Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Balea Professional Beautiful Long Spülung

Eigentlich die perfekte Spülung für meine Haare. Aber der Geruch...

Anzeige

Nun habe ich 3 Wochen lang die neue Balea Beautiful Long Spülung und das dazugehörige Shampoo getestet.
Nun zur Spülung.
Sie ist bei dm erhältlich und kostet 1,45€. Enthalten sind 200ml.
Bei mir handelt es sich jedoch um die Probe von 50ml.

Verpackung:
Die Originalgröße sieht fast genau so aus wie diese Probe hier, nur dass der Deckel bei der Originalversion auch in metallischem Rosa und nicht in Silber ist.
Die Tube sieht metallisch aus, sie besteht aber aus Plastik.

Herstellerversprechen und Inhaltsstoffe:
„Fühlbar gesundes und kräftiges Haar auf der ganzen Länge, geschmeidige Kämmbarkeit. Balea Professional Beautiful Long Spülung pflegt längeres, beanspruchtes und ausgelaugtes Haar geschmeidig weich – ohne es zu beschweren. Die pflegende Formel mit Phyto-Keratin und Inca Inchi Öl repariert und kräftigt strapazierte Längen. Der Pflegekomplex mit Panthenol bewahrt die natürliche Feuchtigkeit des Haars.* Strapaziertes Haar wird gestärkt, die Haaroberfläche wird spürbar geglättet und vor Beanspruchung und äußeren Umwelteinflüssen geschützt.* Langes Haar wird geschmeidig, widerstandsfähig und perfekt kämmbar, vom Ansatz bis zur Spitze.* Silikonfreie Rezeptur.
* Friseurtest: In Kombination mit Balea Professional Beautiful Long Shampoo.
Die Balea Professional Beautiful Long Spülung ist vegan.“

AQUA · CETEARYL ALCOHOL · STEARAMIDOPROPYL DIMETHYLAMINE · BEHENTRIMONIUM CHLORIDE · PANTHENOL · PLUKENETIA VOLUBILIS SEED OIL · HYDROLYZED WHEAT PROTEIN · DIPROPYLENE GLYCOL · HYDROLYZED CORN PROTEIN · HYDROLYZED SOY PROTEIN · PROPYLENE GLYCOL DIBENZOATE · HYDROXYPROPYL GUAR HYDROXYPROPYLTRIMONIUM CHLORIDE · PARFUM · CETRIMONIUM CHLORIDE · PEG-90M · CITRIC ACID · HYDROXYETHYLCELLULOSE · SILICA · CALCIUM CARBONATE · TOCOPHEROL · GERANIOL · SODIUM BENZOATE · PHENOXYETHANOL.

Quelle: www.dm.de

Erfahrung:
Das Ausgangsmaterial für diesen Test sind meine taillenlangen, feinen Haare.
Sie fetten schnell nach (alle 2 Tage muss gewaschen werden) und neigen an den Spitzen zu Spliss.
Mein Wasser weist den Härtegrad III vor (auch das beeinflusst die Wirkung).

Zunächst mal finde ich die Inhaltsstoffe hier sehr gut. Es sind viele Proteine und auch Öl enthalten. Auch gut finde ich, dass hier auf Polyquaternium verzichtet wurde, obwohl Behentrimonium Chloride ja umwelttechnisch auch nicht das Gelbe vom Ei ist.

Der Geruch ist leider, genau wie beim Shampoo, meiner Meinung nach extrem chemisch und sehr stark. Ich finde ihn auch nach 3 Wochen noch unerträglich, er riecht wie Haarfarbe und haftet tagelang in den Haaren, genau wie das Shampoo und es dauert auch einige Haarwäschen, bis man den Geruch wieder los wird.
Bei der Spülung finde ich den Geruch sogar noch einen Ticken schlimmer.

Der Klappdeckel lässt sich leicht öffnen und schließt auch fest wieder.
Die Öffnung ist recht schmal und das Plastik lässt sich leicht drücken, sodass das Portionieren keine Probleme bereitet. Die Konsistenz ist hier aber natürlich etwas fester als beim Shampoo.
Apropos Konsistenz. Die Spülung hat eine cremige Konsistenz und ist weiß. Sie lässt sich dadurch leicht verteilen.
Das Ausspülen dauert etwas länger, genau wie bei dem Shampoo.

Die Ergiebigkeit ist genau so hoch wie beim Shampoo. ich brauche ungefähr eine traubengroße Menge.

Während des Ausspülens fühlen sich die Haare schwer und glatt an, sehr schön gesättigt.

Zur Trockenkämmbarkeit kann ich anmerken, dass sich die Haare leichter kämmen lassen und auch weniger schnell verknoten.

Nun zur eigentlichen Wirkung. Diese Spülung pflegt mein feines Haar ohne sie zu beschweren (das schwere Gefühl ist nur beim Ausspülen wahrnehmbar). Meine strapazierten Spitzen kringeln sich im trockenen Zustand schön und glänzen. Das kommt vermutlich von den Proteinen und mir gefällt das sehr gut.
Mein Spliss wird aber nicht „repariert“, falls jemand glaubt, dass sowas überhaupt geht. Auch wenn der Hersteller das angibt, aber „Reparatur“ ist meiner Meinung nach immer eine Werbelüge.
Ich habe auch das Gefühl, dass meine Haare gut geschützt und ausreichend genährt werden (zumindest dafür, dass es eine Spülung und keine Kur ist).
Meine Haare fühlten sich mit den Wochen immer mehr gekräftigt und widerstandsfähiger an.
Eigentlich die Perfekte Spülung für meine langen, feinen Haare.

Fazit:
Eigentlich die perfekte Spülung für mich und ich kann sie auch weiterempfehlen. Wobei ich nicht weiß, wie es bei richtig kaputten oder dicken Haaren aussieht.
Das einzige, was mich vom Nachkauf abhält ist der starke, chemische Geruch. Sollte der mal geändert werden, bin ich die erste, die sich diese Serie kauft.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Spülung

Dieser Artikel wurde seitdem 8186 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXpflegt das Haar
XXXOOverbessert die Naßkämmbarkeit
XXXXOverbessert die Trockenkämmbarkeit
XXXXOverleiht dem Haar fühlbare Geschmeidigkeit
XXXXXbeschwert das Haar nicht

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

1 von 2 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 1x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 1x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.