Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence crazy good times false lashes, 04 candyction (LE)

Gute Wimpern zu einem fairen Preis. Es sind aber nur halbe Wimpernkränze, was ich persönlich doch schön finde, aber vielleicht nicht für jede etwas ist!

Anzeige

Vor kurzem habe ich mir die falschen Wimpern „Candyction“ (Nummer 04) von essence gekauft.
Sie gehören in die aktuelle „crazy good times“ LE.

Verpackt sind die Wimpern sehr schlicht und normal, aber dennoch vollkommen ausreichend.
Sie kleben auf einem weißen Display. Dieses hat zusätzlich ein Locht für den beiliegenden Kleber.
Dieses Display ist dann in eine Papphülle geschoben, die 2 Aussparungen hat, so dass man die Wimpern gut sehen kann.

Das besondere an diesen Wimpern ist, dass sie nicht die Länge eines kompletten Wimpernkranzes haben, sondern nur etwa die Hälfte einnehmen.
Die Wimpern werden am Außenwimpel angebracht und gehen etwas über die Mitte des Auges hinaus.
Am innersten Punkt sind sie etwas länger als normale Wimpern. Nach außen hin werden sie immer länger. Es gibt aber immer wieder kürzere Stellen, so dass die längeren Teile besser auffallen.
Die Wimpern haben eine interessante Farbe, da die einzelnen Härchen unterschiedlich gefärbt sind. Es gibt gelbe, schwarze und lilane.

Trotz diesem doch eher bunten Farbmix wirken die Wimpern dadurch, dass sie etwas kürzer sind doch eher dezent und sind grenzwertig auch noch im Alltag tragbar.
Aber man muss schon damit rechnen die Blicke etwas auf sich zu ziehen, da es natürlich schon auffälliger ist, als normal getuschte Wimpern.

Das Anbringen geht, da der Kranz ja recht kurz ist, sehr einfach.
Man muss daher auch nichts kürzen. Das Auftragen des Klebers geht, dank dem Applikator, sehr gut.
Das einzige was wirklich wichtig hierbei ist, dass man einen geschlossenen Strich zum Kranz bekommt (also mit einem Lidstrich), da es sonst sehr seltsam aussieht.

Das Tragegefühl ist sehr angenehm. Da die Wimpern eben etwas kürzer sind, haben sie auch weniger Gewicht und beschweren nicht so schnell.

Gehalten haben sie, dank dem Kleber, den ganzen Tag ohne zu verrutschen oder sonstige Zicken zu machen.
Man musste absolut nichts richten und es hielt klasse.

Sie hielten so gut, dass man wirklich schon etwas daran ziehen musste, um sie wieder zu entfernen.
Das ging aber dennoch schmerzfrei.
Die Kleberreste, die bleiben, weil es doch ein ziemlich guter Kleber ist, kann man dann wunderbar mit einem 2-Phasen-AMU-Entferner und einem Wattestäbchen entfernen.

Da die Wimpern nach dem Tragen nicht anders aussehen, als zuvor, wüsste ich nicht, warum man sie nicht öfter verwenden können sollte.

Der Preis liegt bei 2,65€, was ich recht fair finde, da die Wimpern schön aussehen, gut halten, öfter verwendbar sind und zufrieden stellen.
Ich kann sie definitiv empfehlen!

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie für die Augen

Dieser Artikel wurde seitdem 2716 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOsehr nützliches Accessoire
XXXXXeinfache Handhabung
XXOOOist aus meinem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken
XXXXOsehr gute Qualität
XXXXXwürde ich mir wiederkaufen

Gesamtwertung: 4,0 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige