich finde die Haarbutter von alverde wirklich gut. Ich verwende sie immer vor dem Haarewaschen und lasse sie für ca. 5 Minuten einziehen. Das Verteilen ist zwar etwas schwierig, aber nach mehrmaliger Anwendung funktioniert das auch gut. Direkt nach dem Ausspülen merkt man schon, dass die Haare viel weicher sind, was auch bis nach dem Föhnen anhält. Besonders gut finde ich, dass es sich hier um Naturkosmetik handelt.

    Keine KommentareSchreibe einen Kommentar

    Antworten abbrechen

    Du musst eingeloggt sein, um eine Kurzkritik kommentieren zu können. Falls du noch keinen Account hast, geht es hier zur Registrierung.

  • 17.07.2015 von

    Haare: brnett, Favorite: Nagellack

    Verpackung: 3,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt weiterempfehlen: Nein

    2,0 von 5,0

    Die Haarbutter ist genau das, was der Name sagt - eine Butter. Und so fühlt sie sich leider auch in den Haaren an. Fettig und schmierig. Der "Auftrag" ist durch die Konsistenz sehr speziell, die Haarbutter lässt sich weder im trockenen noch im feuchten Haar gut verteilen. Wenn ich die Haarbutter vor dem Waschen benutze und bis zu 20 Minuten einwirken lasse, fühlen sich meine Haare minimal weicher, aber nicht wirklich intensiv gepflegt an. Von einer Anwendung nach dem Waschen rate ich stark ab, da die Haare dadurch einfach nur fettig aussehen. Leider für mich nicht zu gebrauchen.

    Keine KommentareSchreibe einen Kommentar

    Antworten abbrechen

    Du musst eingeloggt sein, um eine Kurzkritik kommentieren zu können. Falls du noch keinen Account hast, geht es hier zur Registrierung.

vorige Seite Seite1 nächste Seite

Schreibe deine eigene Kurzkritik

Du musst eingeloggt sein, um eine Kurzkritik schreiben zu können.
Falls du noch keinen Account hast, geht es hier zur Registrierung.