Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Artist Hair Celebration Spülung Brilliant Colour

Eine Spülung, die mich begeistert hat, doch in ihrer eigentlich vorgesehenen Wirkung eher enttäuschte.

Anzeige

Hallöchen und herzlich Willkommen zum zweiten Teil der „Artist Hair Celebration“-Produkte.
Denn neben dem Shampoo durfte ich auch die Spülung für Pinkmelon testen.

Genau wie das Shampoo gehört auch die Spülung zu der „Personal Professional Products“-Reihe und ist speziell für getöntes und gefärbtes Haar entwickelt worden.

Die Flasche der Spülung ist in einem dunklen Lila gehalten, zylindrisch und mit einem Deckel zum Draufdrücken, der sich dann vorne hochklappt, versehen. Sie liegt gut in der Hand und lässt sich auch mit nassen Händen unter der Dusche gut und einfach öffnen.
Ich wollte es schon beim Shampoo erwähnen, denn ich habe ein ganz großes Problem bei den beiden Flaschen, das mich nicht nur einmal sehr nervte. Die Flaschen von Shampoo und Spülung sind nahezu identisch. Von vorne ist der einzige Unterschied das klein, ja nahezu winzig geschriebene Wörtchen Spülung/Shampoo und es kam mehr als nur einmal vor, dass ich die Flaschen vertauscht habe, weil ich morgens eben gerne mal verpennt unter der Dusche stehe.
Mich nervte das, denn obwohl die Flaschen wirklich schön aussehen, finde ich das nicht sehr praktisch.
Meine Lösung daher war dann nach etwa 1 1/2 Wochen des Genervtseins, dass ich die Flasche mit der Spülung einfach auf den Kopf gestellt habe. Was ohnehin viel praktischer ist, da die Spülung sehr zäh in der Flasche klebt und sich nur schwer entnehmen lässt. So geht das gleich viel einfacher und durch die zylindrische Form steht die Flasche auch wunderbar wackelfrei auf dem Kopf.

In der Flasche sind 300ml enthalten und sie ist nur bei der Drogerie/Parfümerie Müller erhältlich, da es sich um eine Eigenmarke handelt.

Da die Spülung das „Artist Hair Celebration Shampoo Brillant Colour“ ergänzt, habe ich sie, wie gesagt, zusammen verwendet und ich muss sagen, die Kombination lässt meine Haare wirklich schön aussehen.

Die Spülung duftet frisch und leicht künstlich fruchtig, ein wenig nach Gummibären und frisch gewaschen. Ein eher sauberer, als klebriger Duft, der eben doch was von Gummidrops hat.
Sie lässt sich leicht dosieren und auch gut im Haar verteilen. Auch das Auswaschen funktioniert ohne langes Gebrause und geht leicht. Ich kann ehrlich nicht meckern.

Doch, wie ist sie denn nun von der Pflege?
Da möchte ich euch als erstes das Herstellerversprechen zitieren:
„Artist ist die professionelle Haarpflegeserie für zu Hause. Leistungsstarke Rezepturen sorgen für perfekt gepflegte Haare – Jeden tag. Professionelle Haarpflege von internationalen Friseur-Experten empfohlen.

Die Hochwertige Colour-Pflegeserie ist auf die Bedürfnisse von coloriertem oder getöntem Haar abgestimmt.
– Bewahrt die Haarfarbe vor dem Verblassen
– Glättet die Haaroberfläche und macht das Haar leichter kämmbar und spürbar geschmeidiger
-Die Pflegeformel mit Jojobaöl und Panthenol versorgt das Haar intensiv mit Feuchtigkeit.“

Puh, das sind viele Versprechungen und im Grunde hält die Spülung auch einen Teil davon ein. Sie macht die Haare weich und kämmbar – auch im nassen Zustand. Meine Haare fühlen sich auch nicht trocken an – im Gegenteil. Doch ich glaube eher, dass dies mehr am enthaltenen Silikon, als an der ausgeklügelten Rezeptur liegt. Das Jojobaöl zumindest liegt bei den Inhaltstoffen weit hinter den Silikonen an fast letzter Stelle. So viel dazu.
Doch das Haargefühl ist durchaus schön. Auch im nassen Zustand sind sie fast seidig und die Haare verknoten nicht bzw. es lösen sich verknotete Stellen.

Ob meine Haare von der Silikonbombe aber wirklich gepflegt sind, sei mal dahin gestellt. Sie lassen sich aber auch im trockenen Zustand wunderbar kämmen und sehen doch sehr passabel aus. Auch beschwert sie meine Haare nicht, allerdings habe ich von Natur aus schon eher dicke und schwere Haare. Wie das bei sehr feinem Haar aussieht, kann ich nicht beurteilen.

Allerdings habe ich nicht den Eindruck, dass sie meine gefärbten Haare besonders schützt. Meine zu Beginn der Testphase frisch gefärbten Haare sind nicht brillanter oder farbintensiver als mit normalen Haarpflegemitteln, die nicht speziell für gefärbtes Haar entwickelt wurden. Schade.

Zudem ist mir aufgefallen, dass meine Haare mit dieser Shampoo/Spülung-Kombination länger brauchen bis sie trocken sind. Ich föne deutlich länger und sie sind dann doch sehr anfällig für Luftfeuchtigkeit. Damit hatte ich bevor ich dieses Shampoo verwendet habe nie Probleme.
Doch allgemein ist das Haargefühl sehr angenehm. Nichts juckt, ich habe keinen Ausschlag davon bekommen und meine Haare sind auch noch nach drei Tagen frisch und locker.

Allgemein find ich die Spülung gut. Doch ob sie nun wirklich pflegt mit den vielen Silikonen sei dahingestellt. Es gibt nämlich doch den Unterschied zwischen gesundem und gesund aussehendem Haar. Mindestens zweiteres schafft diese Spülung auf jeden Fall! Farbschutz sieht in meinen Augen aber anders aus.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Spülung

Dieser Artikel wurde seitdem 1654 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOpflegt das Haar
XXXXOverbessert die Naßkämmbarkeit
XXXXXverbessert die Trockenkämmbarkeit
XXXXOverleiht dem Haar fühlbare Geschmeidigkeit
XXXXObeschwert das Haar nicht

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige