Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Weleda Hirse Pflege-Shampoo

Ich kann das Shampoo leider überhaupt nicht empfehlen, da es bei mir eine negative Wirkung hatte.

Anzeige

Aus dem PinkMelon-Förderkreis habe ich mir das Weleda Überraschungs Duo ausgesucht und darin enthalten war das Weleda Hirse-Pflegeshampoo. Es enthält 190 ml. Preislich liegt das Shampoo bei rund 9€, ein ordentlicher Preis für ein Shampoo, finde ich.
Gedacht ist das Produkt für normales Haar.

Herstellerversprechen:
„Das Hirse Pflege-Shampoo mit Bio-Macadamianussöl, Extrakten aus Bio-Hirseschalen und Bio-Salbei reinigt sanft Haar und Kopfhaut und erhält den natürlichen Glanz und die Spannkraft des Haars. Fruchtige Grapefruit, belebende Pfefferminze und holzig-warme Amyris verleihen dem Shampoo seinen frischen Duft. Ideal für die ganze Familie.“

Die Verpackung ist weiß und hat eine schöne Form, sodass sie gut in der Hand liegt. Der Deckel lässt sich durch Druck auf eine Seite sehr leicht öffnen und schließen. Die Öffnung ist genau richtig, um eine gute Dosierung zu ermöglichen.

Das Shampoo ist gelblich-orange und hat eine Konsistenz, die etwas flüssiger ist als Honig. Den Duft mag ich ehrlich gesagt überhaupt nicht, da er sehr herb ist. Die genauen Bestandteile kann ich leider nicht erkennen.
Das Produkt lässt sich gut in den Haaren verteilen, schäumt allerdings nur sehr schlecht auf. Darüber könnte ich allerdings hinwegsehen, wenn der Rest passen würde.
Das Shampoo lässt sich sehr gut ausspülen. Die Nasskämmbarkeit war nicht so gut, genauso die Trockenkämmbarkeit.

Die Wirkung hat mich allerdings wirklich enttäuscht. Die Waschkraft ist in Ordnung, allerdings hat meine Kopfhaut das Shampoo scheinbar nicht vertragen.
Meine Haare haben sich bereits einen halben Tag nach dem Haarewaschen merkwürdig strähnig angefühlt. Zudem sind sie viel schneller wieder fettig geworden als sonst.
Was mich jedoch sehr gestört hat, waren die Schuppen auf meinem Kopf! Damit hatte ich sonst nie Probleme, doch durch die Benutzung dieses Shampoos waren auf einmal ganz viele Schuppen in meinen Haaren.
Eine Erklärung konnte ich dafür nicht finden. Meine letzten beiden Shampoos vor diesem waren beide silikonfrei. Zudem dachte ich, dass sich meine Haare vielleicht erst daran gewöhnen müssten und habe das Shampoo daher mehrere Wochen verwendet, doch auch das hat nichts geändert. Vor 2 Wochen bin ich auf ein anderen Shampoo (ebenfalls Naturkosmetik) umgestiegen und muss sagen, dass sich alles wieder beruhigt hat und ich jetzt so weitermachen kann, wie zuvor.

Fazit:
Bei mir ist das Hirse Shampoo leider komplett durchgefallen. Ob die Wirkung an meinen Haaren oder am Shampoo liegt, kann ich nicht beurteilen, allerdings weiß ich, dass dieses Produkt für mich das erste Shampoo mit einer richtig negativen Wirkung ist.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Shampoo

Dieser Artikel wurde seitdem 4476 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXOOOgute Schaumeigenschaften
XXXOOgute Waschkraft
XXXXXlässt sich leicht wieder ausspülen
XXXOOgute Naßkämmbarkeit
XOOOOpflegt das Haar

Gesamtwertung: 2,8 von 5,0

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.