Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence crazy good times false lashes – 06 confetteria (LE)

Der Glitter hält leider nicht so fest. Der Rest stellt mich aber zufrieden, so dass ich sie empfehlen kann.

Anzeige

Vor kurzem habe ich mir die falschen Wimpern aus der „crazy good times“ LE von essence gekauft. Das Model Confetteria (Nummer 06) konnte ich nun vor ein paar Tagen auf einer Geburtstagsfeier ausführen.

Die Wimpern kleben auf einem weißen Kunststoffdisplay. Dieses hat eine zusätzliche Aussparung für den enthaltenden Kleber. Das Display ist dann einfach in eine Papphülle mit 2 Löchern, die mit durchsichtiger Folie ausgelegt sind, geschoben. Nichts Besonderes, aber für mein Empfinden vollkommen ausreichend.

Diese Wimpern sind eher recht dezent verziert.
Sie sind im Bereich einer recht natürlichen Länge, recht dicht gearbeitet, haben aber in regelmäßigen, auch relativ dichten Abständen längere Ausläufer.
Die kompletten Wimpern sind schwarz. Dadurch wird dem Ganzen schon viel Ausdruck verliehen und die Augen werden gut betont.
Als kleines Highlight sind dann noch ein paar wenige runde Glitterpartikel auf den Wimpern verteilt (etwa 10 pro Seite).

Sie sind nicht super auffällig, aber auch nicht sehr dezent. Man kann sie, wenn man gerne die Augen betont, schon im Alltag tragen. Dann muss man aber auch damit rechnen etwas aufzufallen. Mir persönlich ist es für den Alltag zu viel, aber ich empfinde es als grenzwertig – es muss also jeder für sich entscheiden.

Die Wimpern lassen sich ziemlich problemlos anbringen. Man kann sie gut aus dem Display rausnehmen und muss sie dann erst mal eventuell kürzen. Mir waren sie etwas zu lang. Das geht aber mit einer Nagelschere problemlos.
Dann muss man den Kleber auf dem Wimpernbändchen verteilen und etwa 30 Sekunden antrocknen lassen. Dann einfach wie gewohnt aufkleben.

Das Tragegefühl ist gut. Man ist vom Blick her nicht großartig eingeschränkt. Auch das Gewicht hält sich in Grenzen. Klar merkt man nach einiger Zeit, dass man zusätzliche Wimpern drauf hat, aber verhältnismäßig sind sie recht leicht.

Gehalten haben sie sehr gut, was sicher auch an dem doch recht guten Kleber liegt, der beiliegt. Ich habe sie etwa 8 Stunden getragen und sie sind in dieser Zeit nicht verrutscht oder haben locker gesessen.

Beim Entfernen habe ich etwas ziehen müssen, um sie zu lösen. Es war also nicht mit hinfassen alleine getan.
Dennoch konnte man die Wimpern gut ablösen.
Den Kleber habe ich dann mit einem 2-Phasen-AMU-Entferner und einem Wattestäbchen entfernt, da es so einfacher und besser geht, als mit einem Wattepad!

Die falschen Wimpern sind im Grunde schon öfter tragbar, sie verlieren aber mit der Zeit ein paar der Glitterpartikel. Aber davon abgesehen, haben sie sonst keinerlei Schaden genommen.
Wenn man auf die Glitterpartikel nicht verzichten mag, kann man sicher auch wieder welche ankleben oder diese zuvor mit etwas Nagellack/Nagelkleber/Wimpernkleber oder wie auch immer etwas besser befestigen.

Der Preis liegt bei 2,75€, was ich vollkommen ok finde. Die Wimpern haben eine zufriedenstellende Qualität und halten gut. Nur der Glitter könnte besser befestigt sein. Dennoch bin ich zufrieden und kann sie empfehlen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie für die Augen

Dieser Artikel wurde seitdem 2599 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOsehr nützliches Accessoire
XXXXOeinfache Handhabung
XXOOOist aus meinem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken
XXXXOsehr gute Qualität
XXXXOwürde ich mir wiederkaufen

Gesamtwertung: 3,6 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige