Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

John Frieda Collection Sheer Blonde „go blonder“ Farbaufhellendes Shampoo

Sommersonne aus der Tube. An sich ein gutes Shampoo, aber meiner Meinung nach definitiv kein Farbaufheller.

Anzeige

Die „go blonder“-Serie von John Frieda verspricht farbbehandeltes oder naturbelassenes Haar stufenweise aufzuhellen, wie durch der Effekt der Sommersonne. Dafür sorgen unter anderem enthaltene Citrus-Extrakte, Kamille und der neuartige Aufhellungskomplex Lactic Acid Lightening. Ich coloriere mein von Natur aus aschblondes Haar mit einer aufhellenden Farbe, wobei ich immer nur den Ansatz nachfärbe ohne die Farbe bis in die Spitzen zu ziehen. Warum nun noch zusätzlich das „go blonder“-Shampoo und nicht einfach eine hellere Coloration? Es war so: Im Sommer, vor allem im Urlaub an der Nordsee, sind meine Haare durch das viele Sonnenbaden heller geworden und das gefiel mir richtig gut, weil es sehr natürlich aussah. Da aber der Sommer nun leider vorbei ist, habe ich in den letzten Monaten so langsam einen leicht-dunklen Ansatz bekommen, der immer länger wird. Obwohl ich dieselbe Coloration benutze, sind die Haare am Ansatz, wo keine Sommersonne mehr hinkam, entsprechend dunkler. Ein bisschen dunklerer Ansatz ist ja eigentlich ganz normal, aber bei mir sieht man schon deutlich den Übergang zu den sonnenaufgehellten Haaren. Zufällig bin ich dann auf diese Pflegeserie von John Frieda gestoßen, die ja genau das verspricht: stufenweise Aufhellung wie durch die Sommersonne. Super dachte ich mir, das benutze ich genau am Ansatz und dann sind meine Haare bald ungefähr wieder so Sommersonnen-hell wie in den Spitzen. Ob das wohl funktioniert hat?

Das Produkt

Ich habe mir nur das Shampoo aus der „go blonder“-Serie ohne den Conditioner gekauft, da ich den Effekt nur am Ansatz erreichen wollte und Conditioner sonst nur in den Spitzen verwende. Das Shampoo befindet sich, wie eigentlich alle Produkte von John Frieda, in einer 250 ml-Standtube mit Klapp-Verschluss. Es ist in den Drogerien für ca. 8 € erhältlich. Es gehört zu der Sheer Blonde Collection, was auf der Vorderseite des Produktes unter dem Produktlogo von John Frieda zu sehen ist. Das Design ist sehr edel und hebt sich von den anderen Drogerie-Shampoos ab, es sieht fast schon aus wie aus dem Friseurbedarf (Naja, für den Preis würde man sicher auch schon was aus dem Friseurbedarf bekommen).

Die Farben der „go blonder“-Serie, ein helles Gelb kombiniert mit Creme-weiß, finde ich sehr passend gewählt, denn sie lassen mich sofort an Sommer, Sonne und blonde Haare denken. Auf der Vorderseite steht dann auch direkt dieses Herstellerversprechen: „Hellt blondes Haar stufenweise auf – wie der Effekt der Sommersonne. Für alle Blondtöne“ – Sommersonne aus der Tube eben. 😉

Die Anwendung

Auf der Rückseite der Tube befindet sich der Anwendungshinweis: „Shampoo auf das nasse Haar auftragen und sanft einmassieren. Gründlich ausspülen. Bei Bedarf wiederholen. Verwenden Sie anschließend go blonder Conditioner. Wenden Sie go blonder regelmäßig an, um den Aufhellungseffekt beizubehalten.“ Gesagt, getan. Der Klapp-Verschluss lässt sich leicht öffnen und schließen. Das Produkt kommt dann aus der kleinen Öffnung und kann dadurch sehr gut dosiert werden. Das Shampoo ist gelb-schimmernd und riecht sehr angenehm nach Zitrone und Kamille. Der Duft ist wirklich herrlich frisch und entfaltet sich noch mehr, wenn man das Shampoo in die Haare einmassiert. Ich habe eine 50Cent-große Menge genommen und nur am Ansatz einmassiert. Dabei lässt es sich sehr gut im Haar verteilen und schäumt direkt auf. Ich habe es ca. 30 Sekunden lang einmassiert, bis ich das Gefühl hatte, dass alles gut am Ansatz verteilt ist, dann noch eine Minute einwirken lassen und anschließend ausgespült. Auch das Ausspülen gelingt mühelos und schnell. Mit der Anwendung bin ich wirklich sehr zufrieden. Anschließend habe ich meinen ganz normalen Conditioner benutzt und die Haare wie gewohnt geföhnt und gestylt.

Die Wirkung

Was die Reinigungs- und Pflegeeigenschaften des Shampoos angeht, wurden meine Erwartungen erfüllt. Die Haare fühlen sich sauber und leicht an und ich konnte am Anfang sogar noch ein bisschen diesen tollen Zitrus-Kamille-Geruch wahrnehmen. Auch wurden die Haare ziemlich lange überhaupt nicht fettig am Ansatz, wie ich das schon mal bei anderen Shampoos erlebt habe. Aber nun zum eigentlichen Herstellerversprechen: dem stufenweisen Aufhellungseffekt. Davon konnte ich leider gar nichts bemerken. Ich habe das Shampoo vier Wochen lang bei jeder Haarwäsche benutzt, in der Hoffnung, dass meine Haare nach regelmäßiger Anwendung irgendwann heller werden. Aber das geschah null. Ich habe meine Haare sogar zweimal hintereinander einshampooniert, aber auch das brachte nichts. Vielleicht ist der Effekt so gering, dass er mir nicht auffällt, aber auch keiner aus meinem Freundes- oder Bekanntenkreis hat auch nur ein Wort in der Richtung gesagt, wie „Deine Haare sehen irgendwie heller aus“ oder sowas.

Pro’s: gutes Shampoo, reinigt die Haare, einfach Anwendung, toller Geruch, beschwert die Haare nicht

Contra’s: keine Farbaufhellung, Herstellerversprechen nicht erfüllt, Preis

Fazit

Also beim besten Willen konnte ich vom Aufhellungseffekt nichts bemerken und bin deswegen auch etwas enttäuscht. Zwar ist es ein gutes Shampoo, das auch sehr ergiebig ist (ich habe immer nur eine haselnussgroße Menge gebraucht), aber ein gutes Shampoo gibt es sicherlich auch in günstigeren Preiskategorien. Also ohne den versprochenen Aufhellungseffekt ist es mir persönlich das Geld einfach nicht wert, deswegen würde ich es mir kein zweites Mal kaufen. Was natürlich auch sein kann ist, dass das Shampoo erst mit dem Conditioner zusammen wirkt, aber das kann ich natürlich nicht beurteilen, da ich Conditioner prinzipiell nicht am Ansatz verwende. Von mir gibt es für das John Frieda „go blonder“-Shampoo daher keine Kaufempfehlung.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Shampoo

Dieser Artikel wurde seitdem 8026 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXgute Schaumeigenschaften
XXXXXgute Waschkraft
XXXXXlässt sich leicht wieder ausspülen
XXOOOgute Naßkämmbarkeit
XXXXOpflegt das Haar

Gesamtwertung: 4,2 von 5,0

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Eine Antwort zu “John Frieda Collection Sheer Blonde „go blonder“ Farbaufhellendes Shampoo”

  1. KleineJana

    hat bei mir auch definitiv nicht mehr als schönen Glanz in mein Haar gebracht..

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.