Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Davines MOMO Moisturizing Shampoo

Insgesamt ein gutes Shampoo, das ich jedoch zu teuer finde.

Anzeige

Dank pinkmelon.de hatte ich die Möglichkeit, das Davines MOMO Moisturizing Shampoo zu testen. Dieses Produkt ist in mehreren Größen erhältlich. Wenn man die Probegröße für 75 ml kauft, die ich erhalten habe, zahlt man ca. 6€. Das finde ich persönlich schon sehr teuer.

Die Verpackung ist klein und durchsichtig. Sie hat einen Klappdeckel, der sich gut öffnen und schließen lässt.

Herstellerversprechen:
„Feuchtigkeitspendendes Shampoo für extrem trockenes und beanspruchtes Haar. Vitamin C, B und Arugula schützen das Haar vor freien Radikalen und anderen schädlichen Umwelteinflüssen. Mandelproteine verliehen Fülle und Feuchtigkeit. Olivenamphocetate reinigen sanft und natürlich ohne das Haar zu entfetten. Das Haar wird geschmeidig und glänzend.“

Den Duft mag ich sehr gerne, da er sehr natürlich ist und überhaupt nicht künstlich wirkt. Nach was genau das Shampoo jetzt riecht, kann ich aber nicht sagen.

Die Öffnung ist groß, was ich sehr praktisch finde, da das Shampoo eine gelige Konsistenz hat und die Öffnung daher angemessen ist.
Das Produkt lässt sich gut im Haar verteilen und schäumt auch genügend auf.
Außerdem lässt es sich sehr gut wieder ausspülen. Meine Haare wurden gut gereinigt, die Waschkraft würde ich also als sehr gut beurteilen.

Ich finde, dass sich meine Haare durch das Shampoo ein bisschen gepflegter angefühlt haben. Sie haben sich sowohl im nassen, als auch im trocknen Zustand gut durchkämmen lassen. Zudem glänzen sie ein bisschen mehr.

Fazit:
Das Shampoo gefällt mir eigentlich gut, allerdings würde ich es für den Preis nicht nachkaufen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Shampoo

Dieser Artikel wurde seitdem 1391 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOgute Schaumeigenschaften
XXXXXgute Waschkraft
XXXXXlässt sich leicht wieder ausspülen
XXXXXgute Naßkämmbarkeit
XXXXXpflegt das Haar

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige