Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Syoss Glatt & Glossy Glättungsbalm

Ein Produkt, dass sein Geld auf keinen Fall wert ist.

Anzeige

Die letzten zwei Wochen hatte ich (mehr oder weniger) das Vergnügen den Syoss Glatt & Glossy Glättungsbalm mit „24h Anti-Frizz Effect, ohne zu verkleben“ zu testen.

Die Verpackung an sich ist eine schwarze Lacktube mit weiß-türkiser Aufschrift. Die Tube ist mit Deckel etwa 18,5 cm lang, sie beinhaltet 150 ml. Der Deckel lässt sich leicht mit einer Hand öffnen und das Produkt lässt sich gut dosieren. Nach Öffnung ist der Glättungsbalm 12 Monate haltbar.

Das Herstellerversprechen:

„Der hochwertige Glättungsbalm glättet das Haar und hält es den ganzen Tag glatt und geschmeidig, mit Anti-Frizz Effekt.

– natürliche Glättungs-Kontrolle
– seidig glänzendes Haar
– versorgt das Haar mit Feuchtigkeit
– lang anhaltendes Ergebnis“

Der Hersteller empfiehlt das Produkt ins feuchte Haar zu geben und es dann (original Text auf der Tube:) „mit einer großen Paddle- oder Rundbürste zu föhnen.“

Im feuchten Haar lässt es sich gut mit einem fein zinkigen Kamm verteilen und ist auch leicht zu dosieren. Bei trockenen Haare gestaltet sich das etwas schwierig, weil sie sonst schnell verklebt aussehen. Wobei man sagen muss, dass ich mir unter einem Glättungsbalm etwas anderes vorstelle. Das Produkt sieht eher nach „Wet-Gel“ als nach Balm aus. Man sollte nicht zu viel davon nehmen, da die Haare sonst verkleben und fettig aussehen. Beim Auftrag, egal ob bei feuchtem oder trocknen Haar, klebt der Balm wie die Hölle an den Händen, mehreren Seife-Waschvorgänge waren nötig um alles weg zu bekommen.

Zum Produkt selbst:
Ich bin nicht wirklich überzeugt. Ich hab von Natur aus gewelltes Haar und in den Spitzen Locken. Ich hab den Balm ausprobiert und schön geföhnt, ect. wie beschrieben, das Ende vom Lied war, dass nur die Längen etwas glatter waren und man vom Gloss-Effekt nix merkt (außer man nimmt mehr und möchte, dass die Haare fettig aussehen) und dass der Anti-Frizz Effekt sich kaum bemerkbar macht. Von der Haltbarkeit von 24h Stunden will ich gar nicht reden.
Was mir in meiner zweiwöchigen Testphase noch aufgefallen ist: meine Spitzen und meine Haare sind insgesamt wahnsinnig trocken geworden, obwohl das Produkt eigentlich laut Hersteller Feuchtigkeit spenden soll.
Aber es wundert mich nicht, als ich die Tube das erste Male geöffnet habe, ist mir gleich so ein Alkohol- gemixt mit Styling-Produkt-Duft entgegen gekrochen. Ein Blick auf die „Zutatenliste“ bestätigte meine Vermutung: an 2. Stelle – nach Wasser – ist Alkohol. Okay, meine armen Haare. 🙁

Fazit:
Meiner Meinung nach hat der Hersteller kaum ein Versprechen gehalten. Das Produkt ist meiner Ansicht nach nicht wirklich sein Geld wert, da es noch andere Produkt in günstigeren Preisklassen gibt, die mehr helfen, als dieses Produkt.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Spezialstyling

Dieser Artikel wurde seitdem 5982 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOeinfache Anwendung
XXOOOverklebt das Haar nicht
XXXOObeschwert das Haar nicht
XOOOOverleiht dem Haar natürlichen Glanz
XOOOOlanganhaltende Wirkung

Gesamtwertung: 2,0 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Eine Antwort zu “Syoss Glatt & Glossy Glättungsbalm”

  1. lastofthewilds

    kann deine erfahrungen nur bestätigen, das zeug ist wirklich zu nichts gut.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.