Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Batiste Cherry Dry Shampoo

Ein für mich durchschnittliches Trockenshampoo, aber mit angenehmem Geruch.

Anzeige

Batiste Cherry Dry Shampoo

Für pinkmelon.de durfte ich die letzten zwei Wochen das Batiste Trockenshampoo in der Sorte Cherry – Fruity & Cheeky testen. Dieses ist zum Beispiel bei Douglas erhältlich. Ich habe die 50 ml Version für 1,79 Euro. Außerdem gibt es eine 200 ml Version für 3,99 Euro und weitere Sorten.

Ich habe mich sehr auf den Test gefreut, weil ich viel Positives über die Batiste Trockenshampoos gehört habe. Zudem hatte ich auch noch kein Trockenshampoo in einer praktischen Reisegröße.

Laut Hersteller ist die Anwendung einfach. Ihr sollt das Trockenshampoo auf die Haarwurzeln sprühen, vorsichtig ins Haar einmassieren, kurz einwirken lassen und gründlich ausbürsten. Dies ist das normale Prozedere bei einem Trockenshampoo und funktioniert dementsprechend einfach.

Das Trockenshampoo ist weiß, wie es auch bei allen anderen Trockenshampoos üblich ist.

Bei der Anwendung bekommen meine hellbraunen Haare zunächst weiße Schlieren, die Haare wirken somit leicht gräulich. Dies bekomme ich nur mit gründlichem Ausbürsten raus. Wenn ich zu viel bürste, geht der Effekt des Trockenshampoos allerdings wieder weg und die Haare sehen wieder strähnig und leicht fettig aus. Damit ist das Ergebnis nicht so optimal. Darüber hinaus muss ich jeden Teil einzeln bearbeiten, sodass das Trockenshampoo nicht sehr ergierbig ist und sicherlich bald leer sein wird.

Auf dem ersten Haarbild seht ihr die Haare vor der Anwendung, auf dem zweiten Bild seht ihr das Produkt im Haar und auf dem dritten Bild ist das Produkt ausgebürstet.

Neben der einfachen Anwendung verspricht der Hersteller, dass das Haar revitalisiert wird und besonders fettendem Haar neues Volumen und ein frischer Duft geschenkt wird.

Batiste Cherry Dry Shampoo

Ich wasche meine Haare normalerweise jeden Tag und wollte mit diesem Trockenshampoo einen Tag überbrücken. Das Trockenshampoo riecht sehr angenehm. Die Kirsche kann ich herausriechen. Den Geruch finde ich dezent und sehr angenehm, auch wenn es etwas künstlich riecht. Der Geruch bietet ein Frischgefühl und dadurch eine gewisse Revitalisierung, allerdings werden die Haare durch das Trockenshampoo selbstverständlich nicht gepflegt. Der Geruch bleibt zudem nur kurz in meinen Haaren. Ich würde mir eine längere Geruchshaftung wünschen. Durch die Anwendung an der Haarwurzel erhalten meine Haare automatisch mehr Volumen. Ob dies durch das Trockenshampoo an sich noch weiter gefördert wird, kann ich nur schwer beurteilen.

Batiste Cherry Dry Shampoo

Das Ergebnis hält bei mir einen Tag, also von morgens bis abends. Dann müsste ich nochmal Trockenshampoo benutzen. Besonders praktisch ist, dass es sich um eine Reisegröße handelt und man es überall mithinnehmen kann. Allerdings benötige ich für die Anwendung immer eine gute Bürste, am besten eine dichte, zum Beispiel mit Wildschweinborsten. Dadurch ist die Reisegröße für unterwegs nur bedingt geeignet, aber für Kurztrips sehr empfehlenswert.

Batiste Cherry Dry Shampoo

Insgesamt bin ich mit sehr hohen Erwartungen an dieses Trockenshampoo gegangen und daher enttäuscht, dass es nur durchschnittlich ist. Die Reisegröße finde ich praktisch, auch wenn sie nicht lange halten wird, da relativ viel Produkt benötigt wird.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Trockenshampoo

Dieser Artikel wurde seitdem 1298 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXOOeinfache & schnelle Anwendung
XXXXXangenehmer Duft
XXXXXverleiht frisches, lockeres Haar
XXXXXgibt dem Haar wieder Fülle
XXXXXverleiht ein angenehmes Haargefühl

Gesamtwertung: 4,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige