Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Batiste Sweetie Dry Shampoo (LE)

Ein Trockenshampoo mit einer sehr niedlichen Aufmachung und einem sehr süsslichen Duft.

Anzeige

Batiste Sweetie Dry Shampoo (LE)

Im Folgenden werde ich über das Batiste Sweetie Dry Shampoo berichten. Bei dem Produkt handelt es sich um ein Trockenshampoo, welches limitiert ist. Man kann es zum Beispiel für ca. 3,99 Euro bei Douglas kaufen. Ich durfte dieses Produkt für Pinkmelon testen. Den Preis für ein Trockenshampoo finde ich völlig in Ordnung und würde es mir auch selber kaufen.

Batiste Sweetie Dry Shampoo (LE)

Der Hersteller über das Produkt:
Sweetie kommt in einer Verpackung, die ebenso süß ist wie der Duft. Eine aromatische Mischung aus Vanille und Himbeere verbreitet sich, wenn das Dry Shampoo von Batiste den Haaren einen Effekt verleiht wie frisch gewaschen. Erinnerungen an die Leichtigkeit der Kindheit werden wach – und das verspielte Design in Pink und Lila, verziert mit niedlichen Püppchen, lädt zum Träumen ein.“

Batiste Sweetie Dry Shampoo (LE)

Das Trockenshampoo ist in einer länglichen Dose abgefüllt. Diese ist ziemlich groß und lang. Für meine kleinen Hände finde ich sie nicht gerade handlich und praktisch. Allerdings muss ich dazusagen, dass ich die Aufmachung einfach sehr gelungen finde. Es wird mit auffälligen und schönen Mädchenfarben gespielt. Leuchtende pinke, rosa und lila Töne wurden verwendet. Ich finde die Flasche vom Design her einen echten Hingucker. Auf der Flasche sind kleine Figuren abgebildet, die mich ein bisschen an diese russischen Puppen namens Matroschka erinnern. Ich finde der Hersteller hat sich hier richtig was einfallen lassen.

Der Sprühkopf ist mit einem Deckel geschützt, der sich leicht abnehmen und draufstecken lässt. Der Sprühmechanismus funktioniert bei mir sehr leicht.

Batiste Sweetie Dry Shampoo (LE)

Ich habe das Produkt hauptsächlich direkt auf den Ansatz aufgesprüht. Man erkennt direkt nach dem Auftrag, dass die Haare etwas heller sind und etwas feuchter. Ich habe daher immer ein bisschen Abstand gelassen und dann das Produkt aufgesprüht. Auf der Kopfhaut fühlen sich die Sprühstöße nicht zu stark an, aber kalt. Ich empfinde das Produkt als sehr ergiebig und habe nicht viele Sprühstöße benötigt.

Batiste Sweetie Dry Shampoo (LE) Batiste Sweetie Dry Shampoo (LE)

Einmassiert oder eingekämmt in den Haaren, spendet das Batiste Sweetie Dry Shampoo meinen Haaren Volumen. Außerdem werden bei mir leicht fettige Ansätze entfernt und das Haar sieht wieder gepflegter aus.

Batiste Sweetie Dry Shampoo (LE)

Jetzt zu dem Duft des Produktes: Unter den Namen „sweetie“ stelle ich mir einen süßlichen, aber auch leicht fruchtigen Duft vor. Der Hersteller sagt auch, dass der Duft süß sein soll und eine Mischung zwischen Vanille und Himbeeren. Also ich muss ehrlich sagen, dass ich persönlich keine Vanille und keine Himbeeren rausrieche. Ich nehme aber auf jeden Fall einen süßlichen und fruchtigen Duft wahr. Ich würde den Duft eher als eine Mischung aus verschiedenen Beerensorten beschreiben. Diese riechen frisch und sehr süßlich. Mich erinnert der Duft an meine Kindheit bzw. Jugend, denn zu der Zeit fand ich sehr süßliche Düfte immer sehr gut und habe mich nur mit süßlichem Parfum eingesprüht.

Der Duft hält in den Haaren relativ lange. Ich selber rieche ihn nach einer gewissen Zeit nicht mehr, aber mein Partner nimmt den süßlichen Duft zum Beispiel noch wahr, wenn er an meinen Haaren riecht.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Trockenshampoo

Dieser Artikel wurde seitdem 805 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXeinfache & schnelle Anwendung
XXXXOangenehmer Duft
XXXXXverleiht frisches, lockeres Haar
XXXXXgibt dem Haar wieder Fülle
XXXXXverleiht ein angenehmes Haargefühl

Gesamtwertung: 4,8 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige