Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Balea Professional Colorschutz Spülung

Geschmeidige Haare und gute Kämmbarkeit. Den versprochenen Colorschutz suche ich dagegen vergebens.

Anzeige

Hallo ihr Lieben,
ich benutze immer wieder andere Spülungen und meistens gehe ich dabei nach Geruch. Meine aktuelle Spülung habe ich mir aber, wie man sich denken kann, wegen meiner Haarfarbe gekauft, da ich meine Haare vor einiger Zeit Rot gefärbt habe. Dass die Spülung silikonfrei ist, ist für mich definitiv ein Pluspunkt, da ich nun auch auf den Zug aufspringen möchte und somit schon ein passendes Produkt im Bad habe.

1. Preis:
Die Spülung enthält 200 ml und kostet unter 2,- Euro, ich meine es wären sogar nur 1,50 Euro gewesen.

2. Verpackung:
Die Spülung kommt in der für Balea Professional typischen ca. 16 cm hohen Tube mit Klappverschluss. Auch wenn die Spülung auch für Haare geeignet ist, das in anderen Farbtönen coloriert wurde, ist die Packung in einem eher dunklen und glänzenden Rot gehalten.

3. Herstellerversprechen:
„Satter Farbglanz, perfekte Kämmbarkeit. Balea Professional Colorschutz Spülung pflegt coloriertes, getöntes oder gesträhntes Haar geschmeidig weich, ohne es zu beschweren. Die Formel mit High-Gloss Komplex schenkt brillanten Glanz, pflegt das Haar geschmeidig weich, ohne es zu beschweren.
Die pflegende Formel mit hochwertigem Nutri-Komplex, nährt das Haar und schenkt ihm brillianten Farbglanz.

– Der UV-Filter schützt vor lichtbedingtem Verblassen.
– Pflegt das Haar in der Tiefe und verleiht ihm Geschmeidigkeit.
– Perfekte Kämmbarkeit.
– Für alle Haarfarben geeignet, auch für schwarz und rot gefärbtes Haar.“

4. Inhaltsstoffe:
„AQUA • GLYCERIN • CETEARYL ALCOHOL • BEHENTRIMONIUM CHLORIDE • DIETHYLHEXYL CARBONATE • STEARAMIDOPROPYL DIMETHYLAMINE • PANTHENOL • DIPROPYLENE GLYCOL • PERSEA GRATISSIMA OIL • PARFUM • HYDROXYETHYLCELLULOSE • CETRIMONIUM CHLORIDE • TOCOPHERYL ACETATE • POLYQUATERNIUM-39 • ALLANTOIN • ISOAMYL P-METHOXYCINNAMATE • BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE • INULIN • ACETUM • HYDROLYZED WHEAT PROTEIN • CITRIC ACID • HYDROLYZED CORN PROTEIN • HYDROLYZED SOY PROTEIN • LECITHIN • SODIUM BENZOATE • PHENOXYETHANOL.“

Laut Codecheck Info sind Butyl Methoxydibenzoylmethane nicht empfehlenswert. Es handelt sich hierbei um einen Lichtschutzfilter, der für NK nicht geeignet ist. Cetrimonium Chloride, Polyquaternium-39 und Isoamyl P-Methoxycinnamate werden als weniger empfehlenswert eingestuft, wobei ersteres mit der Bemerkung „irritierend“ versehen ist. Zu Polyquaternium-39 gibt es keine näheren Angaben, außer, dass es die Nasskämmbarkeit verbessert. Bei Isoamyl P-Methoxycinnamate handelt es sich ebenfalls um einen Lichtschutzfilter, der allerdings auch in NK eingesetzt wird. In den Anmerkungen zu beiden Lichtschutzfiltern werden einige wohl verwandte Stoffe aufgeführt, die im Verdacht stehen, hormonell zu wirken. Codecheck Info deklariert die Spülung jedoch eindeutig als frei von hormonellen Stoffen.
Behentrimonium Chloride und Dipropylene Glycol bezeichnet Codecheck Info als eingeschränkt empfehlenswert, alle anderen 17 Stoffe werden als empfehlenswert eingestuft, bis auf das Parfum, bei dem wie üblich nur eine Einzelfallbewertung möglich ist.
Cetearyl Alcohol kann aus Palmöl hergestellt sein, was ich aufgrund der fehlenden Deklarationspflicht nicht feststellen kann.
Die Professional Colorschutz Spülung ist vegan und, wie bereits erwähnt, silikonfrei.

Insgesamt bin ich mit den Inhaltsstoffen zufrieden, vor allem, da die Spülung den UV-Filter ganz klar auf der Verpackung angibt und die Wirkung der Spülung der Farbschutz sein soll.

5. Dosierung:
Da der Klappdeckel eine Einkerbung hat, lässt sich der Verschluss leicht öffnen und die gewünschte Menge Spülung aus der Tube drücken. Meine Haare reichen aktuell ca . 3 – 6 cm unter das Schlüsselbein, sodass eine haselnussgroße Portion der Spülung reichen würde. Ich muss allerdings gestehen, dass ich sehr gerne mehr nehme, eher 2 bis 3 Haselnüsse. 😉

6. Duft:
Ich finde den Duft der Spülung angenem frisch und leicht süß, kann ihn aber nicht definieren. Er riecht nicht aufdringlich und hat keine spezielle Duftnote nach einer Frucht, Blume oder ähnlichem. Der Duft ist nach dem Ausspülen nur noch minimal in den Haaren. Wenn ich meine Haare jedoch in einem Dutt trocknen lasse und am nächsten Tag löse, riecht man die Spülung deutlich und meine Haare riechen super frisch und, wie ich finde, angenehm. Wenn ich sie föhne oder offen lufttrocknen lasse, verfliegt der Geruch relativ schnell, d.h. nach ein paar Stunden kann man ihn nicht mehr identifizieren.

7. Anwendung/Konsistenz:
Die Spülung ist Weiß und cremig. Sie lässt sich gut im Haar verteilen, wobei ich bei den Spitzen beginne und dort die Spülung einmassiere. In den Haarlängen benutze ich etwas weniger Spülung und am Ansatz gar keine mehr.

8. Pflegewirkung & Kämmbarkeit:
Schon während des Einmassierens merke ich, wie seidig meine Haare durch die Spülung werden. Während die Spülung kurz einwirkt, gehe ich mit den Fingern durch die Haare, um die Spülung etwas mehr zu verteilen. Die Haare sind insgesamt geschmeidiger und lassen sich gut mit den Fingern „kämmen“.
Sowohl die Nass- als auch die Trockenkämmbarkeit gelingen ohne Probleme. Ich benutze hauptsächlich aus diesem Grund überhaupt Spülung, da meine Haare sehr schnell verknoten und sogar verfilzen, sodass Kämmen teilweise wirklich unangenehm sein kann. In puncto Kämmbarkeit bin ich also voll zufrieden mit der Spülung.
Insgesamt sind meine Haare etwas weicher und geschmeidiger. Allerdings habe ich meine Haare nun eine Zeit lang frisurbedingt geföhnt, wodurch besonders die Spitzen deutlich ausgetrocknet sind, durch das Haarefärben vermutlich noch begünstigt. Hiergegen konnte die Spülung nichts ausrichten, was ich allerdings nicht als Minuspunkt werte, da es auch nicht im Herstellerversprechen angegeben war.

9. Colorschutz:
Diesen konnte ich leider gar nicht feststellen. Von Kupferrot zu fast dunkel-Orange-Blond in den Spitzen (eigentlich habe ich dunkelbraune Haare), ist die Haarfarbe zumindest teilweise innerhalb von ca. 4 Monaten stark verblasst. Vielleicht wird erwartet, dass man sich innerhalb dieses Zeitraums die Haare nachfärbt, ich habe mich aber dagegen entschieden und konnte so deutlich sehen, wie sich die Haarfarbe im Laufe der Monate verändert hat. Ich habe die Spülung ohne das dazugehörige Shampoo verwendet, zusammen mag die Wirkung anders sein, was ich aber eher bezweifle, so stark wie das Verblassen bei mir ist.

10. Kaufempfehlung:
Bezüglich Pflege und Kämmbarkeit kann ich die Spülung ohne Bedenken empfehlen. Als Colorschutz dagegen würde ich von der Spülung abraten. Ich bin zwar insgesamt mit der Spülung zufrieden, werde aber das nächste Mal zu einer anderen aus der Balea Professional Reihe greifen, die vielleicht mehr auf die Bedürfnisse meiner inzwischen ausgetrockneten Haare zugeschnitten ist. Das Preis-Leistungsverhältnis ist super, aber da es eine Colorschutzspülung sein soll, kann ich die Herstellerversprechen nur zum Teil als erfüllt ansehen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Spülung

Dieser Artikel wurde seitdem 2946 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOpflegt das Haar
XXXXXverbessert die Naßkämmbarkeit
XXXXXverbessert die Trockenkämmbarkeit
XXXXOverleiht dem Haar fühlbare Geschmeidigkeit
XXXXXbeschwert das Haar nicht

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige