Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Alterra Farbschutz-Shampoo Olive Lotusblüte

Als Farbschutzshampoo eine volle Enttäuschung. Als normales Shampoo kann ich es jedoch empfehlen.

Anzeige

Hallo Leser!

Heute geht es um das Farbschutz-Shampoo vonAltrerra – Rossmanns Naturkosmetik-Eigenmarke – welches ich nun gut 4 Wochen getestet hab.

Enthalten sind 200ml zu einem Preis von 1,99€.

Verpackung:
Das Design wurde jetzt ein wenig geändert. Ich habe noch vor einem Monat eine Flasche mit dem alten Design bei Rossmann für 90 Cent bekommen. Die neue Flasche ist aber auch in Pink und Weiß gehalten, wie diese hier.

Kaufgrund:
Vor gut zwei Monaten habe ich mir noch mal Strähnchen mit Intensivtönung gemacht und ein anderes, Sentitiv-Shampoo benutzt. Nach einem Monat habe ich mir die Strähnchen nach getönt, da sie verblasst sind und mir zeitgleich ein Farbschutz-Shampoo zugelegt, um mal zu testen, ob sie damit länger strahlen.

Erfahrung:
Zuerst mal zu den allgemeinen Shampoo-Erfahrungen.
Der Duft ist merkwürdig, schwer zu beschreiben. Etwas blumig würde ich sagen.
Der Geruch hält sich nicht in den Haaren und ging mir auch nach kurzer Zeit schon auf den Wecker.

Die Konsistenz des Shampoos ist recht flüssig, was die Anwendung erschwert.
Ich mache mir 3x hintereinander einen 20 Cent großen Klecks auf die Hand, welchen ich an unterschiedlichen Stellen auf die nassen Haare „draufklatsche“.
Danach stelle ich die Flasche weg und beginne damit die Kleckse zu verteilen und aufzuschäumen.
Auf die Weise klappt es ganz gut, obwohl bei den meisten Shampoos das Verteilen und Aufschäumen schneller und unkomplizierter geht.
Der Verbrauch ist aufgrund dessen natürlich enorm hoch.

Der Schaum, der sich bildet ist recht wenig, aber dennoch ausreichend, meiner Meinung nach.
Ausspülen lässt sich das Shampoo hingegen wieder sehr schnell, schneller als bei vielen anderen Shampoos.

Danach lasse ich meine Haare erst mal lufttrocknen und kämme sie erst, wenn sie trocken sind.
Die Kämmbarkeit im trockenen Zustand gestaltet sich ganz normal leicht. Jedoch habe ich von Natur aus auch keine Probleme mit Bürstenkämpfen.

Die Haare fühlen sich ganz normal sauber und weich an, wie immer, auch der Glanz ist wie immer, und hat sich in den Wochen nicht intensiviert. Da hat mir ein anderes Naturkosmetikshampoo schon bessere Dienste geleistet.

Jetzt das Entscheidende: der Farbschutz.
Leider volle Enttäuschung. Nach 5 Haarwäschen, hat meine Farbe schon deutlich an Leuchtkraft verloren. Das hat das Vorgängershampoo auch geschafft. 🙁

Die Pflege des Shampoos ist durchschnittlich. Jedoch finde ich das gut so, da erstens Shampoos nicht für die richtige Pflege da sind und zweitens meine schnell fettenden Haare dadurch nicht beschwert werden.

Fazit:
Herstellerversprechen wird nicht gehalten.
Ich empfehle das Shampoo daher nur für normales bis leicht trockenes Haar ohne besondere Anforderungen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Shampoo

Dieser Artikel wurde seitdem 1630 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOgute Schaumeigenschaften
XXXXOgute Waschkraft
XXXXXlässt sich leicht wieder ausspülen
XXXOOgute Naßkämmbarkeit
XXXXOpflegt das Haar

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Produkt kaufen

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Alterra Naturkosmetik ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.