Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

oder

Pinkmelon durchsuchen

Anzeige

BonLauri Kokosöl Shampoo mit Provitamin B5 und Weizenprotein

Da meine Haare in letzter Zeit recht gelitten haben, musste ein gutes Shampoo her. Ich habe nun keinen fettigen Ansatz mehr und das Haar fühlt sich wieder gesund an!

Flasche vom BonLauri Kokosöl Shampoo mit Provitamin B5 und Weizenprotein

Wir hatten jetzt eine turbulente Zeit, in der viele Feiern anstanden. Meine Haare mussten also sehr oft gestylt werden und wurden dadurch ziemlich beansprucht. Ich hatte Spliss, der Ansatz war nach nur wenigen Stunden fettig, eine leicht schuppige und juckende Kopfhaut.

Nach langer Suche habe ich ein sehr gutes Produkt gefunden, welches meine Haare wieder gesund und glänzend macht!

Produktinformationen:

Marke: BonLauri

Inhalt: 250 ml

Preis: Der variiert sehr stark. Ich habe es in der Apotheke für 11,95 Euro gekauft. Im Internet habe ich es für 7,22 Euro entdeckt.

Erhältlich: in Apotheken, online wie offline. Online ist der Preis aber deutlich günstiger.

Besonderheiten:

  • Ohne Mineralöl
  • Ohne Silikonöl
  • Ohne Parabene
  • Ohne Farbstoffe

Wirkstoffe:

  • 1 g Glycerolmonooleat
  • 1 g Dexpanthenol
  • 1 g Lauryldimonium hydroxypropyl Weizenprotein-Hydrolysat
  • 1 g Kokosnuss-Saft
  • 1 g Kokosöl

Nach Anbruch 9 Monate haltbar.

Verpackung:

Die Verpackung ist schlicht in Weiß gehalten und enthält die nötigsten Informationen. Auf der Vorderseite findet man den Markennamen und auch den Namen des Produktes. Weiter unten steht, für welchen Haartyp das Shampoo entwickelt wurde. In diesem Fall ist es für feines, brüchiges und glanzloses Haar. Auf der Rückseite findet man unter anderem das Herstellerversprechen, die Anwendung laut Hersteller und die Inhaltsstoffe.

Deckel BonLauri Kokosöl Shampoo mit Provitamin B5 und Weizenprotein

Der Deckel lässt sich leicht öffnen und auch sicher verschließen. Hierbei handelt es sich um einen Klappdeckel, der auch nach mehrmaliger Benutzung noch fest schließt und nicht ausleiert oder bricht.

Die Öffnung des Shampoos ist auf den ersten Blick ziemlich groß. Da das Shampoo eine gelartige Konsistenz hat, braucht es eine etwas größere Öffnung. Das Produkt lässt sich perfekt dosieren. Man bekommt weder zu viel noch zu wenig Shampoo aus der Flasche. Eben genau die Menge, die man gerne hätte.

Inhaltsstoffe:

„AQUA, SODIUM COCO-SULFATE, LAURYL GLUCOSIDE, COCO-GLUCOSIDE, LAURDIMONIUM HYDROXYPROPYL HYDROLYZED WHEAT PROTEIN, PEG-40 HYDROGENATED CASTOR OIL, COCOS NUCIFERA (COCONUT) FRUIT JUICE, CITRIC ACID, COCOS NUCIFERA (COCONUT) OIL, POTASSIUM SORBATE, SODIUM BENZOATE, PARFUM, GLYCOL DISTEARATE, COCO GLUCOSIDE, HYDROXYPROPYL GUAR HYDROXYPROPYLTRIMONIUM CHLORIDE, GLYCERYL OLEATE, PANTHENOL, POLYQUATERNIUM-10, COUMARIN, GLYCERYL STEARATE, PHENOXYETHANOL, BENZOIC ACID“

Quelle: shop-apotheke.com

Flaschenrückseite vom BonLauri Kokosöl Shampoo mit Provitamin B5 und Weizenprotein

Duft:

Der Duft des BonLauri Shampoos ist fantastisch. Alle, die Kokos mögen, werden den Duft lieben. Das Produkt duftet einfach nur nach Kokosnuss. Nicht künstlich oder chemisch sondern wunderbar echt und eben so, wie eine Kokosnuss duftet.

Der Duft bleibt auch nach der Haarwäsche noch lange im Haar. Ich wasche morgens meine Haare und nehme abends noch ein wenig vom Kokosduft wahr.

Herstellerversprechen:

„Für feines, brüchiges und glanzloses Haar. Das sanft reinigende Pflege-Shampoo mit milden Tensiden auf Pflanzenbasis regeneriert mit Kokosöl und Provitamin B5 die angegriffene Haarstruktur. Schützendes, vitalisierendes Weizenprotein und feuchtigkeitsspendender Kokosextrakt schenken brüchigem, trockenem Haar neue Elastizität und brillante Geschmeidigkeit. Für natürlich glänzendes, fülliges und gesund aussehendes Haar.“

Anwendung laut Hersteller:

„Gleichmäßig ins feuchte Haar einmassieren und gründlich mit warmem Wasser ausspülen. Für die tägliche Anwendung empfohlen. Bei Kontakt mit den Augen gründlich ausspülen.“

„Pflegetipp: Auch wenn es ein Shampoo mild ist, sollte es immer gut ausgespült werden. Verwenden Sie zuerst warmes, dann lauwarmes Wasser. Zum Abschluss kalt nachspülen, das festigt die Haarstruktur.“

Anwendung und Pflege:

Ich wasche meine Haare täglich. Ich weiß, das ist zu viel, aber anders geht es nicht. Ich komme nicht damit klar, wenn mein Ansatz auch nur minimal fettig ist. Durch die Beanspruchung meiner Haare in letzter Zeit habe ich gemerkt, dass meine Haare sehr gelitten haben. Sie waren kaputt, glanzlos, strohig, schuppig und wurden innerhalb kürzester Zeit fettig.

So musste also ein Shampoo her, das meinen Haaren gut tut und Abhilfe verschafft. Aus der Apotheke habe ich eine kleine Probe des Shampoos bekommen und diese direkt getestet. Ich war nach der ersten Anwendung schon hellauf begeistert. Ich habe meine Haare ein ganzes Stück abschneiden lassen, da sie wirklich sehr kaputt waren. Ich hatte sehr langes Haar, fast bis zur Taille.

Nun sind sie nur noch bis zur Schulter. Seit dem nutze ich auch das Shampoo, um meine Haare wieder weich und gesund zu bekommen und auch zu halten. Ich brauche nicht viel Produkt, eine ca. walnussgroße Menge reicht mir vollkommen aus.

Das Shampoo hat eine gelige Konsistenz und ist milchig, läuft aber nicht sofort von den Händen. Im Haar verteilt schäumt das Produkt gut auf und lässt sich auch sehr gut verteilen und einmassieren. Schon beim Einshampoonieren merke ich, dass meine Haare nicht voller kleiner Knötchen sind, sondern relativ glatt. Ich komme schon während der Haarwäsche mit den Fingern fast problemlos durch mein Haar.

Konsistenz BonLauri Kokosöl Shampoo mit Provitamin B5 und Weizenprotein

Das Auswaschen gelingt auch ganz leicht und rückstandslos. Nach kurzer Zeit hat man das Shampoo aus den Haaren ausgewaschen. Zurück bleibe wirklich sauberes und glattes Haar. Da ich meine Haare immer im nassen Zustand bürste, war ich natürlich neugierig.

Ich trockne meine Haare nie, lege mir immer nur ein Handtuch über meine Schultern. Das Bürsten meiner Haare gelingt wunderbar leicht und fast ganz, ohne zu ziepen. Und das ganz ohne Spülung! Ich war echt verwundert, da ich sonst IMMER eine Spülung benötige und mein Haar nie ohne Bürsten konnte.

Auch im trockenen Zustand sind meine Haare wunderbar weich, glänzend und sehen gesund aus. Ich kann meine Haare den Tag über immer wieder problemlos bürsten, ohne dass ich Knoten oder „zusammengeklebte“ Haarbüschel auseinanderbürsten muss.

Seitdem ich das BonLauri Kokosöl Shampoo verwende, sind die Schuppen und die fettige Kopfhaut wieder vollkommen verschwunden. Meine Kopfhaut hat vor der Verwendung des Shampoos an manchen Tagen fürchterlich gejuckt. Auch das ist nun vorbei! Ich bin froh, das Produkt für mich gefunden zu haben.

Ob ich das Shampoo nun dauerhaft verwende, weiß ich noch nicht. Es gibt ja noch so viele andere und immer neue Produkte auf dem Markt. Aber sicherlich werde ich das BonLauri Shampoo im Wechsel mit anderen Shampoos anwenden, einfach um meinem Haar und meiner Kopfhaut mal Erholung zu verschaffen.

Laut Hersteller ist das Shampoo für feines Haar. Ich habe sehr dickes Haar und keinerlei Probleme. Es scheint also auch über die feinen Haare hinaus zu funktionieren :).

Fazit zum BonLauri Kokosöl Shampoo mit Provitamin B5 und Weizenprotein:

Für mein beanspruchtes, fettiges und schuppiges Haar die optimale Pflege. Nie hätte ich gedacht, dass ich meine Haare mal ohne Spülung und mit einem Shampoo ganz ohne Silikone waschen kann. Ich bin total glücklich und hoffe, dass meine Haare nun eine Pause vom aufwendigen Stylen haben. Ich werde mir das Shampoo definitiv nachkaufen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Shampoo

Dieser Artikel wurde seitdem 810 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXgute Schaumeigenschaften
XXXXXgute Waschkraft
XXXXXlässt sich leicht wieder ausspülen
XXXXXgute Naßkämmbarkeit
XXXXXpflegt das Haar

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Produkt kaufen
Empfehlungsrate: 100%

4 von 4 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 4x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 4x sehr ausführlich
  • 3x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 4x gute Bildqualität
  • 3x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.