Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Swiss O Par Nerzöl Haarkur

Eine Haarkur, die meine an Naturkosmetik gewöhnten Haare nicht besonders gut angenommen haben.

Anzeige

Salve!

Ich habe für euch die „Swiss O Par Nerzöl Haarkur“ getestet. Ich habe sie bei Rossmann gekauft und dafür im Angebot + 10% Gutschein nur wenige Cent bezahlt. Generell kostet sie unter einen Euro – auch, wenn sie nicht im Angebot ist.

Verpackung: Die Kur befindet sich in einem kleinen Plastikkissen. Dieses liegt gut in der Hand, ist aber bei genauerer Betrachtung sehr unpraktisch. Es hat weder eine Unterstützung, um es aufzumachen, noch um es wieder zu verschließen und die enthaltenen 25ml sind auch für meine langen Haare zu viel für eine Anwendung. Ich habe es daher vorsichtig schon vor dem Duschen an einer Seite aufgeschnitten und dann aufrecht hingestellt und mit Tesa notdürftig verklebt – umständlich, aber die Kur ist mir nicht eingetrocknet.

Herstellerversprechen und Inhaltsstoffe: Also an der Verpackung haben sie gut gespart, es war anscheinend auch kein Platz für irgendwelche Angaben, weswegen ich keine Informationen für euch habe, im Internet fand sich jedoch: Aqua, Cetyl Alcohol, Cetrimonium Chloride, Coco Betaine, Mustela Oil, Paraffinum Liquidum, Sodium Laureth Sulfate, Panthenol, Propylene Glycol, Parfum, Isopropyl Alcohol, Cetrimonium Bromide, Potassium Sorbate, Benzyl Alcohol, Citric Acid, Coumarin, Benzyl Benzoate, Methylchloroisothiazolinone, Methylisothiazolinone.
Auf der Packung nur: „Für sprödes Haar, 2 Minuten einwirken lassen.“

Eigenschaften:
a) Geruch: Irgendwie so wie ich mir Nerz vorstellen würde, ziemlich parfümiert, aber echt gut.
b) Konsistenz: Nicht zu fest und nicht zu flüssig, gelartig, angenehm.
c) Farbe: Wie jede Kur, weiß, unauffällig.

Anwendung: Haare gewaschen, etwas ausgewrungen, Kur einmassiert und ein wenig gewartet (ca. 5 Minuten), danach mit kaltem Wasser wieder ausgespült.

Wirkung: Leider keine. Meine Haare sind inzwischen Naturkosmetik gewohnt und kennen/vertragen einige der Inhaltsstoffe wohl nicht mehr. Sie erhielten nicht die versprochenen Eigenschaften Elastizität, Fülle und Glanz, sondern waren trocken, strohig und auch nicht besonders gut kämmbar. Ich konnte jedoch nicht feststellen, dass das Produkt die Haare beschwert und es wurden auch keine Hautunverträglichkeiten bemerkt.
Mein Eindruck bestätigte sich auch nach der 2. Wäsche damit.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Kur

Dieser Artikel wurde seitdem 1608 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXOOOpflegt & regeneriert das Haar intensiv
XXXOOverbessert die Naßkämmbarkeit
XXOOOverbessert die Trockenkämmbarkeit
XXOOOverleiht dem Haar fühlbare Geschmeidigkeit
XXXXObeschwert das Haar nicht

Gesamtwertung: 2,6 von 5,0

Produkt kaufen

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

2 Antworten zu “Swiss O Par Nerzöl Haarkur”

  1. Meerschweinchen

    „Geruch: Irgendwie so wie ich mir Nerz vorstellen würde, ziemlich parfümiert, aber echt gut.“
    Du weißt schon dass Nerzöl aus der Fettschicht der getöteten Nerze (Pelztiere) gewonnen wird?

    Meine das jetzt nicht böse, weil ich selber auch mal diese Kur gekauft hatte weil ich mir nicht im Klaren war was Nerzöl und dessen Gewinnung ist/bedeutet.

    LG

  2. Bini

    Nein, das wusste ich nicht! Danke für die Aufklärung!

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.