Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Vegan Desserts Coconut & Almond Cream Shampoo

Ein Shampoo, das toll duftet, aber meine Haare nicht mit Feuchtigkeit versorgt, sondern austrocknet. Außerdem sind sie nach der Anwendung kaum zu bürsten.

Anzeige

Vegan Desserts Coconut & Almond Cream Shampoo

Allgemeine Informationen

Ich möchte euch heute das Vegan Desserts Coconut & Almond Cream Shampoo vorstellen. Die Marke habe ich neu bei Rossmann entdeckt und das Shampoo hat im Angebot knapp 1,50 Euro gekostet. Es sind insgesamt 300ml enthalten.

Vegan Desserts Coconut & Almond Cream Shampoo

Anzeige

Herstellerversprechen von Vegan Desserts

„Vegan Desserts ist eine Kosmetikserie der Marke beliso, die als vegane Nährspülung, als ein Fest für Haar und Haut konzipiert ist. Die Produkte wurden für Verbraucher entwickelt, die sich ihrer Bedürfnisse bewusst sind und für die ihre Weltanschauung, der Respekt für die natürliche Umwelt und die Freude am Leben wichtig sind. Hergestellt aus bis zu 99% natürlichen Inhaltsstoffen, begeistern sie mit verführerischen Düften und charmantem, süßem Design. Das Wichtigste für viele Kunden ist jedoch die Tatsache, dass die Produkte in jeder Phase ihrer Entwicklung zu 100% vegan sind, was durch das VEGAN-Zertifikat bestätigt wird, das von einer unabhängigen Stelle, der Europäischen Vegetarier-Union. Die Marke bietet Linien für verschiedene Bedürfnisse von Haut und Haar, die auf verführerischen Zutaten für modische Desserts aufgebaut sind: Chia & Goji Pudding, Kaffee & Sojamilch, Kokos- & Mandelcreme, Zitronen & Limetten Sorbet.“

Vegan Desserts Coconut & Almond Cream Shampoo

Meine persönliche Erfahrung mit dem Shampoo

Das Shampoo kommt in einer handlichen, länglichen Verpackung daher, die schön schlicht gestaltet ist. Der Deckel lässt sich gut auf- und wieder zuklappen und das Dosieren funktioniert einfach, weil sich die Shampooflasche gut zusammendrücken lässt. Die Konsistenz ist weiß schimmernd und flüssig-cremig. Der Duft ist sehr kokos-lastig, was ich aber toll finde, gerade jetzt im Sommer. Auf den Haaren verfliegt er nach dem Duschen aber leider schnell wieder. Das Shampoo lässt sich im nassen Haar gut verteilen und es schäumt auch recht stark auf. Die Haare werden gut gereinigt und auch das Ausspülen funktioniert ohne weitere Probleme.

Vegan Desserts Coconut & Almond Cream Shampoo - Dosieröffnung

Leider fühlen sich die Haare direkt nach der Reinigung sehr quietschig und irgendwie trocken-strohig an, also überhaupt nicht weich oder geschmeidig. Auch durchkämmen lassen sie sich im nassen Zustand kaum, im trockenen dann schon besser. Wenn ich allerdings kein Haaröl dazu verwende, sind meine Haare ausgetrocknet und glänzen nicht. Außerdem habe ich festgestellt, dass meine Haare sehr schnell nachfetten (nach knapp 1 ½ Tagen, und sonst wasche ich sie nur alle 3-4 Tage). Deshalb finde ich das Shampoo leider nicht so gut – abgesehen vom Duft.

Vegan Desserts Coconut & Almond Cream Shampoo - Konsistenz

Mein Fazit zum Vegan Desserts Coconut & Almond Cream Shampoo

Insgesamt leider kein gutes Shampoo für mich. Der Duft nach Kokos ist zwar toll, allerdings werden meine Haare sehr trocken und nicht mehr gut kämmbar. Auch fetten sie schneller nach, deshalb kann ich es nicht empfehlen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Shampoo

Dieser Artikel wurde seitdem 58 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOgute Schaumeigenschaften
XXXXOgute Waschkraft
XXXXOlässt sich leicht wieder ausspülen
XOOOOgute Naßkämmbarkeit
XOOOOpflegt das Haar

Gesamtwertung: 2,8 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Nein

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige