Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

HASK Hawaiian Sea Salt Beach Texture Shampoo

Ein nettes Produkt, welches gut riecht, die Haare gut pflegt und sie zum Glänzen bringt. Leider schafft es das Shampoo bei meinen Haaren aber nicht, den „strähnigen“ Look zu zaubern.

Anzeige

HASK Hawaiian Sea Salt Beach Texture Shampoo

Allgemeine Informationen

Für Pinkmelon durfte ich die Haarpflegeserie „Hawaiian Sea Salt“ von HASK testen. Sie besteht aus einem Shampoo, einem Conditioner und einem Texture Spray. In diesem Testbericht wird zuerst das Shampoo vorgestellt.

Erhältlich ist das Shampoo in gängigen Drogerien und zum Beispiel im Online-Shop von dm. Es werden 355 ml für 6,95 Euro verkauft. Das Produkt ist 18 Monate nach Anbruch haltbar.

Herstellerversprechen von HASK

Die Pflegeserie ist für den Sommer entwickelt worden, um „die lässigen sexy Wellen für den angesagten Beach-Look ganz einfach Zuhause nachzustylen. Denn die Produkte lassen die Haare so aussehen, als wären sie gerade von Meereswasser besprüht worden. Das Ergebnis sind leichte Wellen und eine leicht gesträhnte Haarstruktur – also der unperfekt-perfekte Beach-Look!“

Zum Shampoo: „Das im Shampoo enthaltene Meersalz sorgt für ein Aussehen der Haare wie am Strand, leicht strähnig und griffig. Eine nahrhafte Mischung aus wertvollem Perlenextrakt, feuchtigkeitsspendendem Kokosnussöl und dem vor umweltbedingten Schäden schützenden Meerkohl-Extrakt, der das Haar pflegt und ihm Glanz verleiht.“

geöffneter Deckel des HASK Hawaiian Sea Salt Beach Texture Shampoos

Anzeige

Meine persönliche Erfahrung mit dem Shampoo

Die Verpackung ist hübsch und sommerlich gestaltet. Die Dosierung erfolgt ganz leicht, indem man die „Press“-Stelle auf dem Deckel drückt. Die Öffnung ist recht klein, somit ist die Dosierung auch präzise möglich. Die Konsistenz des Produkts ist sehr gut und weder dick- noch dünnflüssig.

Der Duft ist auch angenehm, es riecht nach süßlicher Seife mit einer Salznote.

Konsistenz des HASK Hawaiian Sea Salt Beach Texture Shampoos

Es reicht eine kleine Menge des Produkts auf, um die Haare sauber zu kriegen. Die Schaumbildung ist sehr gut, sodass man ein angenehmes Gefühl während des Haarwaschens hat. Der Duft bleibt auch lange in den Haaren haften, auch wenn man die anderen Produkte nicht mitbenutzt. Wer also den Duft mag, für den ist das Shampoo eine Investition wert.

Die Haare fühlen sich nach dem Waschen sauber und weich an. Ich hatte eigentlich eher erwartet, dass sie sich etwas „härter“ bzw. griffiger anfühlen, was hier aber direkt nach dem Waschen nicht der Fall ist. Das Produkt trocknet die Haare auch nicht aus und wenn man nur das Shampoo und den Conditioner benutzt, fühlen sie sich schön gepflegt an und glänzen schön. Leicht strähnig und griffig sind sie bei alleiniger Verwendung des Shampoos nicht. Die anderen Herstellerversprechen werden aber durchaus erfüllt. Ich muss dazu allerdings dazu sagen, dass ich sehr glattes und dickes Haar habe und es evtl. deswegen so ist, dass der „strähnige“ Effekt ausbleibt.

Haare vor/nach Anwendung des HASK Hawaiian Sea Salt Beach Texture Shampoos + Spülung
links: vor der Anwendung des Shampoos + der Spülung // rechts: nach der Anwendung

Die Haare werden nicht beschwert und fetten auch nicht schneller nach als sonst. Ich wasche damit normalerweise jeden 2. bis 3. Tag die Haare und fahre gut damit.

Mein Fazit zum HASK Hawaiian Sea Salt Beach Texture Shampoo

Ein nettes Produkt, welches gut riecht, die Haare gut pflegt und sie zum Glänzen bringt. Leider schafft es das Shampoo bei meinen Haaren aber nicht, den „strähnigen“ Look zu zaubern.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Shampoo

Dieser Artikel wurde seitdem 1205 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXgute Schaumeigenschaften
XXXXXgute Waschkraft
XXXXXlässt sich leicht wieder ausspülen
XXXXOgute Naßkämmbarkeit
XXXXXpflegt das Haar

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.