Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Paul Mitchell flexiblestyle Sculpting Foam

Kokosfans aufgepasst!

Anzeige

Dieser pflegende Styling- Schaum von Paul Mitchell lässt nicht erschließen, worauf es ihm ankommt. So steht auf der Schaumfestigerflasche nichts auf Deutfotos direkt im artikelsch geschrieben, schon gar nicht wie es anzuwenden ist. Aus diesem Grund werde ich im Folgenden meine eigene Vorgehensweise beschreiben, wie ich auch bei meinen bisherig verwendeten Schaumfestigern vorgegangen bin.
Zunächst einmal schüttelte ich die Flasche, hielt diese dann mit dem Sprühkopf nach unten und drückte darauf. Heraus kam eine weiße Flüssigkeit, die sich schnell in Schaum verwandelte. Anschließend warf ich mein halbtrockenes Haar Kopf über und knetete den nach Kokosnuss duftende Schaum in mein Haar ein. Der Kokosduft verfliegt aber schnell wieder, sodass auch Kokosgegner beruhigt dieses Produkt anwenden können.

Dank dieser Produktbeschreibung ist nun auch für mich klar, für was dieser Schaumfestiger entwickelt wurde – es verstärkt den Lockeneffekt bei naturkrausem oder dauergewelltem Haar.

Meiner Meinung nach hält das Produkt nicht ganz was es verspricht, wie es auch in den Bildern zu sehen ist. Auf dem linken Bild ist mein Haar ohne den Schaumfestiger von Paul Mitchell zu sehen und auf dem rechten Bild mein Haar mit dem Schaumfestiger.

links: ohne Schaumfestiger, rechts: mit Paul Mitchell flexiblestyle Sculpting Foam

Fazit:
Obwohl ich ansonsten das Produkt ganz in Ordnung finde, würde ich es mir nicht mehr kaufen, da mir eine 200ml Flasche zum Preis von ca. 16,65€ viel zu teuer ist. Mein bisher verwendetes Haargel hat den gleichen Effekt und kostet gerade mal ca. 4€.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Haarfestiger

Dieser Artikel wurde seitdem 5519 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOverleiht dem Haar Volumen & flexiblen Halt
XXXXXbeschwert das Haar nicht
XXXXXverklebt das Haar nicht
XXXXOhält den ganzen Tag
XXXXOlässt sich leicht wieder auskämmen

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

2 Antworten zu “Paul Mitchell flexiblestyle Sculpting Foam”

  1. sternenmaedchen

    Hast du mal auf der Rückseite von der Flasche geguckt? Ich konnte das Etikett da „aufblättern“ und darunter stand alles auf deutsch und auch die Anwendung!

  2. Mary

    Ja, habe schon die Rückseite genauer „untersucht“ ist aber wirklich nichts zu finden…

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.