Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

alverde Sensitiv-Shampoo Birke Salbei (irritierte und empfindliche Kopfhaut)

Dieses Shampoo hat mich leider nicht überzeugt: Der Duft erinnert mich an Hustenbonbons und meine Kopfhaut fühlt sich nach dem Haare waschen leider auch nicht beruhigt und entspannt an.

Anzeige

Ich leide leider unter einer ziemlich sensiblen Kopfhaut, die des Öfteren leicht gerötet ist und leicht austrocknet. Daher habe ich mich bei meinem letzten Shopping-Trip auf die Suche nach einem Shampoo begeben, das speziell für sensible Kopfhaut ist. Fündig geworden bin ich im alverde-Regal und möchte euch das Sensitiv-Shampoo Birke Salbei vorstellen.

*Das Produkt*
Die Flasche des Shampoos ist in Grün-Weiß gehalten, der Inhalt beträgt 200 ml und gekostet hat es beim dm ca. € 2. Das Shampoo wurde gezielt für irritierte und empfindliche Kopfhaut entwickelt und soll aufgrund seiner Rezeptur die Kopfhaut beruhigen und das Haar pflegen. Das Shampoo ist frei von Silikonen, synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen.

*Meine Erfahrung*
Der Klappverschluss der Flasche lässt sich auch mit feuchten Händen gut öffnen und so gebe ich einen Klacks auf meine Handflächen. Leider steigt mir gleich der penetrante Duft des Shampoos in die Nase. Der Geruch erinnert mich an Hustenbonbons und so irgendwie automatisch an Krankheit. Nicht unbedingt das, was man bei einer entspannten Haarwäsche möchte.

Im Anschluss verteile ich das Shampoo im Haar. Es schäumt kaum auf, aber das habe ich auch nicht erwartet. Schließlich ist es frei von Silikonen, was meines Erachtens sehr wichtig ist, da verzichte ich gern auf Schaum. Das Shampoo lässt sich im Haar gut verteilen und ist leicht auszuwaschen.

Um das Shampoo bestmöglich beurteilen zu können, verzichte ich im Anschluss auf einen Conditioner. Wie ich schnell feststelle, ein Fehler. Mein Haar (obwohl eher fein) lässt sich kaum Durchkämmen und es ziept ganz schön. Außerdem hängt der unangenehme Birke/Salbei Geruch in meinen Haaren fest. Nachdem meine Haare getrocknet sind, muss ich leider erkennen, dass meine Kopfhaut leicht gerötet ist, von Beruhigung also keine Spur. Da sich dies leider auch bei den folgenden Haarwäschen nicht geändert hat und der Geruch wirklich furchtbar ist, kann ich keine Kaufempfehlung aussprechen. Für mich leider ein absoluter Fehlkauf.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Shampoo

Dieser Artikel wurde seitdem 6229 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXOOOgute Schaumeigenschaften
XXOOOgute Waschkraft
XXXXOlässt sich leicht wieder ausspülen
XXOOOgute Naßkämmbarkeit
XOOOOpflegt das Haar

Gesamtwertung: 2,2 von 5,0

3 Antworten zu “alverde Sensitiv-Shampoo Birke Salbei (irritierte und empfindliche Kopfhaut)”

  1. mulle1979

    Schnief, genau meine Erfahrung!
    Habs auch wegen meiner momentan empfindlichen, trockenen und juckenden Kopfhaut gekauft.
    Einziger Unterschied zu dir: ich mag den kräuterigen Geruch sehr gern 🙂
    Aber sonst: keine Verbesserung der Kopfhaut, und ohne Spülung: kaum kämmbar, total filzig 🙁
    Im trockenen Zustand sind sie dann schön fluffig und glänzen, aber die Kämm-Tortur vorher brauch ich nicht jedes Mal.
    Und ich will ja grad keine Spülung danach nehmen, eben weil das Shampoo schon silikonfrei ist…
    Da muss ich auch weitersuchen… schade, denn wie gesagt: ich mag den Duft 😉

  2. queenie

    Schade, dass du die Wirkung betreffend die selbe Erfahrung wie ich machen musstest.. 🙁
    Was den Geruch betrifft: Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden! 😉 Ich steh eher auf blumigen Duft beim Shampoo! 🙂

  3. tini

    ich benutz es nur ab und zu, da mir der duft nicht zusagt.
    bei mir schäumt es manchmal richtig gut, aber meist wasche ich eh zwei runden und bei der zweiten schäumt es eigentlich immer.
    danach nehm ich dann auch die spülung dazu ..
    LG

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige