Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence black and white false lashes in 01 Black Eyed Piece (aus der „black and white“ LE)

Schöne Einzelwimpern mit denen man nicht viel falsch machen kann!

Anzeige

In der letzten Zeit durfte ich für Pinkmelon die essence black and white false lashes in 01 Black Eyed Piece aus der black and white Trend Edition testen.

Die falschen Wimpern erscheinen in einer runden, schwarz-weiß gehaltenen Plastikverpackung mit durchsichtigem Deckel. In dem Päckchen sind 26 Einzelwimpern und ein Kleber enthalten. Die Wimpern sind bogenförmig angeordnet und der Kleber befindet sich in der Mitte der Verpackung. Auf der Rückseite sind die Anwendungshinweise und die Herstellerinformationen aufgedruckt.

Bei den falschen Wimpern handelt es sich um Einzelwimpern, das heißt es handelt sich nicht um einen abgerundeten Wimpernstrang sondern es sind immer jeweils ca. 5-10 Wimpern an einem Ende zusammengebunden. Dadurch können die Wimpern nach belieben an den eigenen Wimpernkranz gesetzt werden und sowohl für ein sehr natürliches als auch für ein auffälliges Ergebnis sorgen.

Beim Anbringen der Wimpern habe ich mich an die Beschreibung des Herstellers gehalten. Zuerst habe ich jeweils ein ‚Büschelchen‘ mit der Pinzette aus der Verpackung genommen und den Kleber an der entsprechenden Seite aufgetragen. Diesen habe ich rund 30 Sekunden lang antrocknen lassen und habe die Wimpern dann an meinen eigenen Wimpernkranz angedrückt.
Die Anwendung ist meiner Ansicht nach auch sehr einfach und besonders für Anfänger geeignet, da man die Wimpern nach Belieben platzieren kann.

Wie oben bereits erwähnt kann das Ergebnis mit dem Einzelwimpern sehr variieren. Je nachdem wie viele Einzelwimpern man pro Auge verwendet, kann das Ergebnis sowohl sehr natürlich als auch sehr auffällig sein. Die Wimpern haben definitiv eine gute Länge und wirken nicht zu unnatürlich oder zu dezent.

Der enthaltene Wimpernkleber konnte mich allerdings nur teilweise überzeugen. Es ist zwar viel Produkt enthalten und der Kleber hält relativ gut, jedoch habe ich schon deutlich bessere Kleber getestet und die nur mit Make-Up Entferner aufzulösen waren zu denen ich in Zukunft eher greifen würde. Meiner Meinung nach können die Wimpern eine Partynacht und Ähnliches durchaus überstehen, allerdings sollte man Regen und starken Wind meiden, da dies den Wimpern und vor allen Dingen dem Kleber deutlich zusetzen können, sodass sich die Wimpern lösen.

Der Vorteil bei den Wimpern ist, dass sie sich einfach wieder lösen lassen und man nicht einen speziellen Augen Make-Up Entferner benötigt.
Wenn man beim Abnehmen der Wimpern vorsichtig vorgeht und anschließend die Kleber- und Mascarareste beseitigt, lassen sie sich auch durchaus mehrfach verwenden, sodass man längere Zeit Freude an den Wimpern haben kann. Öfters als 3 Mal würde ich die Wimpern allerdings nicht verwenden, da man dann schon deutliche Gebrauchsspuren sieht und die Wimpern mit der Zeit ,,zerknicken“.

Fazit:
An sich sehr schöne Einzelwimpern, die zwar nichts Außergewöhnliches sind, aber gerade für Anfänger gut geeignet.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie für die Augen

Dieser Artikel wurde seitdem 2727 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOsehr nützliches Accessoire
XXXXXeinfache Handhabung
XXOOOist aus meinem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken
XXXOOsehr gute Qualität
XXXXOwürde ich mir wiederkaufen

Gesamtwertung: 3,6 von 5,0

1 von 2 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 0x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 1x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.