Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

essence crazy good times false lashes – 01 glitterastic (LE)

Die Wimpern zaubern einen netten Blickfang und stellen mich insgesamt zufrieden. Ich kann sie durchaus empfehlen.

Anzeige

Vor kurzem habe ich mir die flase lashes aus der aktuellen essence LE mit dem Namen „crazy good times“ gekauft.
Die Wimpern haben den Namen „glitterastic“ (Nummer 01).

Die Verpackung ist nichts Spektakuläres für mich. Die Wimpern kleben auf einem weißen Kunststoffdisplay in dem zusätzlich ein Loch für den beiliegenden Kleber ist.
Dieses Display befindet sich dann in einer Papphülle, die vorne 2 durchsichtig ausgelegte Löcher hat, so dass man die Wimpern gut sehen kann. Praktisch und gut, aber wie gesagt nichts Bombastisches – muss es aber auch nicht sein, wie ich finde.

Es ist jeweils ein kompletter Wimpernkranz. Die künstlichen Wimpern sind etwas länger als normale Wimpern und haben aber recht viele Ausläufer, die fast doppelte Länge von normalen Wimpern haben. Diese Ausläufer sind sehr regelmäßig.
Bis hierhin ist es also nichts Besonderes. Das Besondere ist nun aber, dass etwa die hintere Hälfte mit grünen Glitterpartikeln verziert ist. Je nach Licht wird das Grün auch mal etwas gelbstichig. Insgesamt finde ich das Bild recht schön und stimmig.

Durch die Länge sind die Wimpern schon etwas auffälliger. Sie sind also eher für eine Party, als für den Alltag gemacht. Man braucht aber jetzt nicht zwingend eine Faschingsveranstaltung, um diese Wimpern tragen zu können. Sie sind also nicht zu dezent, aber auch nicht zu auffällig. Für eine normale Party finde ich sie super, wenn man etwas auffallen möchte und die Betonung auf die Augen legen will.

Das Anbringen an sich macht keine großen Probleme. Man sollte sie vorher anlegen, um die Länge zu testen. Dafür muss man sie vorsichtig aus dem Display nehmen. Vorsichtig ist wichtig, da es wegen dem Glitter der aufgeklebt ist, sein kann, dass die Wimpern an diesen Stellen etwas fester am Display kleben und somit muss man sie wirklich vorsichtig an diesen Stellen lösen, da sie sonst kaputt gehen bzw. ihre Optik auf jeden Fall beeinträchtigt wird.

Das Tragegefühl ist recht gut. Die Wimpern schränken die Sicht kaum ein und sind auch nicht all zu schwer. Nach ein paar Stunden merkt man aber schon, dass man etwas Zusätzliches auf den Wimpern hat, das schwerer ist als sonst.

Gehalten haben die Wimpern bei mir den ganzen Abend über. Das liegt sicher auch an dem recht guten, beiliegenden Kleber.
Es ist den ganzen Abend nichts verrutscht und ich musste auch nichts richten.

Das Entfernen ging dann schon gut, auch wenn die Wimpern noch recht fest hingen. Ich habe sie einfach vom Außenwinkel an abgezogen. Nur der Kleber hat dann Rückstände gelassen. Diese habe ich mit einem 2-Phasen-AMU-Entferner und einem Wattestäbchen entfernt.

Da die Wimpern optisch keinen großen Schaden genommen haben, sehe ich kein Problem darin, sie öfter zu verwenden.

Der Preis von 2,65€ ist für mich vollkommen ok.
Die Wimpern zaubern einen netten Blickfang und stellen mich insgesamt zufrieden.
Ich kann sie durchaus empfehlen.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie für die Augen

Dieser Artikel wurde seitdem 2430 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXOsehr nützliches Accessoire
XXXXOeinfache Handhabung
XXOOOist aus meinem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken
XXXXOsehr gute Qualität
XXXXXwürde ich mir wiederkaufen

Gesamtwertung: 3,8 von 5,0

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige