Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

L’Oréal Professionnel texture expert „curl corset“ energising aqua-mousse

Ein wirklich toller Lockenschaumfestiger, der bis jetzt das beste Ergebnis gezaubert hat. Leider ist er aber nicht sehr ergiebig und hat nicht gerade einen kleinen Preis.

Anzeige

Ich testete für Pinkmelon den neuen Lockenschaum „Curl Corset Energising Aqua-Mousse“ von L’Oréal Professionnel. Dieser Schaum ist speziell für feines/mitteldickes Haar, enthält 150 ml und kostet um die 16€.
Die Herstellerversprechen lauten wie folgt:
– „sorgt zugleich für Kraft und Geschmeidigkeit ohne das Haar zu beschweren
– Locken erhalten Definition und Dynamik, Bewegung und lebendige Sprungkraft
– sogar sehr schwache Locken gewinnen an Festikgeit, Volumen und Energie
– das Haar wird gepflegt und bekommt einen natürlichen Glanz“

Wie ihr auf dem Foto seht, ist die Verpackung nicht sehr kreativ gestaltet, sondern sehr schlicht gehalten. Auch die Beschreibung auf der Rückseite ist recht kurz gehalten: „Energiespendender Aqua-Schaum für lockiges oder normales Haar: Verleiht dem Haar Sprungkraft und Schwung, ohne zu beschweren. Gibt dem Haar Glanz. Die Formel mit Incell und Perlenproteinen repariert und kräftigt die beanspruchte Haarfaser. UV-Filter und Vitamin E-Acetat in der Formel schützen das Haar.“

Der Schaum lässt sich durch einen Pumpmechanismus ganz leicht aus der Flasche pumpen. Dabei ist er nicht so fest wie normaler Schaumfestiger, was vielleicht daran liegt, dass es „Aqua-Schaum“ ist. Der Schaum wird auch nicht fester, wenn ich die Flasche vorher schüttele. Dadurch, dass die Konsistenz so fluffig und flüssiger als bei anderen Festigern ist, habe ich das Gefühl, kaum was in meinen Haaren zu haben und pumpe automatisch mehr in meine Hand. Im Endeffekt ist es dann doch zu viel gewesen. Wenn man also die Schaummasse in die Haare knetet, löst sich der Schaum quasi auf und ich habe nicht das Gefühl, dass das Produkt sehr ergiebig ist, deshalb pumpe ich noch mehr auf die Hand, um hinterher ein schönes Ergebnis zu haben. Im Endeffekt braucht man jedoch bestimmt nicht so viel Produkt.
Der Duft des Schaums ist wirklich toll. Er riecht frisch und leicht parfümiert. Der Duft riecht sauber und meiner Meinung nach irgendwie ein bisschen nach männlichem Parfum, aber trotzdem sehr lecker. Der Duft bleibt auch ein wenig im Haar haften.

Kommen wir nun zum Ergebnis. Der Schaum hat bei mir das beste Ergebnis bisher gezaubert. Besonders in letzter Zeit sind meine Haare irgendwie dünner geworden und da der letzte Friseurbesuch schon etwas her ist, hängen meine Haare auch schlaffer runter. Ich habe zwar Naturlocken, doch von einem Schaum wünsche ich mir, dass sie nach der Anwendung definiert sind und einen schönen Schwung haben der lange anhält. Dieser Lockenschaum erfüllt dies voll und ganz, dabei sind meine Locken trotzdem nicht verklebt, sondern haben einen schönen flexiblen Schwung, der sogar länger hält als bei anderen Schaumfestigern und er lässt sich auch besser auffrischen durch etwas Wasser oder Sonstiges.

Mein Fazit: Ich bin zwiegespalten. Auf der einen Seite zaubert dieser Lockenschaum ein echt tolles Ergebnis und ist im Verhältnis zu anderen Schaumfestigern meiner Meinung nach besser. Auf der anderen Seite beinhaltet er nur 150 ml und das für 16€ , was nicht gerade wenig ist. Da ich es gewohnt bin viel Schaumfestiger zu benutzen, war ich auch ein wenig verschwenderisch mit dem Produkt und es ist nicht gerade ergiebig. Ich denke, es bleibt für mich wohl eher ein Luxusprodukt, das ich nur zu bestimmten Anlässen benutzen werde, da es mir sonst zu teuer ist.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Haarfestiger

Dieser Artikel wurde seitdem 3544 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOverleiht dem Haar Volumen & flexiblen Halt
XXXXObeschwert das Haar nicht
XXXXOverklebt das Haar nicht
XXXXXhält den ganzen Tag
XXXXOlässt sich leicht wieder auskämmen

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.