Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Balea Trend it Up Mattierende Stylingpaste

Zum Stylen eines zerzausten Looks ist dieses Produkt gut geeignet, aber nicht zum Glätten der Haare.

Anzeige

Hallo,

vor einiger Zeit habe ich die Balea Trend it up Mattierende Stylingpaste geschenkt bekommen. Sie enthält 150 ml und kostet rund 2 €.

Die Paste befindet sich in einer schwarzen Dose, auf der Marken- und Produkname stehen und die durch einen silbernen Deckel verschlossen ist.

Herstellerversprechen:
„Zerzauster Look. Surfer-Style, glatt gebügelt oder Struktur pur – mit diesem wilden Matt-Finish ist jeder Style möglich! Kreiere deine eigene matte Matte in jede Richtung! „

Nachdem ich die Herstellerversprechen das erste Mal gelesen habe, habe ich mich richtig gefreut, da ich dachte, dass ich so etwas Schwung in meine Haare bringen könnte und habe mich schon auf’s Ausprobieren gefreut.

Um die Stylingpaste entnehmen zu können, muss man natürlich erstmal die Dose öffnen. Zum Vorschein kommt eine weiße, cremartige Masse. Diese kann man mit den Fingern entnehmen.
Ich verreibe das Produkt ein wenig zwischen meinen Fingern und arbeite die Masse anschließend ins Haar ein. Wichtig dabei ist, dass man nicht zu viel Produkt auf einmal nimmt, da sonst weiße Rückstände im Haar bleiben könnten.
Man kann mit der Stylingpaste die Haare wunderschön zerzausen, aber auch glatt machen, ohne dass sich meine Haare verklebt anfühlen. Durch das Zerzausen haben meine Haare auch ein bisschen mehr Volumen, wovon ich wirklich begeistert bin. 😉

Leider fällt das Volumen aber schon nach etwa einer Stunde wieder in sich zusammen. Glücklicherweise ist aber noch die Stylingpaste im Haar, weshalb man die Haare praktisch wieder „aufplustern“ kann.
Der zerzauste Look hält bei mir praktisch den ganzen Tag an, wenn ich meine Haare nicht kämme… ob das jetzt aber an der Paste, oder am Wind liegt, kann ich nicht sagen… ich denke wohl an beiden. 😉
Der glatte Look hingegen hält nicht sonderlich lange. Wahrscheinlich ist die Paste einfach zu schwach, um die Haare glatt zu lassen. Ich kann aber leider nicht mehr Produkt verwenden, denn sonst sehen die Haare sehr fettig aus und sind auch ziemlich beschwert.

Es ist ziemlich schwer, das Produkt auszukämmen, deshalb würde ich meine Haare immer nach der Benutzung waschen. So wird die Paste problemlos ausgespült.

Fazit:
Ein gutes Produkt, um in die Haare etwas Volumen zu bringen, wenn man nach einiger Zeit wieder nachmodellieren möchte. Zum Glätten der Haare ist es meiner Meinung nach eher nicht geeignet.
Daher werden die Herstellerversprechen für mich teilweise gehalten!
Ich sehe das Produkt eher geeignet für Leute mit kurzen Haaren, da die Paste dort womöglich bessere Arbeit leisten würde als bei meinen mittellangen Haaren.

Hier noch kurz die Inhaltsstoffe (dm.de):
AQUA · CERA ALBA · GLYCERYL STEARATE · ISOPROPYL PALMITATE · CERA MICROCRISTALLINA · GLYCERIN · CETEARYL LALCOHOL · PALMITIC ACID · STEARIC ACID · PROPYLENE GLYCOL · PHENOXYETHANOL · AMINOMETHYL PROPANOL · PVP · CYCLOPENTASILOXANE · CARBOMER · PARFUM · ETHYLHEXYLGLYCERIN · C30-45 ALKYL CETEARYL DIMETHICONE CROSSPOLYMER · CI 16035 · CI 47005 · CI 42090

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Haarwachs

Dieser Artikel wurde seitdem 11831 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOlässt sich leicht & gleichmäßig verteilen
XXXXOeinzelne Haarpartien können modelliert werden
XXXOOverleiht flexiblen Halt
XXXXObeschwert nicht
XXOOObringt Glanz ins Haar

Gesamtwertung: 3,4 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.