Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Schauma Silikonfrei Pflege-Spülung

Eine silikonfreie Spülung für normales bis leicht trockenes Haar mit hohen Versprechungen und einem angenehmen Meeresduft.

Anzeige

Für pinkmelon durfte ich die letzten zwei Wochen die neue Schauma Silikonfrei Pflege-Spülung testen. Die Spülung ist in der Drogerie erhältlich und die 250 ml müssten um die 2 Euro kosten. Die Spülung ist neu und es gibt auch ein passendes Schampoo von Schauma dazu, das ich aber nicht benutzt habe. Ich habe stattdessen ein silikonfreie Shampoo einer anderen Marke verwendet, da es ja ansonsten keinen Sinn machen würde, wenn ich eine silikonfreie Spülung teste und davor meine Haare mit silikonhaltigem Shampoo „verstopfe“.

Die Spülung ist weiß und fester als das normale Schauma Shampoo. Meine Haare müssen etwas nasser sein, wenn ich die Spülung ins Haar gebe, damit sie die Pflege gut aufnehmen. Ich habe die Spülung ca. jede zweite Haarwäsche, also jeden zweiten Tag verwendet und wenn meine Haare zu knotig waren. Außerdem habe ich einmal pro Woche eine Haarkur gemacht, da meine Haare bis über die Brust gehen und unten ziemlich trocken sind. So viel zum „Ausgangsmaterial“.

Die Spülung lässt sich gut im feuchten Haar verteilen, vorrausgesetzt es ist feucht genug, ansonsten muss man es noch etwas nasser machen. Dann gebe ich eine walnussgroße Portion in meine Haarlänge ab dem Kinn oder der Schulter. Auch wenn das Produkt keine Silikone enthält würde ich es mir nicht in den Ansatz geben, da ich denke, dass dann die Haare viel schneller nachfetten.

Die Spülung riecht sehr gut, irgendwie frisch und salzig nach Meer. Ich mag den Geruch sehr gerne und empfinde ihn als angnehm, unchemisch und nicht penetrant.

Der Hersteller verspricht: „Schwerelose Pflege, ohne Rückstände nit Meeres-Kollagen-Extrakt für feines, glanzloses, trockenes Haar und bis zu 3x bessere Kämmbarkeit“. Also schon eine Menge Versprechungen. Meiner Meinung anch schließt sich schwerelose Pflege aus, da jegliche Pflegeprodukte die Haare nunmal irgendwie beschweren, genau wie auch diese Spülung. Die Haare hängen bei mir aber dadurch nicht platt runter oder sind beschwerter als bei anderen Spülungen. Wenn die Pflege rückstandslos wäre, bräuchte man sie gar nicht erst rein tun, wie ich finde. Wenn man die Haare zu lange ausspült, ist dies leider wirklich der Fall und die Haare sind genauso knotig wie davor. Aber wenn man die Haare nicht zu lang ausspült, bleibt die Pflege im Haar, zum Glück. Der Geruch leider nicht oder nur noch kaum wahrnehmbar.

Die Spülung soll für feines, glanzloses und trockenes Haar sein. Meine trockenen Haare werden v.a. im nassen Zustand gut gepflegt, aber wenn sie trocken sind, merke ich davon leider nicht so viel und würde die Spülung somit eher für normales bis leicht trockenes Haar empfehlen.

Insgesamt finde ich gut, dass es von Schauma endlich eine silikonfreie Spülung gibt. Leider pflegt sie meine Haare nicht wirklich und die gute Kämmbarkeit ist v.a. im nassen bzw. feuchten Zustand der Haare der Fall und nicht im trockenen. Aber die Spülung riecht gut und sie liefert im Vergleich zu ohne Spülung ein viel besseres Ergebnis.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Spülung

Dieser Artikel wurde seitdem 11533 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOpflegt das Haar
XXXXXverbessert die Naßkämmbarkeit
XXXOOverbessert die Trockenkämmbarkeit
XXXXOverleiht dem Haar fühlbare Geschmeidigkeit
XXXXXbeschwert das Haar nicht

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.