Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Redken Nature’s Rescue Detox Kit zum Kennenlernpreis

Ein nettes Set mit einem tollen Geruch. Nachkaufen werde ich mir aber wahrscheinlich nur eines der Produkte, das mich dafür vollkommen überzeugt hat.

Anzeige

Für pinkmelon durfte ich die letzten beiden Wochen das Redken Nature’s Rescue Detox Kit zum Kennenlernpreis testen.
Das Set beinhaltet ein Shampoo, ein Treatment, einen Conditioner und ein Spray. Auf die einzelnen Produkte wird später im Bericht näher eingegangen.

Die Nature’s Rescue Serie von Redken ist neu (ab Juni 2012 erhältlich), ohne Silikone, ohne Sulfate und ohne Parabene.
Die Produktreihe ist mit zahlreichen Inhaltsstoffen aus dem Meer wie z.B. Seealgen oder mit Aloe Vera und Sojaproteinen angereichert und kann von jedem Haartyp verwendet werden – und das jeden Tag.
Außerdem sind die Verpackungen zu 100% recycelbar und die Produkte sind nach dem Öffnen rund 12 Monate haltbar.
Der Geruch ist bei allen Produkten frisch (wobei das Shampoo am leichtesten und der Conditioner am stärksten riecht) und sehr natürlich. An Meer habe ich nicht direkt gedacht, aber es riecht sehr angenehm.

Es wird empfohlen, die Produkte  in der folgenden Reihenfolge anzuwenden:

Erfrischendes Detox-Shampoo (95ml)
Das Shampoo soll mild reinigen und Verunreinigungen bzw. Rückstände entfernen und gepflegtes, gestärktest Haar mit strahlendem Glanz zurücklassen.
Man kann es täglich oder in Abewechslung mit einem anderen Shampoo verwenden.
Die Textur ist wie bei einem anderen Shampoo auch und die Farbe ist durchsichtig bis minimal bläulich. Für mein schulterlanges Haar habe ich etwa eine walnussgroße Menge verwendet.
Es lässt sich dann sehr gut ins Haar verteilen und was mir aufgefallen ist, war, dass es sehr gut schäumt.
Es lässt sich auch leicht ausspülen.
Ich habe nach dem Ausspülen bei Shampoos immer das Problem, dass sich meine Haare sehr strohig und trocken anfühlen und auch verknotet sind und dieser Zustand lässt sich bei mir auch erst mit einer Spülung aufheben.
Auch hier habe ich nach dem Ausspülen den gleichen Haarzustand.
200ml Shampoo kosten circa 15.20€.

Verfeinerndes Treatment (10ml)
Das Treatment kommt in einem Sachet, auf deren Rückseite “kostenloses Muster” steht, was ich eigentlich nicht so toll finde, da es ja als Bestandteil eines Sets, das man kaufen muss, angeboten wird.
Es soll aber ebenfalls intensiv reinigen und die Haaroberfläche verfeinern und somit für eine geschmeidige, glänzende Struktur sorgen.
Dieser Effekt wird von Redken so erklärt, dass sich am Haar Verunreinigungen ablagern und die ultra-feinen Perlen entfernen diese und somit kann sich das Haar regenerieren.
Das Produkt ist auch für coloriertes Haar geeignet.
Außerdem soll man es nur 1-2 mal die Woche anwenden. Da es sich um nur 10ml handelt hat die Packung bei mir (schulterlanges Haar) sowieso nur für 2 Anwendungen gereicht.
Man braucht jedoch nur sehr wenig und man kann es leicht im Haar verteilen.
Es fühlt sich so an, als hätte man Sand mit etwas Wasser gemischt. Somit wirkt das Haar, wenn das Produkt einwirkt, sehr sandig und trocken.
Was mich aber erstaunt hat, ist, dass es nach dem Ausspülen sehr weiche und gepflegte Haare hinterlässt.
Wobei ich persönlich diesen Effekt auch mit einer Spülung erreichen kann.
Eine 100ml Tube kostet rund 20.30€.

Kühlender Conditioner (50ml)
Die Spülung soll das Haar mit Feuchtigkeit versorgen, Kopfhautspannungen lindern und für ein erfrischtes, belebendes Kopfhautgefühl sorgen.
Auch dieses Produkt ist für die tägliche Anwendung geeignet.
Hier handelt es sich um eine eher gelartige Textur, die milchig aussieht.
Auch das Herstellerversprechen, dass es kühlt, kann ich hier bestätigen, wobei das nur bei der direkten Anwendung so ist und nicht anhält.
Auch hier habe ich ungefähr eine walnussgroße Menge verwendet und man konnte sie leicht im Haar verteilen.
Nach ein paar Minuten Einwirkungszeit kann man das Produkt leicht ausspülen und das Haar fühlt sich sehr weich und geschmeidig an.
125ml kosten hier 16.50€.

Diese 3 Produkte sind also beim Waschen anzuwenden. Im nassen Zustand kann man die Haare wirklich gut kämmen, wobei ich auch hier leider anmerken muss, dass ich so ein Ergebnis auch mit anderen Produkten habe.
Wichtig für mich war, dass ich im trockenen Haarzustand keinen Frizz habe, da meine Haare immer etwas kaputt aussehen.
Nach der allerersten Anwendung war ich total begeistert, da es mir so vorkam, als sähen meine Haare viel gesünder und kräftiger aus. Jedoch hat sich dieser Effekt schon nach der zweiten Anwendung wieder eingestellt.

Fazit:
Es sind gute Produkte, aber leider haben sie bei meinen Haaren noch kein Wunder hinterlassen.
Ich werde das Kit aufbrauchen und mir vielleicht den Conditioner nachkaufen.
Das Shampoo arbeitet für meine Haare aber wie andere Shampoos auch und die Anwendung/Konsistenz des Treatment spricht mich einfach nicht so an, als dass ich es mir in voller Größe nachkaufen würde.

Belebendes Spray (100ml)
Auf dieses Produkt war ich besonders gespannt, da es integrierte “Time-Touch-Duftkapseln” hat, die, sobald sie das Haar berühren, einen erfrischenden Ozean-Duft abgeben.
Es soll dem Haar aber auch Struktur und Leichtigkeit verleihen und es kann bei Bedarf wiederholt angewendet werden.
Das Produkt soll so wirken, dass sich die aufgesprühten Duftperlen an der Haaroberfläche anlagern. Streicht man dann mit den Fingern durch das Haar, soll der Duft erneuert werden.
Man kann es entweder im feuchten oder trockenen Haar auftragen.
Ich habe beides probiert und muss sagen, dass es im feuchten Haar einen viel besseren Effekt und einen intensiveren Geruch hinterlässt.
Beim Aufsprühen ist mir noch aufgefallen, dass es sich nicht um einen feinen Sprühnebel handelt, sondern die Flüssigkeit sehr kompakt und “hart” herausgepumpt wird.
Es ist nur minimal klebrig im Haar, wobei die Haare nach einer Minute wieder im Ausgangszustand sind. Es hinterlässt also keinen schmierigen, klebrigen Effekt wie zum Beispiel manche Haarsprays.
Der Geruch ist bei diesem Produkt natürlich am intensivesten und meiner Meinung nach auch am besten.
Beim ersten Mal habe ich es ins feuchte Haar aufgetragen und war sofort begeistert. Der Duft ist einfach wundervoll und er hält so ewig lange.
Ich habe es abends aufgetragen und am nächsten Tag habe ich den Duft den ganzen Tag wahrgenommen, wobei er tatsächlich wieder etwas intensiver wird, sobald man die Haar anfasst.
Als ich es im trockenen Haar angewendet habe, war der Geruch nicht ganz so stark, deshalb empfehle ich es im feuchten Haar anzuwenden.
Pflegende Eigenschaften konnte ich diesem Produkt aber nicht zuordnen.
Als richtiges Haarspray, wie es auch funktionieren soll laut Hersteller, kann ich es nicht empfehlen, da es meinen Haaren oder Frisuren keinen Halt gibt. Für mich ist es lediglich ein „Haarparfum“.
Außerdem handelt es sich hierbei um die volle Originalgröße. Kauft man es nach, kostet es rund 18.30€.

Fazit:
Von diesem Produkt bin ich hell auf begeistert und es wird von mir mit großer Wahrscheinlichkeit auch nachgekauft. Es ist für mich wie ein Haarparfum und den Duft finde ich unglaublich toll und sommerlich, da es einfach so natürlich und dennoch einzigartig riecht.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Sets

Dieser Artikel wurde seitdem 2436 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOeinfache Anwendung
XXXXXangenehmer Duft
XXXXOsorgt für gute Kämmbarkeit
XXXOOpflegt das Haar
XXXOOwürde ich mir wiederkaufen

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.