Jetzt registrieren!
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Finde die besten Produkte

Anzeige

KISS Natural Flourish Blooming Lashes (Lily)

Wunderschöne Fake Lashes für besondere Anlässe. Sehr einfach in der Handhabung mit einem genialen Kleber dabei. Tolles Tragegefühl, mittlere Preisklasse.

Anzeige

Natural Flourish Blooming Lashes (Lily)

Müller hat nun die Marke „Kiss“ in sein Sortiment aufgenommen. Eine ganz tolle Idee wie ich finde! Pinkmelon hat es mir ermöglicht, die Natural Flourish Blooming Lashes zu testen. Wie bereits oben erwähnt, könnt ihr die Wimpern ganz bequem z.B. über den Müller Online Shop bestellen oder aber direkt in eurer Filiale kaufen. Ihr bezahlt für ein Paar ca. 7€.
Die Lashes sind 6 Monate haltbar und in verschiedenen Ausführungen erhältlich.

Die Wimpern befinden sich in einer transparenten Plastikverpackung, dadurch sieht man gleich, wie das Produkt ausschaut und kann sich ein Bild machen. Den Kleber kann man ohne die Verpackung zu öffnen nicht erkennen, was ich persönlich aber nicht ausschlaggebend finde. Das Design ist schlicht, aber ansprechend gestaltet in einem Rosa/Pink, schön Mädchenhaft.

Natural Flourish Blooming Lashes (Lily)
Auf dem Bild sahen die Wimpern recht natürlich aus, allerdings finde ich sie schon sehr auffällig und nicht unbedingt alltagstauglich. Das liegt daran, dass die Lashes zum äußeren Wimperkranz deutlich länger werden und dies dann recht unnatürlich wirkt, was mir nicht ganz so gut gefällt.
Für einen besonderen Look oder ein passendes Fotoshooting, sind sie allerdings bestimmt klasse.
Was ich allerdings toll finde, ist, dass das Wimpernbändchen recht lang ist und man sie somit wunderbar an jede Augenform anpassen, bzw. „zurecht schneiden“ kann. Auch ich habe meine Lashes ein wenig gekürzt, was fabelhaft funktioniert hat.

Natural Flourish Blooming Lashes (Lily)
Um ehrlich zu sein wurde ich seither von jeglichen Wimpernklebern, die bei den diversen Lashes dabei waren, maßlos enttäuscht. Demnach war ich im Vorfeld schon genervt, den Kleber austesten zu müssen, da ich davon ausgegangen bin, dass das Bändchen auf gar keinen Fall den ganzen Abend an meinem Wimpernkranz halten wird, oder noch schlimmer: Es verschmiert mein komplettes Augen Make-up beim Auftragen. Aber es nützte nichts, schließlich müssen alle Produkte zusammen getestet werden.
Nachdem ich mir also meine Wimpern passend zurecht geschnitten hatte, nahm ich diese mit einer Pinzette auf und öffnete den Kleber.
„Aha?“ Witziges Teil… ich hatte damit gerechnet, dass es eine Tube zum Drücken ist und es bestimmt eine „Sauerei“ geben wird. Zuerst dachte ich, es handelt sich um einen Pinsel, aber es ist eine Art Plastikstäbchen. Los ging die Fummelei, ich konnte zunächst nicht genügend Kleber aufnehmen, da er einfach nicht an diesem Stäbchen haften wollte. Hatte jedoch dann flott den Dreh raus und genügend Produkt auf meinem Bändchen. Wie in der Anleitung beschrieben, habe ich 30 Sekunden gewartet, dass der Kleber antrocknet. Sicherheitshalber habe ich ein paar Sekündchen länger gewartet, gewedelt und gepustet. Achja, ich habe mich auch nicht getraut Lidschatten oder Ähnliches aufzutragen, sondern nur das Lid etwas mit Puder abmattiert und voilà.
So, Kleber etwas angetrocknet, nochmal durchatmen und los geht’s.

Natural Flourish Blooming Lashes (Lily)
Und ja, ich sollte eines Besseren belehrt werden! Ganz ehrlich? Ich finde den Kleber viel besser als meinen derzeitig heiß geliebten und wenn es ihn so zu kaufen gäbe, wäre ich die erste, die zuschlägt! Schade, dass es nur so eine kleine Tube ist. Es ist einfach so kinderleicht die Lashes auf dem Wimpernkranz anzubringen. Es hat quasi sofort geklappt. Generell bin ich echt kein Profi wenn es heißt, Fake Lashes „anzubringen“, aber es hat so super funktioniert. Ich habe das Produkt zunächst mittig angeklebt und dann etwas mit den Fingern hier und da angedrückt, bis sie relativ „sicher“ saßen. Übrigens habe ich vorher meine Wimpern leicht getuscht, ansonsten habe ich nichts mehr gemacht, auch nicht mehr nachgetuscht. Für einen weicheren Übergang hätte man noch mit einem Eyeliner nachhelfen können, das habe ich an dieser Stelle jedoch weggelassen.  Das Ergebnis gefiel mir auch so ganz gut. Ich habe bereits die Erfahrung gemacht, dass Wimpern recht „schwer“ auf dem Lid sein können, die Blooming Lashes sind aber wirklich angenehm zu tragen, man spürt sie quasi überhaupt nicht. Auch der Halt des Klebers hat mich vollkommen überzeugt. An dieser Stelle: Daumen hoch!

Natural Flourish Blooming Lashes (Lily)
Nun, da das Produkt auch nicht unbedingt günstig ist und ich die Wimpern gerne öfter „ausführen“ möchte, habe ich sie wie oben bereits erwähnt nicht getuscht, aus dem einfachen Grund um sie zu schonen. Somit gibt es auch keine „große Reinigung“ lediglich den Kleber habe ich vorsichtig mit einem in Mizellenreinigungswasser getränkten Wattestäbchen entfernt und sie danach sorgsam wieder weggepackt. Somit kann man die Lashes durchaus mehrmals verwenden, meine haben es 4x geschafft, dann waren sie leider hinüber.

Natural Flourish Blooming Lashes (Lily)
Insgesamt hat mir das Produkt (und vor allem der Kleber) ausgesprochen gut gefallen. Das Modell würde ich nicht nachkaufen, aber ich möchte unbedingt noch weitere Varianten von Kiss ausprobieren.

Dieser Artikel wurde verfasst
von in der Kategorie für die Augen

Dieser Artikel wurde seitdem 15975 mal gelesen.

Resümee dieses Testberichts

XXXXXsehr nützliches Accessoire
XXXXOeinfache Handhabung
XXXOOist aus meinem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken
XXXXXsehr gute Qualität
XXXXXwürde ich mir wiederkaufen

Gesamtwertung: 4,4 von 5,0

Verpackung: 4,0 - Preis: € € € €  - Würde das Produkt wieder kaufen: Ja

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige