Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

alverde Volumenshampoo Olive Henna

Ein tolles Naturkosmetik Shampoo ohne Glycerin und mit nur sehr wenig Alkohol, welches meine Haare schön duftig locker und quietschsauber macht. Kauftipp!

Anzeige

Neulich habe ich im dm wirklich gestaunt, als ich mir nur schnell Nachschub meines liebsten Drogerie-Shampoos besorgen wollte und mich dann erst auf den zweiten Blick das kleine “neue Rezeptur”-Fähnchen auf dem Etikett anlachte. Um die neue Formulierung soll es nun gehen, da ich finde, dass sie dieses Shampoo durchaus bereichert hat.

Das sagt alverde
„Hochwertige pflanzliche Inhaltsstoffe mit Olive und Henna schenken mehr Volumen und Geschmeidigkeit bis in die Spitzen, ohne das Haar zu beschweren. Die Rezeptur mit milden Tensiden reinigt das Haar gründlich. Das Haar bekommt einen seidigen Glanz und eine lockere Fülle.
Das Volumen-Shampoo Olive Henna ist glutenfrei, laktosefrei und vegan.“

Das sage ich:
Da ich sehr feines & teils trockenes Haar habe, wechsle ich bei meinen Shampoos gern durch und ziehe je nach Haarlaune verschiedene Register. Feine Mähnen sind leider sehr schnell überpflegt und mit dauerhaft zu reichhaltiger Pflege machen meine Haare schnell schlapp. Meine Saubermacher sind gedanklich in eine “Gib mir Pflege!” und in eine “Mach blitzeblank & hol alles runter” Kategorie unterteilt und das alverde Henna Olive Shampoo gehört definitv eher zu den gründlichen Saubermachern. Sehr lobenswert finde ich, dass dieses Shampoo eines der wenigen Naturkosmetik Shampoos aus der Drogerie ist, welches ganz ohne Glycerin und mit nur sehr wenig Alkohol auskommt.

Das Shampoo lässt sich durch die transparente und gelige Konsistenz gut entnehmen und prima im Haar verteilen. Es duftet in meiner Nase sehr frisch nach Zitrusdüften und ich mag den Geruch des Shampoos sehr. Für ein NK Shampoo schäumt es recht ordentlich und dieser Schaum macht meine Haare blitzeblank. Da ich meine Haare nur alle vier Tage wasche, muss am vierten Tag meist eine gute Waschwirkung her und genau die bietet dieses Shampoo, ohne mein Haar oder die Kopfhaut dabei auszutrocknen. Mit dem Waschergebnis und der Verträglichkeit bin ich auch nach einigen Wochen Daueranwendung zufrieden: meine Haare haben nach der Wäsche einen schönen Glanz, fühlen sich schön fluffig sauber an und sind schön duftig locker.

Umstellung auf naTrue & die neue Rezeptur
Es ist ja schon eine ganze Weile her, dass alverde auf naTrue umgestellt hat. Das Volumen-Shampoo Olive Henna war bislang nicht zertifiziert, mit der neuen Rezeptur trägt nun auch dieses das naTrue-Siegel und macht dieses Shampoo für mich zu einem noch besseren Reinigungspartner, als er zuvor eh schon war. Ich empfinde die Reinigungsleistung als noch immer ganz hervorragend, denn meine Haare werden davon wirklich quietschsauber (mit Quietschen!), jedoch wirkt es nicht mehr ganz so austrocknend, weshalb ich es mit alter Rezeptur nicht für den Dauergebrauch empfohlen hätte. An Stelle des eher reizenden Sulfat-Tensids Ammonium Lauryl Sulfate steht nun zwar immernoch ein Sulfat-Tensid, nämlich das mäßig irritierende Sodium Coco-Sulfate, mit dem ich und meine Kopfhaut sich aber durchaus anfreunden kann. Die INCI-Liste hat sich ein wenig verlängert, mit dabei sind unter anderem Maris Sal (Meersalz) & Sodium Hyaluronate (Hyaluronsäure).

Unterm Strich
Insgesamt finde ich die Umformulierung des Shampoos sehr gelungen und es wird in jedem Fall ein Nachkaufkandidat für mich sein, Kauftipp!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Shampoo

Dieser Artikel wurde seitdem 10638 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXgute Schaumeigenschaften
XXXXXgute Waschkraft
XXXXXlässt sich leicht wieder ausspülen
XXXXXgute Naßkämmbarkeit
XXXXOpflegt das Haar

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige