Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

alverde Feuchtigkeits-2-Phasen Sprühkur Aloe Vera Hibiskus

Für Mädels mit feinem Haar ist diese Sprühkur nichts: Sie macht die Haare fettig und strähnig.

Anzeige

Ich habe ziemlich widerspenstige Haare, die sich nach dem Waschen gern mal in ein einziges großes Knäuel verwandeln, sodass mich diese Spühkur bei dm direkt angesprochen hat. Zu einem Preis von ca. 2,50 Euro kann man auch nicht viel falsch machen, sodass die Kur in meinem Einkaufskorb landete.

Meine Haare sind kinnlang, fein und durchs gelegentliche Färben ein wenig beansprucht. Sie verheddern sich leicht, vor allem am Oberkopf verknoten sie gern. Ich verwende sogar eine spezielle Detangle-Haarbürste, um dem Haarknoten Herr zu werden. Ich hatte gehofft, durch eine Leave-in-Sprühkur den Detangling-Effekt noch verstärken zu können und so die Haare, vor allem nach dem Waschen, leichter kämmen zu können. Der Packungsaufdruck „Pflegt trockenes und strapaziertes Haar mit Aloe Vera und Hibiskusblütenextrakt. Wertvolle Inhaltsstoffe wie Glycerin und Sonnenblumenöl aus kontrolliert biologischem Anbau versorgen das Haar mit intensiver Pflege.“ kam mir da gerade gelegen.

Ich verwendete die Sprühkur nach dem Waschen (einschließlich Conditioner) im noch nassen Haar. Das Produkt ist wässrig und lässt sich leicht sprühen. Der Pumpsprühkopf ist leicht handhabbar. Der Duft ist frisch und fruchtig, wobei ich weder Hibiskus noch Aloe Vera zuordnen könnte. Dennoch sehr angenehm.

Den gewüschten Effekt, die Haare leichter kämmbar zu machen, hat die Kur durchaus erfüllt: Einige Pumpstöße auf die betroffenen Haarknoten gegeben, gleitet die Haarbürste bereits viel leichter durchs Haar, Knoten werden leichter gelöst. Wenn es bei dieser Einschätzung bliebe, wäre ja alles gut. Aber:

Leider geht der erzielte Effekt zu Lasten des Aussehens der Haare. Damit meine ich nicht, dass die Haare spröde werden oder Ähnliches. Im Gegenteil, die Haare sind sehr gepflegt, und zwar zu viel gepflegt. Die Haarkur verbleibt als geradezu ölige Schicht auf den Haaren und lässt meine Haare furchtabr strähnig und fettig aussehen. Ganz schlaff und überpflegt hängen sie lustlos herunter. Alles Volumen dahin und vor allem: Ich sehe aus, als hätte ich eine Woche die Haare nicht gewaschen. Eindeutig ein Fehler in der Formulierung! Auch als ich die Pumpstöße reduziert habe, konnte ich nach dem Trocknen der Haar genau sehen, auf welche Strähnen ich die Kur gegeben hatte – die waren nämlich fettig!

Ich hatte ja geschrieben, dass ich feine Haare habe. Daher mag das bei Mädels mit dickem, voluminösem Haar ganz anders aussehen. Bei meinen feinen Haaren ist die Formulierung eindeutig viel zu reichhaltig. Ich kann die Kur daher überhaupt nicht gebrauchen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Leave-In Produkt

Dieser Artikel wurde seitdem 3034 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOpflegt & regeneriert das Haar intensiv
XXXXOverbessert die Naßkämmbarkeit
XXXXOverbessert die Trockenkämmbarkeit
XXXOOverleiht dem Haar fühlbare Geschmeidigkeit
XOOOObeschwert das Haar nicht

Gesamtwertung: 3,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige