Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

alverde Intensiv-Aufbau-Spülung Amranth

Eine gute Spülung, die meine Haare nachhaltig pflegt. Für sehr beanspruchtes Haar gibt es aber meiner Meinung Besseres.

Anzeige

Hersteller: alverde
Preis: 1,95 €
Inhalt: 200ml
Haltbarkeit: bis mindestens 02/15 in meinem Fall
Natrue Label
Vegan

HERSTELLERVERSPRECHEN
„Die hochwertige Rezeptur mit Amaranthöl aus kontrolliert biologischem Anbau, Kieselmineralien, Ceramiden sowie Hyaluronsäure stärkt das Haar und schützt es vor schädlichen Umwelteinflüssen sowie vor Feuchtigkeitsverlust. Pflanzliches Keratin unterstützt den Aufbau der Haarstruktur.“

VERPACKUNG, KONSISTENZ
Die Spülung befindet sich in einer schlichten Plastikflasche mit Klickverschluss. Dieser lässt sich einfach öffnen und schließen. In Verbindung mit der Konsistenz ist diese Verpackung aber etwas ungünstig gewählt, denn wenn sich die Flasche etwas geleert hat, muss man ganz schön fest drücken, um genug Produkt herauszubekommen. Ich habe das Gefühl, dass keine Luft nach dem Drücken wieder in die Flasche gelangt, sodass immer mehr Produkt an den Seitenwänden hängenbleibt, das ich nur herausbekommen habe, als ich den Deckel komplett abgemacht habe. Eine Tube wäre hier vielleicht besser gewesen als eine unnachgiebige Plastikflasche.
Die Spülung hat die gewohnte Konsistenz für diese Produktart, weiß und eher cremig als gelartig.

DUFT
Ich habe irgendwann mal Amaranth gegessen und glaube mich zu erinnern, dass es ähnlich roch, es ist aber zu lange her, um es genau sagen zu können. Irgendwie getreideartig. Den Geruch mag wahrscheinlich nicht jeder, ich finde ihn nicht umwerfend, aber auch nicht unangenehm. Mein Freund mochte ihn in meinen Haaren nicht. Da bleibt er nach dem Waschen aber auch nur, bis die Haare komplett durchgetrocknet sind (ich lasse meine immer an der Luft trocknen).

PFLEGE
Meine Haare sind schulterlang, glatt und dunkelbraun getönt. Für ihre geringe Länge haben sie recht schnell Spliss. Wenn sie dann noch trocken sind, nerven sie mich mit Zwiebellocken. Stumpf sind sie allerdings selten.

Ich verwende die Kur 1-2 mal pro Woche und lasse sie so lange wie möglich einwirken, am besten in der Badewanne. Sie lässt sich für eine Spülung durchschnittlich gut verteilen und ausspülen, eben etwas aufwendiger als normales Shampoo. Nach der Anwendung sind meine Haare weich und glatt und haben nochmal eine Extraportion Glanz. Sie lassen sich leichter durchkämmen, durch meine kurzen Haare kann ich aber schlecht beurteilen, wie sehr die Kämmbarkeit beeinflusst wird. Zwiebellocken treten auf jeden Fall weniger stark auf und meine Haare bleiben besser in der Form, in der ich sie haben möchte. Ich habe durchaus das Gefühl, dass bei regelmäßiger Anwendung Spliss verringert wird, Wunder geschehen aber nicht. Für „stark beanspruchtes Haar“ finde ich das Produkt daher nicht so passend, denn da gibt es Produkte, die besser pflegen. Ich kann mir zum Beispiel nicht vorstellen, dass das Produkt blondiertes Haar repariert.
Meine Kopfhaut hat die Spülung gut vertragen. Bei sehr niedrigen Temperaturen juckt sie schnell, das konnte die Spülung etwas mindern.

INHALTSSTOFFE
Demineralisiertes Wasser, Kokostenside, pflanzliches Glycerin, Zuckertensid, Kochsalz, Betain, Feuchtigkeitsfaktor auf Weizenbasis, Bio-Alkohol*, Amaranthöl*, Kieselmineralien, Lecithin, pflanzlicher Keratin-Komplex, Coenzym Q10, Hyaluronsäure, Ceramide, Mischung ätherischer Öle**
*Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau
** aus natürlichen ätherischen Ölen

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Spülung

Dieser Artikel wurde seitdem 1820 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXpflegt das Haar
XXXXXverbessert die Naßkämmbarkeit
XXXXXverbessert die Trockenkämmbarkeit
XXXXXverleiht dem Haar fühlbare Geschmeidigkeit
XXXOObeschwert das Haar nicht

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Eine Antwort zu “alverde Intensiv-Aufbau-Spülung Amranth”

  1. Meerschweinchen

    Tolle Bilder und ausführliche Beschreibung. Man kann sich ein richtiges Bild davon machen.

    Der Klecks auf deiner Hand sieht aus wie ein Zahn ^^
    Cool hinbekommen 😀

    Achja wegen dem Spliss: Ich hab mal öfter gelesen, dass Schulterlänge auch als Übergangslänge bezeichnet wird. Dadurch dass sie Haare ständig auf der Schulter „aufliegen“ ist die Belastung besonders gross und dadruch entsteht schnell Spliss.
    Als Tipp wäre Haare öfter hoch-/wegstecken.

    Liebe Grüsse 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
alverde Naturkosmetik ist aktuell Pinkmelon-Partner