Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Douglas Hair Protein Repair Shampoo

Ich kann das Shampoo auf jeden Fall weiter empfehlen, auch wenn es mit 10€ ziemlich kostspielig ist.

Anzeige

Hallo ihr Lieben,
die letzten zwei Wochen durfte ich das Douglas Hair Protein Repair Shampoo für pinkmelon.de testen.
Es sind 250ml enthalten und diese sind nach Anbruch 12 Monate lang haltbar. Das Shampoo kostet stolze 9,99€. Ihr bekommt das Produkt im Douglas oder auch in deren Online-Shop.

Das Produkt ist für geschädigtes Haar geeignet. Ich färbe seit einigen Jahren meine Haare und die können ruhig ein bisschen mehr Pflege vertragen.

Die Verpackung ist länglich und wirkt sehr hochwertig. Die Farben sind vorwiegend in weiß und silber gehalten – das Douglas Logo ist natürlich türkis.

Vorne drauf befindet sich der Markenname und der Produktname. Hinten sind die Herstellerangaben, Inhaltsstoffe und die Herstellerversprechen:

„Protein Repair Shampoo – für strapaziertes Haar. Das regenerierende Shampoo mit natürlichem Protein, Mandelöl und flüssigem Keratin dringt tief in das Haar ein und regeneriert es in der Tiefe. Ins feuchte Haar einmassieren und gut ausspülen.“

Hier noch einmal die Inhaltsstoffe des Produktes:
Aqua, Sodium Laureth Sulfate, Disodium PEG-4 Cocamido MIPA- Sulfosuccinate, Cocamidopropyl Betaine, Lauryl Glucoside, PEG-3 Distearate, Polyquaternium-7, PEG-150 Pentaerythrityl Tetrastearate, Parfum, PEG-200 Hydrogenated Glyceryl Palmate, Panthenol, PEG-7 Glyceryl Cocoate, PEG-6 Caprylic/Capric Glycerides, Polyquaternium-10, Hydrolyzed Sweet Almond Protein, Prunus Amygdalis Dulcis Oil, Hydrolyzed Keratin, Keratin, Benzoic Acid, Citric Acid, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, Benzyl Salicylate, Butylphenyl Methylpropional

Die Shampooflasche ist sehr handlich und mit einem leichten Druck auf den Deckel kommt auf der anderen Seite die Öffnung hervor. Dies funktioniert auch mit nassen Händen ohne Probleme.

Das Produkt an sich ist weiß und riecht sehr angenehm. Ich kann den Duft nicht wirklich beschreiben, aber recht blumig, aber nicht zu aufdringlich.

Je nachdem wie fest man auf die Flasche drückt, kommt entweder mehr oder weniger Produkt heraus.
Meine Haare gehen bis unter die Brust und ich habe etwas mehr als eine Haselnuss große Menge benötigt.

Es schäumt in den nassen Haaren sehr gut auf und lässt sich leicht verteilen. Beim Einmassieren hat sich wirklich viel Schaum gebildet, das liebe ich ja total und auch der Duft hat sich im Bad entfaltet. Ich hatte schon beim Waschen das Gefühl, dass meine Haare gut gereinigt werden. Beim Waschen trat nicht dieses „quietschige“ Gefühl auf, das ihr sicher auch kennt.

Auch das Auswaschen erfolgte ohne Probleme, das Shampoo lies sich rückstandslos entfernen.
Ich habe ja immer so das große Problem mit dem Haare kämmen nach der Haarwäsche, aber ich muss sagen, ich bin wirklich positiv überrascht. Meine Haare ließen sich gut durchkämmen, vor allem im nassen Zustand.

Der Duft bleib noch einige Zeit an den Haaren haften, was ich sehr gut finde, da man sich immer ein bisschen frisch fühlt. Auch sind meine Haare nicht schneller nachgefettet, als sonst.

Nach der Wäsche sind meine Haare schön griffig gewesen, haben sich sauber, weich und gesund angefühlt. Vielleicht bilde ich es mir ein, aber mir kommts vor, als hätte ich weniger Spliss als sonst.

Ich kann das Shampoo auf jeden Fall weiter empfehlen, auch wenn es mit 10€ ziemlich kostspielig ist.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Shampoo

Dieser Artikel wurde seitdem 6279 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXgute Schaumeigenschaften
XXXXXgute Waschkraft
XXXXXlässt sich leicht wieder ausspülen
XXXXXgute Naßkämmbarkeit
XXXXXpflegt das Haar

Gesamtwertung: 5,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige