Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

alverde Glanz-Shampoo Zitrone & Aprikose

Ein günstiges Naturkosmetik-Shampoo mit wunderbarem Duft nach Peach Melba Joghurt, das meine Haare jedoch nach einer Weile verklebt und nicht mehr richtig säubern kann, daher kein Nachkauf.

Anzeige

Das Shampoo von alverde habe ich bei dm gekauft. Es enthält 200 ml, die ungefähr 1,99 Euro kosten. Für glanzloses und sprödes Haar soll es sein, dem dann zu „brillantem Glanz und leichter Kämmbarkeit“ verholfen werden soll.
Wer hätte nicht gerne brilliantes Haar? Nachdem ich das gelesen hatte, die verlockende Aprikose auf der Packung gesehen hatte (sieht unglaublich appetitlich aus :)) und dann noch an der Packung geschnuppert hatte, habe ich beschlossen, das Shampoo auszuprobieren.

Zunächst der Duft:
Es riecht nach Peach Melba Joghurt, der Duft erinnert mich einfach total daran. Leicht süßlich, frisch, eben soo lecker, und dann auch noch die Aprikose vorne drauf – ihr wisst schon…

Pflegewirkung:
Das Shampoo hat eine durchsichtige Konsistenz, die eher dünnflüssig ist. Unter der Dusche schäumt es sehr gut auf und die Haare fühlen sich schon im nassen Zustand fluffig an, nach dem Trocknen sind sie das dann immernoch. Sie glänzen auch schön, wirklich etwas mehr als mit anderen Shampoos. Dieser Effekt gefällt mir sehr gut. Nachdem ich das Shampoo jedoch einige Zeit benutzt hatte, fühlten sich meine Haare am Hinterkopf, besonders die unteren Lagen an Haaren, nach dem Waschen klebrig an, als hätte ich das Shampoo nicht richtig ausgespült, was ich aber definitiv hatte. Da ich schon bei anderen Naturkosmetik-Shampoos die Erfahrung gemacht habe, dass meine Haare Glycerin nicht mögen und sich das nach einigen Wäschen auf den Haaren abzulagern scheint, war das wohl hier auch der Grund, weshalb meine Haare nach einer Weile anfingen zu kleben und vom Shampoo nicht mehr richtig sauber zu werden. Ich habe seitdem das Shampoo immer alle drei Haarwäschen im Wechsel mit einem anderen Shampoo verwendet und es so leergebraucht, dabei wurden die Haare auch sauber.

Hier die Inhaltsstoffe:
Wässrig-alkoholischer Zitronenauszug (Bio-Alkohol)*, Kokostenside, Zuckertensid, pflanzliches Glycerin, Xanthan, Betain, Feuchtigkeitsfaktor auf Zuckerbasis, Aprikosenextrakt*, Haferextrakt*, Zitronenöl*, Weizenproteine, Arginin, Mischung ätherischer Öle**.

An sich schöne Inhaltsstoffe, leider eben das Glycerin recht weit vorne…

Insgesamt ein günstiges Naturkosmetik-Shampoo mit wunderbarem Duft nach Peach Melba Joghurt, das meine Haare jedoch nach einer Weile verklebt und nicht mehr richtig säubern kann, daher kein Nachkauf.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Shampoo

Dieser Artikel wurde seitdem 3048 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXgute Schaumeigenschaften
XXOOOgute Waschkraft
XXXXOlässt sich leicht wieder ausspülen
XXXXXgute Naßkämmbarkeit
XXXXOpflegt das Haar

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
alverde Naturkosmetik ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.