Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

LUSH Zest (Styling Jelly)

Ein gutes Haargel, nur der Duft ist mir viel zu intensiv.

Vor einigen Wochen erhielt ich von Pinkmelon das neue Styling Jelly von Lush zum Testen. Da ich Lush Produkte sehr mag und meine kurzen Haare jetzt nach einem guten Haargel verlangen, freute ich mich besonders über dieses Testprodukt.

Bei Lush gefällt mir besonders, dass es handgemachte Produkte sind aus natürlichen Inhaltsstoffen und diese ohne Tierversuche hergestellt werden. Den erhöhten Preis nehme ich immer öfter in Kauf, um etwas Gutes für meinen Körper, die Umwelt und den Tierschutz zu tun. Man findet Lush in speziellen Lush-Shops oder im Online-Shop.

Das Styling Jelly kommt in der typischen schwarzen dosenähnlichen Verpackung an und enthält 100g. Der Preis liegt bei um die 18,-Euro, was erst mal teuer klingt, aber wenn man sich die Inhaltsstoffe ansieht und dann die Wirkung, ist das absolut OK.

Inhaltsstoffe (lt. www.lush-shop.de):
Glycerin, Citrus Aurantium Dulcis Juice (Frischer Bio Orangensaft), Aqua (Wasser), PVP, Parfüm, DRF Alcohol, Chondrus Crispus Extract (Carragenextrakt), Citrus Sinensis Peel Oil Expressed (Süßes Wildorangenöl), Tagetes Minuta Flower Oil (Tagetesöl), Citrus Aurantium Amara Leaf/Twig Extrakt (Petitgrain Absolue), Viola Odorata Leaf Extract (Veilchenblatt Absolue), Lilial, Geraniol, Hydroxycitronellal, *Farnesol, *Citral, *Limonene, *Linalool. – VEGAN

Die Anwendung geht sehr einfach: Man nimmt etwas von dem Jelly, reibt es in den Händen und gibt es dann gelartig in seine Haare. Man spürt beim Verreiben in den Händen die Konsistenzumwandlung, von jelly-klibberig zu gelartig. Das hat mich total verblüfft und so konnte ich dann meine Haare super stylen. Die Haare lassen sich gut fixieren und einzelne Haarsträhnen auch leicht in die richtige Lage bringen. Der Halt ist super und das Haar sieht glänzend, aber nicht überladen aus.

Der Duft ist hier wohl wirklich ein Streitpunkt. Ich liebe Orangen, aber hier geht mir der extem intensive Duft nach einigen Stunden und Tagen total auf die Nerven. Man riecht fast wie ein Putzmittel und hier verfliegt der Luft leider gar nicht, so dass man noch am Abend Orangen riecht und ich es einfach satt habe. In meiner Umgebung wurde der Duft aber immer positiv wahrgenommen und ich wurde auch öfter darauf angesprochen. 🙂 Mit ein paar Tagen Pause verwende ich das Jekky dann wieder gerne, nur zu viel ist einfach zu viel. 🙂

Absolute Empfehlung für dieses tolle Haarprodukt, was seinen Preis absolut Wert ist!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Haargel

Dieser Artikel wurde seitdem 1600 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXverklebt das Haar nicht
XXXXXhinterlässt keine Rückstände
XXXXObeschwert das Haar nicht
XXXXXhält den ganzen Tag
XXXXXlässt sich leicht wieder auskämmen

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Produkt kaufen

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.