Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

LANGHAARMÄDCHEN Pretty Brown Conditioner

Gut pflegende Haarspülung mit einem angenehmen Vanilleduft.

Anzeige

LANGHAARMÄDCHEN Pretty Brown Conditioner - Flasche

Allgemeine Informationen

Die dm exklusive Marke Langhaarmädchen ist wohl den meisten inzwischen ein Begriff. Nun zieht ein kleines Sortiment an Haarpflegeprodukten extra für braune Haare bei dm ein. Die Pretty Brown Reihe umfasst ein Shampoo, einen Conditioner und eine Maske. Der Conditioner enthält dabei genau wie die Maske 250 ml und ist für 4,95 Euro erhältlich.

Herstellerversprechen

“Glänzend, leicht kämmbar und optimal gepflegt: Der Langhaarmädchen Pretty Brown Conditioner mit Marulanussöl und Vanilla-Bean-Extrakt sorgt für die perfekte Mähne. Die speziell für braunes Haar entwickelte Pflegeformel mit ElaPlex-Technologie verwöhnt Ihr Haar vom Ansatz bis in die Spitze. Für mehr Elastizität und Schutz gegen Haarbruch.

Sanft ins Haar einmassieren, kurz einwirken lassen und gründlich ausspülen.”

Inhaltsstoffe

“AQUA | CETEARYL ALCOHOL | DIMETHICONE | BEHENTRIMONIUM CHLORIDE | STEARAMIDOPROPYL DIMETHYLAMINE | GLYCERIN | HYDROLYZED PEA PROTEIN | GUAR HYDROXYPROPYLTRIMONIUM CHLORIDE | POLYQUATERNIUM-80 | SCLEROCARYA BIRREA SEED OIL | ETHYLHEXYL STEARATE | SELAGINELLA LEPIDOPHYLLA EXTRACT | VANILLA PLANIFOLIA FRUIT EXTRACT | LEUCONOSTOC/RADISH ROOT FERMENT FILTRATE | CITRIC ACID | DIPROPYLENE GLYCOL | SODIUM CHLORIDE | SODIUM SULFATE | PARFUM | SODIUM BENZOATE | MICA | BASIC BROWN 16 | CI 47005 | CI 77499 | CI 77891.”

LANGHAARMÄDCHEN Pretty Brown Conditioner - Öffnung

Anzeige

Meine persönliche Erfahrung mit dem Conditioner

In den letzten Wochen durfte ich dank Pinkmelon sowohl das Shampoo als auch den Conditioner und die Haarmaske aus der Pretty Brown Reihe von Langhaarmädchen testen. Wie alle anderen Produkte hat auch diese Reihe ein blumiges Design. Neben roten Blüten zieren, passend zum Duft Vanilleblüten und -schoten, die Verpackung.

Ich habe recht lange und naturbraune Haare, die besonders in den Spitzen und teilweise auch Längen zur Zeit schnell trocken werden und somit für Pflege immer “dankbar” sind. Die Vorher-Nachher-Bilder gelten natürlich für Shampoo, Spülung und Maske und einige Punkte sind bei den Produkten identisch. Hier im Bericht gehe ich aber speziell auf den Conditioner ein.

Dosierung & Anwendung:

Genau wie das Shampoo hat auch die Flasche des Conditioners einen Klappverschluss, der sich leicht öffnen und schließen lässt. Die gewünschte Menge der Spülung lässt sich durch leichten Druck entnehmen.

Da ich das Gefühl habe, dass es meine Haare besser pflegt, wasche ich meine Haare schon lange nach dem Reverse Washing Prinzip. Das heißt ich verteile erst die Spülung in Haarspitzen und -längen, lasse sie einige Minuten einwirken, shamponiere erst danach hauptsächlich den Haaransatz und spüle anschließend alles aus. Da ich in der Testphase sowohl Conditioner als auch die Haarmaske verwendet habe und ich es für überflüssig halte, beide Produkte bei einem Waschgang zu benutzen, habe ich Spülung und Maske abwechselnd verwendet.

Die Spülung lässt sich dabei gut verteilen und die Haare fühlen sich im nassen Zustand direkt geschmeidiger an, sodass ich ohne Probleme mit den Fingern durch die Längen fahren kann.

LANGHAARMÄDCHEN Pretty Brown Conditioner - Konsistenz

Duft & Konsistenz:

Genau wie das Shampoo riecht der Conditioner süßlich nach Vanille mit einem leicht nussigen Unterton, den ich mir aber auch eingebildet haben könnte. Den Duft mag ich sehr gerne. Er verfliegt nur nach dem Ausspülen leider recht schnell.

Im Gegensatz zum Shampoo ist der Conditioner dabei cremig und fester. Die Farbe würde ich wohl ebenfalls als Creme oder vielleicht Offwhite bezeichnen. Es ist jedenfalls ein Farbhauch zu erkennen, den man bei einer Reihe speziell für braune Haare wohl auch erwarten würde.

Pflegewirkung:

Da ich Shampoo, Conditioner und Maske gemeinsam verwendet habe, kann ich diesen Punkt nur kombiniert bewerten. Dabei denke ich aber, dass die Spülung und Maske mehr Einfluss auf meinen Eindruck haben, da ich sie in den kompletten Längen verwende und ein wenig einwirken lasse, während das Shampoo hauptsächlich am Haaransatz zur Anwendung kommt.

Insgesamt habe ich das Gefühl, dass meine Haare durch die Verwendung der drei Produkte sehr weich und geschmeidig werden. Ebenso ist sowohl Nass- als auch die Trockenkämmbarkeit verbessert. Optisch wirken meine Haare glänzender, weniger stumpf und auch ein wenig wärmer. Ob die Spülung Haarbruch vorbeugt, kann ich nicht beurteilen, mit der Pflegewirkung bin ich aber nach der Testphase definitiv zufrieden.

LANGHAARMÄDCHEN Pretty Brown Conditioner - Haare vor und nach der Testphase
Haare vor und nach der Testphase

Mein Fazit zum LANGHAARMÄDCHEN Pretty Brown Conditioner

Der Conditioner hat mich durch den angenehmen Duft und die gute Pflegewirkung überzeugt.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Spülung

Dieser Artikel wurde seitdem 350 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOpflegt das Haar
XXXXXverbessert die Naßkämmbarkeit
XXXXXverbessert die Trockenkämmbarkeit
XXXXXverleiht dem Haar fühlbare Geschmeidigkeit
XXXXXbeschwert das Haar nicht

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige