Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

COLAB Good Vibes Dry Shampoo

Tolle Aufmachung des Produktes, doch leider ist das Ergebnis mehr als enttäuschend.

Anzeige

COLAB Good Vibes Dry Shampoo

Allgemeine Informationen

Die Trockenshampoos von der Marke COLAB sind im Internet erhältlich, mittlerweile aber auch in Drogerien wie dm für ca. 3,95€. Im Produkt enthalten sind 200ml, es ist zudem Tierversuchsfrei und vegan.

Meine persönliche Erfahrung mit dem Trockenshampoo

Verpackung

Das Trockenshampoo befindet sich in einer länglichen Sprühdose, welche sehr gut in der Hand liegt. Verschließen kann man das Produkt mit einem roten Plastikdeckel, der fest aufsitzt, sodass ein Transport kein Problem ist. Das Design finde ich richtig schön, die Dose ist wie auch die anderen Trockenshampoos der Marke, ein richtiger Hingucker. Passend zur Variante „good vibes (fragrance)“ ist die Flasche farbenfroh gestaltet, ich kann aus der Bezeichnung jedoch nicht schließen, welchen Duft das Produkt haben soll. Ich finde es recht schwierig ihn zu beschreiben, er ist irgendwie frisch und sehr pudrig, alles andere als leicht. Im Gegensatz zu einem Parfum, welches ich bereits nach ein paar Stunden nicht mehr an mir selbst wahrnehme, rieche ich das Trockenshampoo selbst am nächsten Tag noch. Irgendwie ist das ganz schön, da ich den Duft angenehm finde, aber ich kann mir gut vorstellen, dass er nichts für jeden ist.

Sprühkopf - COLAB Good Vibes Dry Shampoo

Anzeige

Anwendung

Der Sprühkopf funktioniert gut. Er lässt sich mit wenig Kraftaufwand herunterdrücken und sprüht regelmäßig. Mein großes Problem mit dem Shampoo ist jedoch das, was herauskommt. Ich habe bisher verschiedene Trockenshampoos von (Eigen-)Marken getestet und immer bestand das Produkt aus einem „weißen Puder“. Doch bei dem Shampoo von COLAB kommt trotz kräftigem Schütteln nur Flüssigkeit heraus. Bei der ersten Anwendung kam nach recht langem Sprühen auch dieses weiße Puder, allerdings hatte ich dann auch sehr schnell zu viel auf dem Kopf und konnte es nicht mehr richtig ausbürsten, sodass sich ein richtiger Schleier über meine Haare gelegt hatte. Bei allen Anwendungen danach kam kein weißes Pulver heraus (egal wie lange ich gesprüht habe), stattdessen waren meine Haare irgendwann einfach nur nass und sahen genauso fettig aus wie vorher. Ich weiß nicht, ob das ein Produktionsfehler sein könnte. Andererseits verspricht der Hersteller eine ölabsorbierende Formel ohne weiße Rückstände, wobei das für mich bedeutet, dass man das weiße Pulver gut ausbürsten kann.

Nachdem die vom Trockenshampoo feuchten Haare dann wieder trocken sind, sehen sie zwar etwas frischer und weniger fettig aus, aber das Ergebnis überzeugt mich überhaupt nicht. Voluminöser sind sie jedoch nicht geworden. Nach der Anwendung spürt man das Produkt jedoch kaum im Haar.

Vorher/Nachher (erste Anwendung mit weißen Rückständen)
links: Haare vor der Anwendung / rechts. Haare nach der Anwendung (erste Anwendung mit weißen Rückständen)
Nach einer weiteren Anwendung (nur Flüssigkeit)
Nach einer weiteren Anwendung (nur Flüssigkeit)

Mein Fazit zum COLAB Good Vibes Dry Shampoo

Das Ergebnis ist für mich ein wenig ernüchternd. Ein bisschen besser als vorher sehen die Haare aus, allerdings würde ich in Zukunft eher zu einem anderen Trockenshampoo greifen. Zudem habe ich den Eindruck, dass die Flasche nach dem zweiwöchigen Wochen Test bereits 3/4 leer ist und ich bin wirklich nicht verschwenderisch mit dem Produkt umgegangen. Insgesamt stimmt für mich das Preis-Leistungsverhältnis überhaupt nicht.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie Trockenshampoo

Dieser Artikel wurde seitdem 253 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXeinfache & schnelle Anwendung
XXXXOangenehmer Duft
XOOOOverleiht frisches, lockeres Haar
XOOOOgibt dem Haar wieder Fülle
XXXOOverleiht ein angenehmes Haargefühl

Gesamtwertung: 2,8 von 5,0

Verpackung: 5,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Nein

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige