Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence crazy good times fake lashes – 04 candiction (LE)

Fazit: Gelungen! Toller Effekt, leichte Handhabung, gute Verträglichkeit, guter Halt. Das Ablösen ist etwas mühsam, aber kein Problem. =)

Anzeige

Hi Leute!

Heute stelle ich euch die falschen Wimpern aus der essence limited edition „crazy good times“ vor. Getestet habe ich Nr. 04 „candyction“

Preis:
Ca. 2,75€

Verpackung:
Die Verpackung sieht sehr stylish, aber nicht zu übertrieben aus. Man erkennt hauptsächlich Metallic-Farben und Schwarz, sodass der Fokus auf den Wimpern bleibt und nicht auf die Verpackung gelenkt wird.

Produkt:
Die Wimpern bestehen aus einem „halben“ Kranz. Also sie bedecken nicht den ganzen Wimpernkranz, sondern nur ca. die Hälfte. Sie sind schwarz mit leichtem Lila und gelblichen Einsätzen, die gut zu sehen sind, aber nicht übertrieben auffallen.
Die Kunsthärchen sind sehr fein und fühlen sich weich an. Der Kranz, auf den man den Kleber drauf macht, ist etwas zäh, aber der Kleber lässt sich gut verteilen.
Der Kleber ist übrigens in der Packung enthalten.

Anbringen:
Das Anbringen ist ganz einfach. Ich habe vorher meine Wimpern so gestylt, dass ich auch so hätte raus gehen können (also komplett mit Kajal, Eyeliner, Tusche…). Nachdem die Tusche trocken war, habe ich den Kleber auf dem Kranz angebracht, vorallem an den Enden, kurz antrocknen lassen und dann vorsichtig anbringen. Dabei muss jeder selbst ausprobieren, wie er es am besten hinkriegt. Ich habe mit der Außenseite angefangen.

Effekt:
Ich war überrascht wie rasch das Anbringen geklappt hat. Viel schneller als bei den normalen Wimpern, die einen vollen Kranz haben. Und ich finde sogar, dass es gar nicht so auffiel bzw. nicht soo unnatürlich aussah. Man kann mit diesen Wimpern auf jeden Fall einen „Katzenaugeneffekt“ erzielen.

Halt:
Und sie halten sehr gut! Auch der Kleber! Bei mir hat das Ganze nach ca. 10 Stunden immer noch fest gehalten…

Ablösen der Wimpern:
Zum Ablösen habe ich ein Wattepad genommen und bin mit Augen Make-up Entferner über das Auge gestrichen. Zuerst war es ein wenig hartnäckig, sodass ich nachhelfen musste und sie abziehen musste. Aber das hat ganz gut funktioniert und nach dem Reinigen sahen die Wimpern auch immer noch schön aus.

Kontra:
Das einzig blöde war fand ich, dass ich den Kleber der am Ende noch am Kranz klebte mit den Fingern mühsam abpiddeln musste. Also ganz lässt er sich nicht entfernen und ich hoffe dass sie beim nächsten Mal trotzdem so gut halten wie beim ersten Mal.

Von mir gibt es auf jeden Fall eine Kaufempfehlung. =)

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie für die Augen

Dieser Artikel wurde seitdem 3150 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXsehr nützliches Accessoire
XXXXOeinfache Handhabung
XXXXOist aus meinem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken
XXXXOsehr gute Qualität
XXXXXwürde ich mir wiederkaufen

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Eine Antwort zu “essence crazy good times fake lashes – 04 candiction (LE)”

  1. framboise

    sieht ja richtig sexy aus, wow 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
essence ist aktuell Pinkmelon-Partner