Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

alverde Braun Shampoo „Walnuss Marone“

Empfehlenswert, aber nur zusammen mit einer Spülung

Anzeige

Für Pinkmelon durfte ich das „Braun Shampoo Walnuss Marone“ von alverde testen.
Die Flasche ist in braun gehalten und hat vorne sowie hinten eine Produktbeschreibung, das Produktversprechen und eine Liste mit den Inhaltsstoffen.

Der Hersteller verspricht „naturbraunem und coloriertem Haar strahlenden Glanz“ und „Farbbrillianz“ sowie „Pflege und Schutz“. Das Shampoo ist somit für naturbraunes und braun coloriertes Haar gedacht.

Beim Öffnen der Flasche, was übrigens sehr leicht ist, riecht man schon den nussigen Geruch. Ob es nun Walnuss oder Marone ist kann ich nicht identifizieren, aber ich finde, dass sie nach der Macadamia Nuss Körperbutter von alverde riecht, nur intensiver. Das Shampoo hat eine gelartige Konsistenz und lässt sich leicht aus der Flasche entnehmen, man kann es sehr einfach und gleichmäßig im Haar verteilen wobei es gut schäumt.

Während dem Ausspülen merke ich schon, dass meine Haare leicht verknotet sind und befürchte schon, dass das Auskämmen danach sehr mühselig wird. Allerdings macht das Shampoo meine Haare wirklich sauber, was ich am Quietschen meiner Haare bemerke.

Das Kämmen der nassen Haare ist wie befürchtet nicht ganz einfach. Teilweise habe ich verknotete Stellen, die schwer zu „entkämmen“ sind. Letztendlich konnte ich jedoch auch diese beseitigen, so dass nun alles gut kämmbar ist. Auch beim Kämmen der trockenen Haare sind teilweise verknotete Stellen vorhanden.

Ich finde nicht, dass das Shampoo Farbbrillianz erzeugt, denn ich kann keinen Unterschied zu vorher erkennen. Zudem kann ich auch der Pflegewirkung nicht ganz zustimmen, denn meine Haare sind stellenweise strohig. Der Duft ist nach der Wäsche komplett aus den Haaren verschwunden.

Fazit:
Zusammen mit einer Spülung kann ich das Shampoo weiterempfehlen. Zwar hält es die Versprechen nicht ganz ein, dennoch macht es die Haare wirklich super sauber und riecht einfach toll. Mit einer Spülung habe ich auch weder Knoten noch strohige Haare.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Shampoo

Dieser Artikel wurde seitdem 8745 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOgute Schaumeigenschaften
XXXXXgute Waschkraft
XXXXOlässt sich leicht wieder ausspülen
XXXOOgute Naßkämmbarkeit
XXXOOpflegt das Haar

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Eine Antwort zu “alverde Braun Shampoo „Walnuss Marone“”

  1. Pinkmelon Testberichte « Carry's Blog

    […] alverde Braun Shampoo “Walnuss Marone” Balea MED pH hautneutral Duschgel – für empfindliche Haut, seifenfrei […]

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige