Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Garnier Natural Beauty Kakaobutter & Kokosöl Spülung

Mein neuer HG unter den Spülungen. <3 Diese Spülung kann einfach alles, was eine tolle Spülung können muss - für seidiges, gesundes und kräftiges Haar!

Anzeige

Nachdem der Testbericht des Shampoos so erfolgreich gelesen und bewertet wurde (danke nochmal dafür 🙂 ), werde ich euch heute die passende Spülung dazu vorstellen.
Ich habe sie in Kombination mit dem passenden Shampoo über mehrere Wochen hinweg getestet und möchte heute endlich meine Erfahrungen mit euch teilen!

Herstellerversprechen:
„Intensiv-Aufbau-Spülung mit Kakaobutter & Kokosöl.Speziell für die Pflegebedürfisse von strapaziertem, brüchigem Haar hat Garnier die Natural Beauty Tiefenaufbau-Spülung Kakaobutter und Kokosöl entwickelt. Die reichhaltige Nähr-Pflege repariert und regeneriert Ihr Haar intensiv und verleiht Glanz und Geschmeidigkeit – ohne zu beschweren. Das Ergebnis: Ihr Haar ist leicht kämmbar und bis in die Spitzen gepflegt. Intensiv repariert ist Ihr Haar wieder spürbar geschmeidig, seidig glänzend und vor Haarbruch geschützt. Ohne Silikone – Ohne Parabene.“

Inhaltsstoffe:
Aqua (Water), Cetearyl Alcohol, Elaeis Guineensis Oil/ Palm Oil, Behentrimonium Chloride, CI 17200/ Red33, Cocos Nucifera Oil/ Coconut Oil, Hydroxy-Citronellal, Stearamidopropyl Dimehtylamine, Theobroma Cacao Butter/ Cocoa Seed Butter, Chlorhexidine Dihydrochloride, Benzyl Salicylate, Linalool, Isopropyl Alcohol, Caramel, Citric Acid, Hexyl Cinnamal, Glycerin, Parfum/ Fragrance (FIL C39713/2).

Laut Codecheck.info sind davn 11 Stoffe empfehlenswert, 3 Stoffe eingeschränkt empfehlenswert, ein Stoff nicht empfehlenswert (CI 17200, roter Farbstoff) und bei den Duftstoffen ist wie immer nur eine Einzelfallbewertung möglich bzw. sind diese nicht bewertet. Codecheck zeigt außerdem an, dass die Spülung frei von hormonellen Stoffen ist, aber auch dass sie Palmöl enthält, jedoch kann man hierbei nicht erkennen, ob es aus nachhaltigem Anbau stammt oder nicht. Was ich sehr gut finde ist, dass in dem Shampoo tatsächlich eine ganze Menge Kokosöl enthalten ist und auch Kakaobutter noch relativ in der Mitte der INCI-Liste steht. Auf den Farbstoff hätte man meiner Meinung nach auch verzichten können. Des Weiteren sammelt die Spülung große Pluspunkte, da sie frei von Silikonen und Parabenen ist und anscheinend auch keine sonstigen erdölbasierenden Stoffe enthalten sind.

Allgemeine Fakten:
Ich habe diese Spülung bei DM für ca. 1,95 € gekauft. In einer Flasche sind 200 ml enthalten und nach Öffnung ist das Produkt 12 Monate haltbar. Die Spülung ist silikon- und parabenfrei, wurde für strapaziertes, brüchiges Haar entwickelt.

Die Verpackung:
Die Flasche, in der das Shampoo enthalten ist, ist hellbraun mit einem dunkelbraunen Aufsatz. Der Deckel lässt sich (im Gegensatz zum Shampoo) sehr leicht öffnen und ebenso einfach wieder verschließen – sogar mit nassen Händen muss man keine Angst um die Fingernägel haben. 😉

Das Aussehen & die Konsistenz:
Die Farbe der Spülung ist weiß und man kann beim genauen Hinsehen vielleicht einen ganz leichten hellbräunlichen Touch erkennen. Die Konsistenz ist cremig – also weder zu flüssig noch zu fest – und tropft nicht.

Der Duft:
Da der Duft der Spülung dem des Shampoos ziemlich ähnlich ist, gefällt er mir ziemlich gut. Ich würde ihn eher als süßlich bezeichnen und wunderbar nach Kakao mit einem Hauch Kokos. Auch nach dem Waschen verbleibt der Duft noch sehr lange, aber eben auch sehr dezent im Haar, was ich persönlich sehr schön finde.

Die Anwendung:
Laut Hersteller sollte man das Produkt nach jeder Haarwäsche auf das Haar geben und sanft bis in die Spitzen einmassieren. Dann kurz einwirken lassen und anschließend wieder gut ausspülen.

Ich verwende Spülungen grundsätzlich immer nur für die Längen und Spitzen, da meine Haare aufgrund der reichhaltigen Konsistenz sonst schneller nachfetten. Während der Anwendnung habe ich folgende Kriterien genauer unter die Lupe genommen:

1. Dosierung
Meiner Meinung nach lässt sich die Spülung ziemlich einfach dosieren. Durch die schmale Öffnung erhalte ich genau die richtige Menge an Produkt – ohne dass zu viel herauskommt oder ich die Tube brutal zerquetschen muss, um überhaupt etwas herauszubekommen.

2. Auftragen und Einmassieren
Nachdem ich meine Haare nassgemacht habe, verteile ich die Spülung sorgfältig in den Längen und Spitzen. Dabei stelle ich fest, wie einfach sie sich verteilen und in die Haare einarbeiten lässt. Anschließend lässt sie sich ebenso einfach wieder ausspülen, ohne die Haare zu beschweren oder sie kraftlos wirken zu lassen, was mir bei einer Spülung sehr wichtig ist. Auch wenn sie meine Haare intensiv pflegt, soll sie sie nicht beschweren oder schneller nachfetten lassen! Das ist hier nicht der Fall (zum Glück), daher wieder einen Pluspunkt mehr!

3. Geschmeidigkeit
Während des Einmassierens merke ich bereits, wie weich und seidig sich meine Haare plötzlich anfühlen. Dieses Gefühl hält glücklicherweise auch im trockenen Zustand an und die Haare fallen schöner als zuvor und fühlen sich sehr weich und geschmeidig an.

4. Glanz
Nach dem Waschen glänzen meine Haare in der Tat sehr schön, wodurch sie natürlich gleich gesünder und schöner aussehen. Dabei ist der Glanz nicht übertrieben sondern wirklich einfach ein Resultat von gesundem, gepflegtem Haar! Es gibt für mich nichts schlimmeres als übertriebener und künstlicher Glanz!

5. Pflegewirkung
Bereits während des Einmassierens fühlen sich meine Haare sofort gesünder an. Auch im trockenen Zustand sind Spliss und Haarbruch weniger zu sehen. Meine Haare waren durch das Blondieren sehr angegriffen und durch diese Spülung haben sie sich wieder richtig gut erholt. Sie sind nicht mehr trocken, aber auch nicht überpflegt, sondern haben einfach genau das richtige Maß an Feuchtigkeit und Pflege erhalten, was ihnen vorher gefehlt hat. Nach einigen Wochen regelmäßiger Anwendung waren meine Haare deutlich gesünder und viel schöner als vorher! Hierbei war ich wirklich sehr positiv überrasch, da auch meine abgebrochenen Haare wieder schneller nachgewachsen sind, als bei anderen Produkten, die ich vorher verwendet habe! Daumen hoch!! 😀

6. Kämmbarkeit
Währen des Waschens fühlen sich die Haare zwar weich und gepflegt an, jedoch bilden sich auch einige Knoten im nassen Zustand. Das hat mich zunächst etwas enttäuscht.
Doch dann kam die Wendung: Sobald ich das Produkt ausgespült hatte, waren sie extrem seidig und weich und von den Knoten fehlte jede Spur. Auch im trockenen Zustand bilden sich kaum noch Knoten – und wenn, lassen sie sich total leicht wieder entfernen! Bei vorherigen Produkten habe ich noch mit den Knoten in meinen Haaren gekämpft (und dadurch leider auch sehr viele Haare verloren) – hierbei dagegen ließen sich die Haare deutlich einfacher auskämmen und Haare verlor ich danach so gut wie keine mehr (vielleicht höchstens ein oder zwei).

7. Reichhaltigkeit
Ich finde die Spülung wirkt zunächst auf dem nassen Haar nicht reichhaltig genug, was sich jedoch beim Ausspülen schlagartig ändert. Im Allgemeinen würde ich sagen, dass die Spülung sehr pflegend ist und den Haaren genau das Maß an Pflege gibt, was sie benötigen. Ein schnelleres Nachfetten meiner Haare konnte ich dabei nicht beobachten.

8. Kräftigung:
Obwohl der Hersteller keine Kräftigung der Haarstruktur verspricht, konnte ich tatsächlich feststellen, dass meine Haare nach regelmäßiger Verwendung (in Kombination mit dem passenden Shampoo) deutlich kräftiger und dicker wurden und sogar mehr Volumen erhalten haben, was mir sogar meinen Mitmenschen aufgefallen ist 😉 Da meine Haare sehr lang sind (bis zum BH-Verschluss) und keine Stufen haben, soll das schon was heißen! Ich war hierbei wirklich extrem positiv überrascht!

Soweit zu meiner Erfahrung während der Anwendung. Fassen wir doch mal alles zusammen und schauen, ob das Herstellerversprechen zu meiner Zufriedenheit erfüllt wurde…

Die Bewertung des Herstellerversprechens – Top oder Flop?
Meiner Meinung nach wird das Herstellerversprechen in vollster Weise erfüllt. Die Haare werden wunderbar gepflegt, erhalten einen seidigen Glanz und fühlen sich wunderbar weich und geschmeidig an. Spliss und Haarbruch ade – die durch das Färben abgebrochenen Haare wachsen wieder und werden kräftiger. Für mich die perfekte Ergänzung zu meinem HG (passendem Shampoo). Ich habe endlich keine Probleme mehr mit Knoten oder Haarverlust (durch Haarbruch) – TOP! 😀

Mein Fazit/ meine Empfehlung:
Wer Probleme mit brüchigem und trockenem Haar hat oder einfach mal wieder eine Extraportion Pflege nach dem Färben braucht, wird von dieser Spülung mit Sicherheit begeistert sein. Abraten würde ich denen, die schnell fettendes Haar haben, welches nicht trocken oder kaputt ist, da die Spülung dafür eventuell zu reichhaltig sein könnte (ist bei jedem anders; müsstet ihr selbst testen). Für mich ist die Spülung perfekt (auch wenn meine Haare schneller fetten), da ich trockene, strapazierte Haare habe und bin mit der Pflegewirkung komplett zufrieden – daher bekommt diese Spülung auf jeden Fall eine Kaufempfehlung von mir: Ganz klar ein Nachkaufprodukt!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Spülung

Dieser Artikel wurde seitdem 4574 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXpflegt das Haar
XXXXXverbessert die Naßkämmbarkeit
XXXXXverbessert die Trockenkämmbarkeit
XXXXXverleiht dem Haar fühlbare Geschmeidigkeit
XXXXXbeschwert das Haar nicht

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

6 von 6 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 5x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 6x sehr ausführlich
  • 2x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 6x gute Bildqualität
  • 3x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.