Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

alverde Haarerfrischer Malve Holunderblüte

Mein heiliger Gral, wenn es darum geht, schlechte Gerüche im Haar zu neutralisieren!

Anzeige

Schon vor etwa einem halben Jahr legte ich mir den alverde Haarerfrischer Malve Holunderblüte zu. Ich hatte vorher nie einen Haarerfrischer ausprobiert und wollte das gerne einfach mal testen und sehen, was so ein Produkt tatsächlich kann. Heute möchte ich euch nun von meinen Erfahrungen berichten!

Zunächst die Eckdaten:
Marke: alverde
Preis: ca. 2,50€
Bezugsort: dm
Inhalt: 75ml
Haltbarkeit: MHD ist jeweils auf dem Etikett aufgedruckt

Allgemeines:
Der Haarerfrischer kommt in einer rosanen, durchsichtigen Plastikflasche mit Pumpspender daher. Der Pumpkopf ist zusätzlich durch einen transparenten Deckel geschützt. Auf dem Etikett auf der Rückseite finden sich die wichtigsten Informationen in Kürze.
Das Produkt ist vegan und enthält keine Silikone.

Das Herstellerversprechen:
„Die Rezeptur mit Bio-Extrakt aus Malvenblüten und Holunderblüten beseitigt unangenehme Gerüche und verleiht dem Haar einen angenehmen sanft-frischen Duft. Der Wirkstoffkomplex mit pflanzlichem Keratin sowie einem Feuchtigkeitsfaktor auf Zuckerbasis versorgt das Haar nachhaltig mit Feuchtigkeit. Die Rezeptur mit Betain und einem Fruchtsäurekomplex schenkt dem Haar die notwendige Pflege. Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt.“

Inhaltsstoffe:
Aqua, Alcohol*, Glycerin, Sambucus Nigra Flower Extract*, Malva Sylvestris Flower Extract*, Sodium PCA, Betaine, Hydrolyzed Corn Protein, Hydrolyzed Wheat Protein, Hydrolyzed Soy Protein, Leuconostoc/Rasish Root Ferment Filtrate, Arginine, Sodium Hyaluronate, Citric Acid, Lactic Acid, Tartaric Acid, Parfum**, Limonene**, Benzyl Salicylate**, Linalool**, Geraniol**, Cinnamyl Alcohol**, Citral**, Citronellol**, Benzyl Benzoate**, Benzyl Alcohol**
* ingredients from certified organic agriculture
** from natural essential oils

Anwendung:
„Je nach Bedarf aus ca. 30cm Entfernung in die Haare sprühen. Kontakt mit den Augen vermeiden.“

Nun zu meiner Erfahrung mit diesem Produkt:
Die Schutzkappe auf dem Sprühkopf lässt sich einfach abnehmen und schließt beim aufsetzen wieder gut.
Der Haarerfrischer selbst lässt sich sehr gut dosiert aufsprühen. Es entsteht ein feiner Sprühnebel, der die Haare nur sanft benetzt und dabei nicht feucht oder gar nass aussehen lässt. Den Duft würde ich als süßlich-blumig beschreiben. Im ersten Moment erscheint er recht intensiv, in den Haaren tritt er dann aber wieder in den Hintergrund und ist nur noch dezent wahrnehmbar. Ich habe den Eindruck, dass man den Alkohol stärker heraus riecht, je länger man das Produkt in Benutzung hat. Dies bemerkt man aber nur direkt während der Anwendung. Es wirkt sich also nicht auf den Duft in den Haaren selbst und die Produktwirkung aus.
Um das Produkt besser und gleichmäßiger in den Haaren verteilen zu können (meine reichen mir bis knapp zur Brust und sind recht dick), lasse ich sie gerne einfach kopfüber nach unten hängen, sprühe dann zwei mal hinein und wirbel meine Haare einmal durch den Sprühnebel. Dann schüttel ich die Längen mit den Händen ein wenig auf und gebe nochmal 4-5 Sprühstöße dazu. Mit dieser Dosierung bin ich bislang sehr gut gefahren.
Verwendet habe ich den Haarerfrischer bereits für verschiedene Situationen, gemeinsam hatten alle, dass ich mehr oder weniger starke Gerüche neutralisieren wollte. Ich habe das Produkt nach dem Kochen (Küchengerüche, teilweise nach angebranntem Öl), nach langen Disco-Nächten (Zigarettenqualm) und auch nach einem Abend am Lagerfeuer (Rauch) für den Härtetest unter die Lupe genommen. Gerade wenn ich spät am Abend (oder in der Nacht) nach Hause komme, habe ich keine Lust mehr mir die Haare zu waschen. Wenn sie dann allerdings erbärmlich stinken, legt man sich auch ungern damit ins Bett. Ich habe demnach in solchen Situationen den Haarerfrischer wie beschrieben angewendet. Ich nehme jetzt als Beispiel mal den Zigarettenqualm: Die Haare riechen direkt nach der Anwendung immer noch leicht nach Aschenbecher, aber lange nicht mehr so extrem wie vor der Anwendung des Haarerfrischers. Der Gestank wird soweit neutralisiert, dass ich mich mit ruhigem Gewissen ins Bett und auch mit dem Gesicht auf meine Haare legen kann, ohne dass ich beim atmen die Nase rümpfen muss. Am nächsten Morgen riechen meine Haare dann wieder vollkommen normal. Selbige Wirkung konnte ich auch bei Lagerfeuerrauch und starken Küchengerüchen beobachten.
Der Haarerfrischer funktioniert natürlich auch einfach mal zwischendurch, wenn man Lust auf den Duft hat 😉
Zur Pflegewirkung (meine Haare sind vom jahrelangen Färben in den Längen sehr trocken und teilweise kaputt) kann ich soviel sagen, dass die Haare etwas mehr Glanz bekommen und insgesamt ein wenig geschmeidiger wirken. Da meine Haare aber auch sehr dick und trocken sind, würde ich Mädels mit dünnen Haaren empfehlen, bei der Dosierung sicherheitshalber erstmal ein wenig sparsamer zu sein.

Fazit:
Ich bin mit diesem Produkt rundum zufrieden! Hier habe ich meinen Heiligen Gral für die Tage gefunden, an denen ich meine Haare eigentlich waschen müsste, nur weil sie stinken. Mit dem alverde Haarerfrischer riechen sie tatsächlich wieder „wie neu“, absolut super! Für mich werden die Herstellerversprechen auf ganzer Linie erfüllt und ich empfehle das Produkt gerne weiter.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Spezialstyling

Dieser Artikel wurde seitdem 1626 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXeinfache Anwendung
XXXXXverklebt das Haar nicht
XXXXXbeschwert das Haar nicht
XXXXXverleiht dem Haar natürlichen Glanz
XXXXXlanganhaltende Wirkung

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
alverde Naturkosmetik ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.