Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

alverde Sensitiv-Shampoo Birke Salbei

Ein günstiges Naturkosmetik Shampoo ohne Glycerin, das jedoch von der Waschkraft her nicht an andere alverde Shampoos ohne Glycerin heranreicht.

Anzeige

Das Birke Salbei Shampoo von alverde ist bei DM erhältlich. 200ml kosten dort ca. 1,95€.
Ich habe mir dieses Shampoo gekauft, weil es als eines der wenigen Shampoos von alverde kein Glycerin enthält. Mit Glycerin in Shampoos habe ich schlechte Erfahrungen gemacht, dieses legte sich bei mir wie eine fettige Wachsschicht um die Haare.
Deshalb also nun dieses Shampoo. Ich war gespannt.

Zum Duft:
Der Duft riecht mehr nach Salbei als nach Birke, finde ich, und etwas zu süßlich. Das Shampoo duftet allerdings recht schwach, sodass der Duft nicht ins Gewicht fällt.

Das Shampoo stammt aus der Sensitiv-Serie von alverde für empfindliche Haut bzw. hier Kopfhaut. Ich habe damit zwar keine Probleme, aber schaden wird es bestimmt nicht.

Zur Pflegewirkung:
Das Shampoo schäumt recht stark. Ich bin fast ein bisschen verwundert über die starke Schaumbildung, so kenne ich das von anderen Naturkosmetik-Shampoos nicht. Verwunderlich, da die Tenside eigentlich schwach sind, besonders, da dieses Shampoo aus der Sensitiv-Serie stammt.

Hier sind die Incis:
Aqua, Coco-Glucoside, Sodium Coco-Sulfate, Sodium Chloride, Sodium Lactate, Betaine, Sodium Cocoyl Glutamate, Disodium Cocoyl Glutamate, Alcohol*, Betula Alba Leaf Extract*, Salvia Officinalis Leaf Water*, Sodium Phytate, Hydrolyzed Corn Protein, Hydrolyzed Wheat Protein, Hydrolyzed Soy Protein, Leuconostoc/Radish Root Ferment Filtrate, Parfum**, Limonene**, Linalool**, Citral**

Nachdem ich das Shampoo gründlich ausgewaschen habe, fällt mir bereits nach kurzer Zeit auf, dass sich meine Haare am Hinterkopf leicht wachsig anfühlen. Sie trocknen sehr langsam. Im trockenen Zustand sind hinten einige Stränen klebrig, als hätte ich das Shampoo nicht richtig ausgewaschen.
Um mich davon zu überzeugen, dass ich das Shampoo DOCH richtig ausgewaschen habe, habe ich es bei einigen Haarwäschen verwendet, doch das Ergebnis hat sich nicht geändert.

Schade. Die klebrigen, wachsigen Haare am Hinterkopf sind zwar nicht so extrem wie bei glycerinhaltigen Shampoos, dennoch sind sie sichtbar und stören mich.
Daher werde ich mir dieses Shampoo nicht mehr nachkaufen.

Was mich dennoch wundert: Woher kommt dieses wachsige/fettige Gefühl auf den Haaren, obwohl doch gar kein Glycerin enthalten ist, das ich als Hauptverursacher vermutet hatte?

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Shampoo

Dieser Artikel wurde seitdem 7563 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXgute Schaumeigenschaften
XOOOOgute Waschkraft
XXOOOlässt sich leicht wieder ausspülen
XXXXXgute Naßkämmbarkeit
XXXOOpflegt das Haar

Gesamtwertung: 3,2 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 1x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
alverde Naturkosmetik ist aktuell Pinkmelon-Partner
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.