Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Yves Rocher Anti-Pollution Detox Mizellen-Shampoo

Ein sehr angenehm duftendes und ergiebiges Shampoo, das die Haare richtig schön erfrischt und fluffig aussehen lässt, ohne sie dabei auszutrocknen oder die Kopfhaut zu reizen.

Anzeige

Yves Rocher Anti-Pollution Detox Mizellen-Shampoo

Allgemeine Informationen

Hierbei handelt es sich um das Anti-Pollution Detox Mizellen-Shampoo von Yves Rocher, das ich für Pinkmelon.de in den letzten vier Wochen testen durfte. Enthalten sind 300 ml und es ist für etwa 5 € bei Yves Rocher erhältlich.

Anzeige

Herstellerversprechen von Yves Rocher

„Die Mizellen-Formel mit Moringa-Samen-Extrakt befreit das Haar von Umweltschmutz und Rückständen von Styling-Produkten und sorgt für gesund glänzendes Haar, das weniger schnell nachfettet. Das Plus: Die Mizellen-Formel reinigt durch Umweltschmutz strapaziertes Haar ganz sanft. Mizellen sind kleine Ölpartikel, die den Schmutz auf der Haaroberfläche einfangen, sodass dieser beim Ausspülen entfernt wird. 

– 98% Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs
– Moringasamen-Extrakt durch einen 100% natürlichen Extraktionsprozess gewonnen
– Waschsubstanz pflanzlicher Herkunft
– Agave aus Bio-Anbau
– Formel biologisch leicht abbaubar
– Recyclebarer Flacon aus 100% recyceltem Kunststoff (außer Zusätze)

Deckel des Yves Rocher Anti-Pollution Detox Mizellen-Shampoos

Inhaltsstoffe

„AQUA/WATER/EAU, AMMONIUM LAURYL SULFATE, GLYCERIN, COCAMIDOPROPYL BETAINE, SODIUM BENZOATE, PARFUM/FRAGRANCE, CITRIC ACID, CASSIA HYDROXYPROPYLTRIMONIUM CHLORIDE (CASSIA GUM), INULIN, FRUCTOOLIGOSACCHARIDES, TOCOPHERYL ACETATE, ETHYLHEXYL SALICYLATE, SODIUM CHLORIDE, SALICYLIC ACID, LIMONENE, MORINGA PTERYGOSPERMA/OLEIFERA SEED EXTRACT (MORINGA SEED EXTRACT), MALTODEXTRIN.“

Ohne Silikone und Parabene.

geöffneter Deckel des Yves Rocher Anti-Pollution Detox Mizellen-Shampoos

Meine persönliche Erfahrung mit dem Shampoo

Verpackung und Duft

Das Shampoo befindet sich in einer hellgrünen transparenten Flasche mit bräunlichem Deckel. Dieser lässt sich leider nicht immer ganz so einfach öffnen und könnte vielleicht noch etwas optimiert werden – für empfindliche Fingernägel ist es wahrscheinlich nicht so angenehm, da sie abbrechen könnten. Ansonsten empfinde ich das Design als relativ unspektakulär, die abgebildeten Pflanzen betonen nochmal, dass hier größtenteils auf Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs gesetzt wurde. Dies äußert sich auch im Duft des Shampoos, der schön „kräuterig“ und frisch riecht. Mir hat er sehr gut gefallen und auch unter der Dusche ist er gut wahrnehmbar, auch wenn er leider nicht allzu lange im Haar bleibt.

Swatch des Yves Rocher Anti-Pollution Detox Mizellen-Shampoos

Anwendung & Wirkung

Bei der ersten Anwendung ist mir direkt die ziemlich flüssige Konsistenz des transparenten Shampoos aufgefallen, es läuft einem förmlich aus den Händen, weshalb man es am besten ganz schnell auf die Kopfhaut aufträgt. Dort schäumt bereits eine sehr kleine Menge des Produktes sehr gut auf und der Schaum ist voluminös und lässt sich gut verteilen. Dementsprechend ist das Shampoo auch sehr ergiebig: Ich habe mein Haar damit alle zwei Tage gewaschen und die Flasche ist nach einem Monat noch halbvoll. Beim Ausspülen fiel mir auf, dass die Haare sich schon recht glitschig angefühlt haben und eine Spülung nicht zwingend notwendig gewesen wäre. Da ich aber in jedem Fall eine Spülung benutze, habe ich das auch für diesen Test so gemacht. Die Nasskämmbarkeit ist mir also auch positiv aufgefallen und nach dem kurzen Föhnen und dem anschließenden Lufttrocknen wirkt das Haar richtig schön fluffig, frisch und sauber. Auch lässt es sich im trockenen Zustand gut kämmen und sieht einfach geschmeidig aus. Was ich jedoch nicht bestätigen kann, ist das langsamere Nachfetten, da ich meine Haare leider nach wie vor jeden zweiten Tag waschen musste. Dennoch bin ich von der Wirkung des Produktes überzeugt und würde lediglich die flüssige Konsistenz kritisieren.

Haare zu Testbeginn - Yves Rocher Anti-Pollution Detox Mizellen-Shampoo
Haare zu Testbeginn
Haare nach 4-wöchigem Test - Yves Rocher Anti-Pollution Detox Mizellen-Shampoo
Haare nach 4-wöchigem Test

Mein Fazit zum Yves Rocher Anti-Pollution Detox Mizellen-Shampoo

Das Shampoo konnte mich durch seinen angenehmen Duft und die gute Reinigungsleistung, ohne das Haar dabei auszutrocknen, überzeugen. Zwar ist die Konsistenz etwas flüssig und der Deckel meiner Meinung nach nicht ganz optimal, aber ich würde es mir dennoch aufgrund der Wirkung nachkaufen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Shampoo

Dieser Artikel wurde seitdem 269 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXgute Schaumeigenschaften
XXXXOgute Waschkraft
XXXXXlässt sich leicht wieder ausspülen
XXXXOgute Naßkämmbarkeit
XXXXOpflegt das Haar

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Verpackung: 3,0 - Preis: € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
Yves Rocher ist aktuell Pinkmelon-Partner