Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

alverde Sensitiv-Shampoo Birke Salbei

Gutes, empfehlenswertes Shampoo. Reinigt mild und lässt das Haar nach einiger Zeit richtig strahlen.

Anzeige

Hallo!
Seit 4 Wochen nun teste ich dieses Shampoo der Naturkosmetikeigenmarke von dm und möchte nun weiter auf das Produkt eingehen.

Enthalten sind 200 ml zu einem Preis von 1,95 €. Das Shampoo ist für irritierte und empfindliche Kopfhaut geeignet.

Kaufgrund war für mich u.a. genau das. Seit einiger Zeit habe ich leichte Schuppen bekommen und ich weiß nicht, wo die plötzlich herkommen. Bevor ich mit „aggressiven Mitteln“ rangehe und das Problem womöglich noch verschlimmere, dachte ich dass meine Kopfhaut vielleicht einfach nur eine sanftere Behandlung möchte. Der Hersteller weist auch darauf hin, dass das Shampoo Schuppenprobleme beseitigen kann.
Der zweite Kaufgrund war, dass ich das Shampoo mit der alten Rezeptur vor Jahren schon mal hatte und mich daran erinnerte, dass ich den Duft immer so toll fand und meine Naturwellen schön zur Geltung kamen, ich allerdings damals auf das Shampoo mit Juckreiz reagierte.
Die Rezeptur wurde verbessert: neuer Versuch!

Inhaltsstoffe und Herstellerversprechen findet ihr auf den Bildern.

Mein Haar und Kopfhauttyp:
Naturblondes, feines Haar mit leichter Naturwelle, taillenlang.
Kopfhaut momentan mit leichtem Schuppenproblem und wird generell alle 2 Tage wegen Nachfetten gewaschen.

Erfahrung:
Zunächst mal hat sich der Duft leider durch die Rezepturänderung auch geändert. Er ist viel dezenter geworden, was ich schade finde. Es riecht nur ganz leicht nach Salbei und hält sich leider nicht in den Haaren.

Dafür ist die Tensiden-Zusammenstellung jetzt wirklich milder als damals und ich reagierte diesmal auch nach 4 Wochen, nicht mit Juckreiz.
Die Verträglichkeit ist also sehr gut bei diesem Shampoo.

Gut finde ich auch, dass das Shampoo so viele Proteine enthält, die sind ja sehr gut für die Haare! Und dass Alkohol nicht so weit vorne steht, da es ja die Haare austrocknen kann. Glycerin ist hier gar nicht drin, was ich auch nicht vermisse, denn mit Glycerin, wenn es an den ersten Stellen in der Inhaltsstoffliste steht, hab ich immer die Erfahrung gemacht, dass die Haare nach einigen Wochen nur noch traurig und platt herunterhängen.
Also an den Inhaltsstoffen kann ich also gar nicht meckern.

Das Shampoo hat eine gute Konsistenz, nicht zu flüssig, nicht zu fest, gelartig und lässt sich deshalb gut dosieren. Der Deckel lässt sich auch gut öffnen und schließen, braucht jedoch beim Schließen noch mal einen kleinen Nachdruck auf den Deckel, damit das Stiftchen richtig in der Öffnung einrastet.

Die Farbe des Shampoos ist eigentlich unsichtbar bei Anwendung. Ich habe jedoch, um die Verbauchsmenge festzustellen, den Deckel abgemacht und festgestellt, dass es in der Flasche durchsichtig-braun ist.
Apropos Verbrauchsmenge. Diese ist im Vergleich zu anderen Shampoos leicht erhöht. Was ich aber nicht schlimm finde, da ich sowieso immer lange braucht, um Shampoos zu leeren.

Das Shampoo schäumt sehr mild auf und eher dezent, jedoch für mich ausreichend, um es gut verteilen zu können und ein Säuberungsgefühl zu erzeugen.

Das Ausspülen geht auch sehr schnell und meine Haare fühlten sich zu Anfang dabei leicht belegt an. Dies stellte sich aber in Woche zwei wieder ein, sodass sich die Haare auch beim Ausspülen normal und sauber anfühlten.

Im trockenen Zustand waren die Haare in den ersten zwei Wochen einfach nur sauber und hatten einen normalen Glanz, wie sonst auch.
Meine Wellen haben sich leider – im Vergleich zur alten Rezeptur – nicht schöner definiert.
Ab Woche drei jedoch ist mir plötzlich unübersehbar verstärkter Glanz aufgefallen, was mich total irritiert hat, da es sich ja nicht um ein Glanz Shampoo handelt.
Auch fallen meine Haare seit dem lockerer und ich wurde schon darauf angesprochen, dass meine Haare auf einmal so „dick“ aussehen.

Was mir negativ aufgefallen ist, was gleichzeitig auch der Grund war, warum ich jetzt nach 4 Wochen noch mal ein anderes Shampoo verwende ist, dass meine Haare sich im trockenen Zustand und erst in den letzten Tagen irgendwie so leicht „klebrig“ – belegt angefühlt haben, obwohl sie wie oben beschrieben, super aussahen.
Ich weiß angesichts der Inhaltsstoffe nicht woher das resultieren soll, finde es aber nicht so tragisch, da man das Problem beheben kann, indem man einfach eine Wäsche mit einem anderen Shampoo dazwischen schieben kann, um das mysteriöse Klebrige einfach zu entfernen.

Mein kleines Schuppenproblem hat das Shampoo leider nicht gelöst aber auch nicht verschlimmert.

Die Haare fetten von dem Schampoo minimal schneller nach, ist mir aufgefallen. Für Leute mit sehr stark fettenden Haaren, sprich, diese, die jeden Tag waschen MÜSSEN weil die Haare aussehen wie Butter, würde ich das Shampoo nicht empfehlen, da diese Leute sonst vermutlich 2x am Tag waschen müssen.
Ansonsten finde ich nicht, dass es damit Probleme gibt bei diesem Shampoo.
Ich selber wasche meine Haare alle 2 Tage, da sie am Abend des zweiten Tages fettig werden und am dritten wirklich nicht mehr vorzeigbar sind.
Mit diesem Shampoo haben meine Haare ein paar gefühlte Stündchen schneller nachgefettete als sonst, was aber nicht so tragisch ist, da ich am zweiten Tag sowieso immer eine „feste“ Frisur trage, um die Talkdrüsen durch die Haarbewegung nicht zu sehr anzuregen.

Zur Nasskämmbarkeit kann ich nichts sagen, da ich meine Haare nur trocken kämme. Bei der Trockenkämmbarkeit kann ich sagen, dass sich meine Haare etwas schwerer kämmen lassen als vorher (also ohne Verwendung von Spülung). Da ich von Natur aus selten Kämpfe mit der Bürste ausführen muss, ist das für mich akzeptabel. Für Leute, die aber rebellischeres Haar haben, würde ich auf jeden Fall noch eine Spülung empfehlen.

Fazit:
Die Herstellerversprechen werden eingehalten, bis auf die Verringerung der Schuppen.
Ich finde das Shampoo wirklich gut und würde es auch wieder nachkaufen (wäre ich nicht so neugierig noch so viele Shampoos testen zu wollen).
Absolut empfehlenswert, meiner Meinung nach!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Shampoo

Dieser Artikel wurde seitdem 10060 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOgute Schaumeigenschaften
XXXXOgute Waschkraft
XXXXOlässt sich leicht wieder ausspülen
XOOOOgute Naßkämmbarkeit
XXXXOpflegt das Haar

Gesamtwertung: 3,2 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige