Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

I.C.O.N. Shift Detoxifying Treatment

Ein Treatment, das zwar sehr erfrischend auf die Kopfhaut wirkt, bei dem ich aber nicht bemerken konnte, dass es irgendetwas tut außer sich kühl und frisch anzufühlen...

Anzeige

I.C.O.N. Shift Detoxifying Treatment

Allgemeine Informationen

Ich habe das Shift Detoxifying Treatment von I.C.O.N. getestet. I.C.O.N. gibt es nur im Friseurbedarf bzw. in Onlineshops. Das Treatment enthält 250ml und kostet je nach Onlineshop zwischen 20-28€.

Anzeige

Herstellerversprechen

„Das I.C.O.N. Shift Detoxifying Treatment 250 ml ist eine entgiftende Haarbehandlung, die den generellen Zustand des Haares von der Kopfhaut bis zu den Spitzen verbessert, das gesunde Haarwachstum beruhigt und parallel die Sinne mit einer Mischung aus Pfefferminz erfrischt. Dabei sorgt die Entgiftungsbehandlung für eine Verjüngung von geschwächten Follikeln. Das Haar gewinnt ein gesundes sowie erfrischtes Gefühl. Für alle Haartypen geeignet.

Wirkstoffe: Salicylsäure, Eukalyptus-Öl

Anwendung: Die verjüngende Haarbehandlung auf trockenem oder nassem Haar vor der Haarwäsche anwenden. Bei trockenem Haar direkt auf die Kopfhaut auftragen. Die erfrischende Behandlung bei nassem Haar von der Haarwurzel bis zu den Spitzen auftragen. Danach die Pflege 5-10 Minuten sanft einmassieren. Anschließend das Haar mit dem Detoxifying Shampoo waschen“

Dosieröffnung des I.C.O.N. Shift Detoxifying Treatment

Meine persönliche Erfahrung

Verpackung

Das Treatment kommt wie das dazugehörige Shampoo (meinen Testbericht hierzu gibt’s ebenfalls bei Pinkmelon) in einer weißen Plastikfalsche, die in Grün und Grau bedruckt ist. Das Design wirkt nicht so edel, wie bei manch anderen höherpreisigen Friseurmarken.

Der kleine Kippverschluss der Flasche, der im Bad sehr praktisch sein kann, hat mich ein bisschen verzweifeln lassen. Ich hatte das Produkt auch mit auf Reisen dabei und es ist mir wegen des Verschlusses in der Tasche ausgelaufen. Also eher für den Heimbedarf geeignet. 

Konsistenz des I.C.O.N. Shift Detoxifying Treatments

Anwendung und Ergebnis

Das Treatment soll am besten in trockenes Haar gegeben werden. Feucht geht aber auch. Ich habe beides ausprobiert und bevorzuge feucht, da man dann weniger Produkt braucht, um wirklich bis zur Kopfhaut zu kommen.

Ich habe viele feine Haare und hatte im trockenen Zustand echt Probleme, das Treatment auf die Kopfhaut zu bekommen, da es zwar flüssig ist, aber eher eine Konsistenz wie Shampoo hat. Im feuchten Haar geht das wesentlich besser.

Haare nach der Haarwäsche
Haare nach der Haarwäsche

Man merkt dann sofort einen kühlenden und erfrischenden Effekt, der auch nach dem Waschen und Trocknen noch bleibt. Die Kopfhaut wirkt auf jeden Fall erfrischt und das Gefühl ist vor allem morgens schön belebend.

Haare nach ein paar Stunden
Haare nach ein paar Stunden

Das Ausspülen nach dem Einwirken (am besten auch etwas einmassieren) ist leicht und dann sollte die Verwendung des dazu passenden Shampoos folgen.

Haare abends, schon leicht fettig am Ansatz
Haare abends, schon leicht fettig am Ansatz

Leider habe ich bei der Verwendung des Treatments in Kombination mit dem Shampoo bemerkt, dass meine Haare schneller nachfetten als sonst. Nach ein paar Stunden wirkt mein Haar nicht mehr füllig, sondern so, als sollte ich es bald möglichst wieder waschen.

Mein Fazit zum I.C.O.N. Shift Detoxifying Treatment

Ich finde das Treatment zwar gut, weil es die Kopfhaut wirklich gut erfrischt und würde es deshalb vor allem für morgens empfehlen. Da meine Haare aber etwas schneller nachgefettet haben, werde ich es nicht nachkaufen. Ich kann zwar nicht 100%ig sagen, ob das vom Treatment oder dem dazugehörigen Shampoo kommt, weil ich ja beides in Kombination angewendet habe, aber im Gesamten bin ich einfach nicht überzeugt genug. Außerdem konnte ich bis auf den kühlenden Effekt keinen weiteren Vorteil für meine Haare/Kopfhaut sehen oder spüren, der mich denken lässt, dass ich mir damit etwas außergewöhnlich Gutes tue.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Treatment

Dieser Artikel wurde seitdem 619 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOeinfache Anwendung
XXXXOkurze Anwendungsdauer
XXXOOangenehmer Duft
XXXXOhinterlässt ein angenehmes Haargefühl
XXOOOverbessert den Zustand des Haares

Gesamtwertung: 3,2 von 5,0

Verpackung: 2,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Nein

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige